Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Hydraulischer Abgleich

Professioneller Heizungs-Check-up schont Geldbeutel und Umwelt

(epr) Wenn Stress und Hektik überhandnehmen, kann eine kleine Auszeit in der Natur wahre Wunder wirken. Tief durchatmen, das Grün genießen und die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut spüren – das erdet und gibt neue Kraft. Doch wie lange können wir uns noch an Flora und Fauna erfreuen? Ob Hitze, Stürme oder extreme Dürre: Die Folgen des Klimawandels sind auch hierzulande schon längst spürbar. Höchste Zeit also, gegenzusteuern.

Aktiv gegen den Klimawandel

Nicht zuletzt dank der weltweiten „Fridays for Future“-Demos ist das Thema Klimaschutz in den Fokus des öffentlichen Interesses gerückt. Doch die Mühlen der Politik mahlen langsam, während der Klimawandel schnell voranschreitet. Wie gut, dass jeder einzelne aktiv werden und gezielt Energie sparen kann! Beim Verlassen eines Zimmers das Licht ausschalten? Oder den stromfressenden Stand-by-Modus von Fernseher, Laptop und Co deaktivieren? All das ist uns schon längst in Fleisch und Blut übergegangen. Doch aufgepasst: Nicht die Vielzahl der Elektrogeräte ist für den hohen Energieverbrauch privater Haushalte verantwortlich, sondern Heizung und Warmwasserbereitung, die mit satten 85 Prozent des Gesamtenergiebedarfs zu Buche schlagen. Hier muss angesetzt werden, keine Frage. Aber wie?

So hilft der hydraulische Abgleich, Geld und Energie zu sparen

Der VDMA Fachverband Armaturen empfiehlt beispielsweise, sämtliche Komponenten der Heizungsanlage von einem Fachmann überprüfen und notwendige Reparaturen und Einstellungen vornehmen zu lassen. Für maximale Heizleistung bei minimalen Energieverbrauch sorgt der hydraulische Abgleich: Dank dieser Maßnahme erhält jeder Heizkörper genau die Menge an Heizwasser, die benötigt wird, um Wärme ausreichend und zügig transportieren zu können. In der Folge verbessert sich das Wohnklima spürbar, außerdem werden Geldbeutel und Umwelt geschont. Auch ein Thermostatwechsel ist mit relativ wenig Aufwand und einer deutlichen Heizkostenersparnis verbunden. Denn moderne Regler überwachen selbsttätig die Raumtemperatur, sodass nur so viel Heizwasser durch die Heizkörper fließt, wie gerade benötigt wird. Übrigens: Der Bund fördert neben neuen Thermostatventilen in Verbindung mit dem hydraulischen Abgleich auch den Austausch alter Heizungspumpen mit einem Anteil von bis zu 30 Prozent auf den Netto-Rechnungsbetrag.

Hydraulischer Abgleich, Heizungs-Check, Thermostatwechsel
Beim Heizen wertvolle Energie sparen: dank hydraulischem Abgleich und Thermostatwechsel gar kein Problem! (Foto: epr/VDMA Armaturen/©Fotolia_152743893)
Mehr vom Hersteller