prefa_links.jpg
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Rollläden

Tipps und Tricks bei Rollläden

Wer sich abseits von Vorhängen für Rollläden entscheidet, genießt eine Reihe von Vorteilen bei der Umsetzung der Fakten. Zusammengefasst kann festgehalten werden, dass ein Rollladen insbesondere den Vorteil hat, dass der Licht- und Sichtschutz im Raum steigt. Ein Vorhang kann den Raum niemals so abdichten wie ein Rollladen. Selbst ein einfarbiger schwarzer Vorhang würde Sonneneinstrahlung zulassen. Es sei hier aber die Anmerkung erlaubt, dass schwarze Vorhänge bei den meisten Menschen nicht sehr beliebt sind, weshalb sie in der Praxis kaum vorkommen. Aus diesem Grund kommt er auch als Diskussionsgrundlage nicht in Betracht.

Manuelle versus elektrische Steuerung beim Rollladen

Man schließt ihn also vorweg aus und zieht ihn gar nicht in Betracht. Weiters würde zum Beispiel ein roter Vorhang (der bei vielen Menschen in Anwendung ist) zwar die Sonne weitgehend abhalten, die Sonneneinstrahlung (und damit auch die UV-Einstrahlung) wäre dennoch weiterhin möglich. Der Nachteil dieser Variante wäre jedoch, dass die Möbel oder der Parkettboden aus Birkenholz leicht ausbleichen wird. Bereits nach einigen Jahren würde das Holz damit viel glatter und weicher erscheinen. Dies ist zwar ein natürlicher Vorgang, da Holz bei Lichteinfall auch ausbleicht, in der Praxis wäre dies aber keine gute Sache, da man sich demnach rasch einen neuen Boden zulegen muss. Neben dem Licht- und Sichtschutz gibt es den Vorteil des Hitzeschutzes. Ein Vorhang würde die Hitze auch nicht abhalten. Der Rollladen ist auch ein guter Einbruchsschutz.

Lärm- und Einbruchsschutz

Der Schutz ist aber in der Praxis nur möglich, wenn sich der Rollladen durch einen Rolladenmotor rasch absenken und heben lässt. Man weiß dank empirischer Erkenntnisse, dass eine manuelle Steuerung die Anwender dazu veranlasst, dass der Rollladen nicht konsequent herabgelassen wird. Man lässt ihn zwar während eines mehrwöchigen Urlaubs herunter, nicht jedoch täglich bei Nacht oder wenn man die Wohnung für den Weg zur Arbeitsstätte verlässt. Als isolierender Wärmeschutz gibt es weitere Anwendungsparameter. Wichtig zu erwähnen ist auch der Schallschutz. Vor allem in großen Städten ist wegen des starken Zuzugs der letzten Jahre mit einem erhöhten Schall- und Lärmpegel zu rechnen. Während viele Hausbesitzer die Wohnungen sanieren lassen und zum Beispiel zusätzliche Abdichtungen in die Innenräume der Wohnungen integrieren, gibt es damit auch weiteren Schutz durch einen einfachen Rollladen. Dieser fungiert nämlich in seiner Nebenfunktion als Schallschutz.