prefa_links.jpg
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Holzpflege mit Bestnote

Ausgezeichnetes Hartwachs-Öl schützt Böden, Möbel und Treppen

Skandinavisch? Mediterran? Oder doch lieber klassischer Landhaus-Look? Tatsächlich kommt keiner dieser Einrichtungsstile ohne Holz aus. Denn Holz gehört ins Haus wie das Salz in die Suppe. Eichenparkett, Ahornschrank und Co bringen Wärme und Wohnlichkeit in jeden Raum und vermitteln den Bewohnern das Gefühl, ganz nah dran zu sein an der Natur – selbst wenn sie mitten in der Stadt wohnen. Ob Bodenbelag, Treppe oder Möbelstück – alles, was aus Holz gefertigt ist und Tag für Tag stark beansprucht wird, sollte optimal vor Kratzern und Verschleißerscheinungen geschützt werden. Eine regelmäßige Pflege ist also unverzichtbar, etwa mit dem veganen Hartwachs-Öl [eco] von Remmers. Das mehrfach als wohngesund zertifizierte Produkt ging erst jüngst unter 15 von der unabhängigen Zeitschrift "Öko-Test" geprüften farblosen Hartwachs-Ölen als Gewinner hervor. Das Beste: Es konnte als einziges Produkt die Gesamtnote "sehr gut" erzielen und stellte somit sämtliche Mitbewerber in den Schatten! Und das aus gutem Grund, kommt es doch ohne allergieauslösendes Kobalt und krebsverdächtiges Naphthalin aus. Zudem ist es weitgehend frei von VOC, also flüchtigen organischen Verbindungen. Geschützt wird somit nicht nur das Holz im Innenbereich, sondern auch die Gesundheit der Bewohner – selbst Kinderspielzeug lässt sich bedenkenlos damit behandeln. Die Verarbeitung gelingt völlig mühelos; das Öl dringt tief ein und hebt die natürliche Struktur des Holzes hervor. Darüber hinaus ist es langlebig, schmutzabweisend sowie strapazierfähig. Geht doch mal etwas daneben – kein Problem! Haushaltsüblichen Flüssigkeiten und Reinigungsmitteln gegenüber weist das Hartwachs-Öl [eco] eine gute Beständigkeit auf. Einmal aufgetragen, entfaltet es eine rutschhemmende Wirkung – ein Plus gerade bei der Anwendung auf Böden und Treppen. Übrigens: Das Hartwachs-Öl [eco] von Remmers ist Teil einer ganzen [eco]-Produktfamilie, die auf Basis nachwachsender Rohstoffe entwickelt wurde und sich an Nachhaltigkeitsprinzipien orientiert – von Entwicklung und Produktion über Verpackung und Logistik bis hin zu Anwendung und Entsorgung. Mehr unter www.remmers.eco.