getifix_rechts1.png
GETIFIX
KOMPETENTE HILFE BEI NÄSSE
Schimmelprävention

Konstruktiver Feuchtigkeitsschutz

(epr) Zu Hause möchte man sich sicher und geborgen fühlen. Schimmelpilze, die gesundheitliche Probleme und ernsthafte Erkrankungen hervorrufen können, haben hier ganz sicher keinen Platz. Für Schimmelpilze im Haus gibt es etliche Gründe und immer spielt ein Zuviel an Feuchtigkeit eine Rolle. Denn diese braucht der Pilz zum Leben und Wachsen. Bei einem ausgeglichenen Raumklima hat er keine Chance, sich auszubreiten.

Schimmel mit der Nase aufspüren

Wenn es muffig riecht, feuchte Stellen gibt oder gar Schimmelpilz zu sehen ist, muss nach der Ursache der Feuchtigkeit geforscht werden: Baumängel, unzureichende Dämmung oder unangemessenes Lüftungsverhalten der Bewohner. Dazu sollten Fachleute eine genaue Analyse der Situation durchführen und die Ursache für die Feuchtigkeit beheben sowie den Schimmelpilz vernichten. Denn schnelle Lösungen aus dem Baumarkt helfen weder dauerhaft noch wirksam. Die Schimmelpilzexperten von Getifix, einem Sanierungsnetzwerk aus bundesweit tätigen Fachbetrieben, nehmen die Wohnsituation genau unter die Lupe und prüfen, was den Schimmelbefall verursacht hat. Nach einer ausführlichen Beratung über die Maßnahmen, die nötig sind, um wieder eine gesunde Atmosphäre zu schaffen, beseitigen sie den Schimmelpilz sach- und fachgerecht und sorgen damit für eine entscheidende Verbesserung des Raumklimas.

Schimmel vorbeugen ist besser als Schimmel beseitigen

Darüber hinaus muss in den meisten Fällen einer erneuten Schimmelpilzbildung vorgebeugt werden. Dazu eignet sich zum Beispiel eine spezielle Beschichtung. Getifix fino bildet durch seine mikroporöse Oberfläche einen Kondensationspuffer und schützt so vor der Neubildung von Schimmelpilzkulturen. Für ein behagliches Klima sorgt die Getifix ambio Mineraldämmplatte. Wegen ihrer hervorragenden, natürlichen Materialeigenschaften wird sie wohnbiologisch empfohlen. Sie ist kapillaraktiv und diffusionsoffen, kann also Feuchtigkeit aufnehmen, speichern und bei Lüftung nach und nach wieder abgeben. Zudem besitzt sie beste Dämmeigenschaften. So wird es in den Räumen warm und trocken – und der Schimmelpilz bleibt draußen.

Zu Hause soll es warm und trocken sein. Bei zu viel Feuchtigkeit in den Räumen bilden sich schnell Schimmelpilze, die gesundheitliche Probleme verursachen können. (Foto: epr/Getifix GmbH)
Mehr vom Hersteller
Getifix-Produkte kaufen