Vives - Bali
Tile of Spain
Design, Innovation und Nachhaltigkeit
Keramikfliesen

Spanische Fliesen machen eine gute Figur in Küche und anderen Wohnbereichen

Modernes Wohnen zeichnet sich durch fließende Übergänge aus. Vor allem der Wohn-, Koch- und Essbereich ist meist offen und großzügig gestaltet – ohne Türen und trennende Wände, dafür mit viel Platz für geselliges Beisammensein. Für ein harmonisches Gesamtbild ist es sinnvoll, in allen Bereichen das gleiche Material zu verwenden.

Beliebtes Material...

Die optimale Wahl sind spanische Keramikfliesen. Sie sind nicht nur in unzähligen attraktiven Farben und Formaten erhältlich, sondern überzeugen auch durch vielfältige Materialeigenschaften, die gerade in der Küche zum Tragen kommen. Denn wo geschnippelt und gekocht wird, müssen hygienische Bedingungen herrschen! Für Keramikfliesen aus Spanien ein Kinderspiel, schließlich sind sie äußerst pflegeleicht: Wasser und ein paar Tropfen Spülmittel genügen, um Fett und andere Flecken rückstandslos zu entfernen.

... auch für Arbeitsplatten

Das Feinsteinzeug eignet sich nicht nur hervorragend als Wand- und Bodenbelag oder als Möbelverkleidung, sondern macht auch als Arbeitsplatte eine gute Figur. Dank der stark verdichteten, kratzfesten Oberfläche kann man auf keramischen Fliesen sogar Gemüse und Fleisch schneiden – Mikroorganismen, Bakterien und Schimmelpilze haben keine Chance! Selbst heiße Töpfe und Pfannen lassen sich auf dem extrem feuer- und hitzebeständigen Material bedenkenlos abstellen. Ein weiteres Plus: Spanische Keramikfliesen garantieren ein wohngesundes Raumklima, überall und jederzeit. Noch mehr Informationen zu den Vorteilen von spanischen Fliesen sowie viele schöne Einrichtungs-Inspirationen gibt es unter www.tileofspain.de.