Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Unilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Vives - Bali
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Kopffreie Dunstabzugshaube

Tipps für Hobbyköche

Sie kochen leidenschaftlich gerne? Dann ärgern Sie sich mitunter ab und zu über die Bauweise Ihrer Dunstabzugshaube. Denn an den meisten Modellen stoßen sich Hobbyköche häufig den Kopf.

Die Lösung bietet eine kopffreie Dunstabzugshaube. Diese verfügt zwar über eine geringere Aufnahmefläche als herkömmliche Dunstabzugshauben, überzeugt jedoch durch eine hohe Leistung und entfernt Dämpfe und Gerüche zuverlässig. Das abgeschrägte Design wirkt außerdem modern und edel.

Doch was versteht man unter einer kopffreien Dunstabzugshaube konkret? Wie verwenden Nutzer diese und wie groß sollte die Haube ausfallen? Wie sollte die Dunstabzugshaube platziert werden und welche Kaufkriterien sind zu berücksichtigen?

Was ist eine kopffreie Dunstabzugshaube?

Bei einer kopffreien Dunstabzugshaube handelt es sich um eine Dunstabzugshaube in einem schrägen Design. Diese wird auch als Kopffreihaube bezeichnet. Neben Modellen aus robustem Edelstahl können Verbraucher zum Beispiel zu Hauben aus edlem Glas zurückgreifen, die der Küche das gewisse Etwas verleihen.

Die gute Nachricht: Kopffreihauben stehen in zahlreichen Ausführungen zur Auswahl, sodass jeder Hobbykoch das für sich passende Modell ausfindig machen kann. Herkömmliche Wandhauben mit Abluft können Sie problemlos durch moderne Kopffreihauben mit Abluft ersetzen. Gleicht diese der alten Haube in Größe und Form, wird der Austausch zusätzlich erleichtert. Planen Sie, eine Umlufthaube auszuwechseln, muss zunächst ein Durchbruch gelegt werden, durch den die Abluft in das Freie gelangt.

Wer sich für eine kopffreie Dunstabzugshaube interessiert, sollte mehrere Hersteller und Modelle miteinander vergleichen. Moderne Kopffreihauben im Überblick finden Sie beispielsweise direkt auf den Websites der Hersteller.

Wie benutzt man eine kopffreie Dunstabzugshaube?

Eine kopffreie Dunstabzugshaube nutzen Sie wie Ihre alte Umluft- oder Ablufthaube. Das Modell Ihrer Wahl bringen Sie über dem Herd an. Dabei wird dieses leicht schräg positioniert.

Durch die Schrägstellung gelingt es der Haube, alle Dämpfe und Gerüche einzusaugen und den Pflegeaufwand der Küchenzeile zu minimieren. Kondenswasser und Co. können somit zuverlässig eliminiert werden.

Der Vorteil: Sie konzentrieren sich voll und ganz auf Ihr Gemüse, Ihr Fleisch oder Ihren Fisch. Da die Haube angeschrägt an der Wand angebracht wird, besteht keine Gefahr, sich den Kopf zu stoßen und Verletzungen oder Kopfschmerzen davonzutragen.

Wie groß sollte eine kopffreie Dunstabzugshaube sein?

Die Qual der Wahl: Auf dem Markt existieren viele verschiedene Dunstabzugshauben im angeschrägten Design. Laien stellt die große Auswahl unter Umständen vor Herausforderungen. Dass viele Hersteller angesagte kopffreie Modelle führen, bedeutet jedoch auch, dass Produkte für jeden Geschmack und Geldbeutel bereitstehen.

Dabei gilt: Eine optimale Dunstabzugshaube weist eine Breite zwischen 60 und 90 Zentimetern auf. Die Haube sollte die Größe des Herdes um wenige Zentimeter übertreffen. So stellen Sie sicher, dass das Modell die Dämpfe zuverlässig einsaugt und nach außen ableitet.

Wichtig ist außerdem, dass die Haube nicht zu hoch oder zu tief positioniert wird. Bei Gasherden sollte die Dunstabzugshaube circa 65 Zentimeter über dem Herd montiert werden. Bei einem Elektroherd oder einem Glaskeramikherd dagegen genügt ein Abstand von mindestens 60 Zentimetern.

Mehr als 90 Zentimeter sollte die Herdplatte und die Dunstabzugshaube jedoch nicht trennen. Andernfalls kann die Haube die Kochdämpfe nicht optimal einsaugen.

Welche Leistung sollte eine Dunstabzugshaube haben?

Die modernen Kopffreihauben weisen eine geringere Aufnahmefläche auf als herkömmliche Dunstabzugshauben mit einem geraden Design. Deshalb zeichnen sich hochwertige kopffreie Dunstabzugshauben durch eine hohe Abzugsleistung aus. So wird sichergestellt, dass die schrägen Hauben die Dünste dennoch effektiv entfernen.

Die Hersteller geben die Leistung in Kubikmeter pro Stunde an. Fällt dieser Wert gering aus, handelt es sich um ein Modell mit einer unzufriedenstellenden Luftleistung. Produkte mit hohen Leistungswerten dagegen können die Gerüche und Dämpfe umfassend eliminieren. In großen Küchen setzen Sie auf eine Haube, die eine Luftleistung von mindestens 240 Kubikmetern pro Stunde aufweist.

Vorab kann es sich lohnen, die Mindestleistung der Haube zu berechnen. Hier wird folgende Formel angewendet:

   (Raumlänge x Raumbreite x Raumhöhe) x 10 Stunden = Luftleistung in Kubikmetern pro Stunde

Das Fazit – praktische Dunstabzugshauben im edlen Design

Zieht der Duft nach frischgekochtem Essen durch das Haus, dauert es nicht lange, bis der Magen knurrt und die Familienmitglieder nach und nach in der Küche eintreffen. Wer regelmäßig Essen in der heimischen Küche zubereitet, greift dabei täglich auf ein bewährtes Küchenutensil zurück: die Dunstabzugshaube. Sie eliminiert Dünste und Gerüche. Gleichzeitig verhindert diese, dass sich Kondenswasser auf der Küchenzeile absetzt und diese verschmutzt.

Der Nachteil: An den geraden Dunstabzugshauben stoßen sich Hobbyköche allzu schnell den Kopf – oder befinden sich stetig auf der Hut, einen Zusammenstoß zu vermeiden. Weitaus praktischer fallen die kopffreien Dunstabzugshauben aus. Sie verfügen über ein schräges Design und eine hohe Luftleistung.