Logoclic
Laminatboden
Chic auf Schritt und Tritt
Osmo
Holzpflege für Zuhause
Schutz und Werterhalt
Schanz
Beschattungs- Lösungen
Coole Sunblocker!
TILE OF SPAIN
KERAMISCHE FLIESEN
FÜR EIN WOHNGEFÜHL DER EXTRAKLASSE
viessmann_links_3.jpg
DIE ZUKUNFT
DES HEIZENS
ENERGIESPAREN MIT NEUEN TECHNOLOGIEN
VILLEROY & BOCH
BADEZIMMER
WELLNESS MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN
ALLKAUF HAUS
ALLKAUF HAUS
DER GÜNSTIGE WEG ZUM TRAUMHAUS

Innen(t)raumtreppe aus massivem Holz - Online bestellen – problemlos selbst aufbauen

(epr) Ob Neubau, Sanierung oder Renovierung – alles „rund ums Haus“ kann ein gewaltiges Loch in den Geldbeutel reißen. Durch Eigenleistung lässt sich hingegen eine Menge Geld einsparen. Selbst Treppenbau ist im Do-it-yourself-Verfahren möglich – dank cleverer, modularer Systembauweise.

Massivholztreppen lassen sich heute mit modernsten Maschinen industriell herstellen. Das führt zu dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, wobei auch dem Anspruch an die hohe Produktqualität Rechnung getragen wird. Wer ohne langes Suchen eine qualitativ hochwertige und trotzdem günstige Massivholztreppe kaufen möchte, findet diese bei Treppen Intercon im Online-Shop. Bei „Savoy“ handelt es sich beispielsweise um eine System- beziehungsweise Bausatztreppe, die von jedem Heimwerker ganz leicht selbst montiert werden kann. Ein detailliertes Montagevideo unterstützt beim Aufbau, dort wird alles klar, verständlich und sogar vertont gezeigt. Ob in Fichte, Buche oder Eiche, gerade oder 1/4 gewendelt – auch beim Geländer stehen für diese Holztreppe diverse Designs zur Verfügung, um jedem Geschmack gerecht zu werden. Im Vordergrund des Modells steht die komfortable Laufbreite – 75 Zentimeter vollflächig begehbare Stufen –, wodurch stets ein hohes Maß an Trittsicherheit gewährleistet ist. Die Holztreppe kann entweder offen bleiben oder optional mit Setzstufen geschlossen werden, die elegante Optik wird so zusätzlich abgerundet. Ein Geländer kann bei der Massivholztreppe wahlweise links oder rechts montiert werden; wer ein gänzlich offenes Ambiente wünscht, verzichtet einfach darauf. Weitere Ausstattungen wie beispielsweise ein Brüstungsgeländer zur Absicherung der Deckenöffnung bieten noch weitere Gestaltungsmöglichkeiten. Neben dem Modell „Savoy“ steht die baugleiche Modellreihe „Casablanca“ zur Verfügung. Letztere steht etwas steiler und wird – wo die räumlichen Verhältnisse besonders knapp bemessen sind – gerne als Raumspartreppe eingesetzt. Unter www.treppen-intercon.de lassen sich die Treppen neben Standardausführungen auch bequem als Sonderanfertigung nach ganz persönlichen Vorstellungen ordern.
Ganz schön massiv: Ob 1/4 gewendelt oder gerade – dank cleverer, modularer Systembauweise lässt sich die Montage der Massivholztreppe „Savoy“ von jedem Heimwerker problemlos selbst ausführen – ein detailliertes, vertontes Montagevideo unterstützt dabei perfekt. (Foto: epr/Treppen Intercon)
Mehr vom Hersteller