prefa_links.jpg
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Mellerud
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Moderne Wohnungen: Hochwertig und stilvoll einrichten

Moderne Wohnungen: Hochwertig und stilvoll einrichten

Beim Einrichten der Wohnung gibt es einige Aspekte zu beachten. Unter anderem spielen das Platzangebot und die natürlichen Lichtverhältnisse eine Rolle. Auch die Funktionalität des Raums sowie der persönliche Stil sollten Beachtung finden. Räume schaffen Die Lage der Wohnung sowie die Anordnung der Zimmer geben bereits einige Möglichkeiten der Nutzung vor. Die Küche und das Badezimmer beispielsweise sind mit entsprechenden Anschlüssen und Abflüssen versehen. Eventuell hat der Vermieter bereits Küchenmöbel gestellt. Das Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinder- und Arbeitszimmer hingegen lassen sich individuell zuordnen. Hierbei sollten die natürlichen Lichtverhältnisse eine Rolle spielen. Damit das Schlafzimmer in der warmen Jahreszeit nicht überhitzt, sollte es nicht nach Süden gerichtet sein. Empfehlenswerter ist es, beim Aufwachen den Sonnenaufgang zu genießen. In das Kinderzimmer hingegen sollte so viel Licht wie möglich eindringen können. Zudem benötigt das Kind sehr viel Platz zum Spielen, Schlafen und Schularbeiten erledigen. Jedes Zimmer lässt sich durch das geschickte Anordnen der Möbel sowie durch das Aufstellen von Raumteilern in weitere Räume unterteilen. Stilvoll wirkt das Zimmer, wenn die Trennelemente auf die restliche Einrichtung abgestimmt sind. Für einen individuellen Stil entscheiden Jede Wohnung sollte einen eigenen Stil besitzen, der zu ihren Bewohnern passt. Natürlich ist es möglich, sich ständig aktuellen Trends zu unterwerfen. Dies bedeutet jedoch, regelmäßig neue Möbel anschaffen zu müssen. Der Neukauf geht auf Dauer ins Geld. Besser ist es, sich eine Grundausstattung hochwertiger Möbel anzuschaffen, die bei Bedarf mit verschiedenen Beistell-Möbeln sowie Dekorationsmaterialien einen neuen Chic erhalten. Viele trendige Online-Shops, wie zum Beispiel Impressionen, bieten zurzeit moderne Möbel im Sale an. Dabei lohnt es sich, mit Gegensätzen zu spielen. Beispielsweise kombiniert man Altes und Neues. Wertvolle Erinnerungsstücke lassen sich auf diese Weise gut mit den modernen Möbeln vereinen. Damit sich ein stimmiges Gesamtbild ergibt, sollten qualitativ hochwertige Stücke gewählt werden. Für welche Materialien und Farben man sich entscheidet, hängt wiederum vom persönlichen Geschmack ab. Zwar liegen derzeit Küchen-Accessoires im rot-weißen Blockstreifendesign im Trend. Doch wer sich hiermit absolut nicht anfreunden kann, wählt einen anderen Look. Um die Wohnung nicht zu überfrachten, sollten Möbel und Accessoires jedoch mit Bedacht ausgewählt werden. Weniger ist manchmal mehr. Wichtig ist, alle Elemente so einzusetzen, dass sie miteinander harmonieren. Wer sich bei der Zusammenstellung von Farbtönen unsicher ist, wählt für jeden Raum höchstens 2 Basisfarben. Echthölzer liegen übrigens seit Jahren im Trend. Die aktuellen Möbel wirken durch ihre filigrane Bauart leicht und freundlich. Räume gut ausleuchten Die passende Beleuchtung setzt die Einrichtung ins rechte Licht. Bei der Auswahl von Lampen und Leuchten gibt es einiges zu beachten. Dort, wo das Licht zum Arbeiten benötigt wird, muss die Strahlung gezielt auftreffen. Beispielsweise eignet sich in der Leseecke die Leselampe. Bereiche, die heimelig wirken sollen, benötigen hingegen ein diffuses Licht. Die Beleuchtung des Zimmers besitzt jedoch nicht nur optische Effekte. Eine gute Ausleuchtung von Arbeitsbereichen erhöht auch die Sicherheit. So wird man im Badezimmer den Spiegel, im Schlafzimmer den Kleiderschrank und in der Küche die Arbeitsplatte mit entsprechenden Spots oder Leuchten ausstatten müssen. Dimmbare Lampen ermöglichen die individuelle Regelung des Lichts.