Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Weru

Worauf es beim Kauf von Qualitätsfenstern ankommt

(epr) Über ein echtes Schnäppchen freut sich jeder. Besonders bei kostspieligen Anschaffungen wird gerne auf Einsparungspotenzial geachtet. So geht auch die Entscheidung beim Fensterkauf häufig über den Preis und somit zu Lasten der Qualität. Doch höhere Verkaufspreise werden durch eine bessere Beschaffenheit sowie die damit verbundene lange Haltbarkeit gerechtfertigt. Günstig heißt also nicht gleich gut!

Ulrich Tschorn, der Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade, weist darauf hin, dass bei einwandfreien Qualitätsfenstern die fehlerfreie Funktion – eine angemessene Benutzung vorausgesetzt – über Jahre hinweg gewährleistet ist. „Wer allerdings bei Fenstern und Haustüren spart, zahlt am Ende doppelt.“ Doch worauf ist beim Fensterkauf genau zu achten? Ein Aspekt ist die Wärmedämmung. Der Dämmwert wird hierbei je Fenster als Uw-Wert angegeben. Als Faustregel gilt, je kleiner der Uw-Wert, desto besser die Isolierung. Des Weiteren wird beim Fensterkauf vermehrt auf die Sensibilisierung der Privatsphäre eingegangen. Aufgrund der steigenden Anzahl von Wohnungseinbrüchen empfiehlt die Kommission der polizeilichen Kriminalprävention den uneingeschränkten Einsatz von Fenstern ab der Widerstandsklasse RC 2. Ein zusätzliches Augenmerk liegt auf dem Thema Lüftung. Immobilien werden zunehmend luftdicht gebaut und das begünstigt Schimmelbildung. Die im Fenster integrierten Lüftungskonzepte erschaffen ein gesundes Raumklima. Da Qualitätsfenster, die mit diesen Eigenschaften ausgestattet sind, erst durch den korrekten Einbau ihr volles Potenzial entfalten, ist die fachgerechte Montage durch einen Experten unumgänglich. Die Entscheidung für einen regional ansässigen Fachhandelspartner garantiert kurze Kommunikationswege und schnelle Hilfe. Durch den Fensterkauf bei einem Hersteller aus dem europäischen Ausland hingegen werden Reparaturanfragen und Gewährleistungsansprüche häufig zur Tortur: Lange Abwicklungszeiten, hohe Kosten und nicht zu vergessen sprachliche Barrieren verhindern eine schnelle Problemlösung. Für ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit setzt aus diesem Grund die WERU Group, mit den Marken Weru und Unilux, auf ein deutschlandweites regionales Fachhändler-Netzwerk. Mehr Informationen gibt es unter www.weru.de.
Mit einem deutschlandweiten regionalen Fachhändler-Netzwerk sorgt die WERU Group für Kundenzufriedenheit beim Thema Fensterkauf. (Foto: epr/Weru)
Mehr vom Hersteller