Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Velux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Tile of spain
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Modern und barrierefrei duschen

Ebenerdige Dusche mit Duschrinne

Der demographische Wandel in Deutschland ist nicht aufzuhalten, und immer mehr Senioren leben bis ins hohe Alter in den eigenen vier Wänden oder bei der Familie. Ein Haus, in dem mehrere Generationen zusammen leben, muss allerdings gewisse Anforderungen erfüllen, damit sich der Alltag angenehm bewältigen lässt. Die größte Bedeutung beim barrierefreien Wohnen kommt laut forsa-Umfragen dem Badezimmer zu – dies gaben 68 Prozent der Bevölkerung an. Dies ist wenig verwunderlich, da die persönliche Hygiene wohl das höchste Maß an Privatsphäre erfordert.
 
Barrierefreies duschen
Damit das Bad auch im höheren Alter selbstständig benutzt werden kann, müssen die Sanitäranlagen entsprechend ausgestattet sein. Badewannen helfen mit Türen beim Einstieg, WCs passen sich der Körpergröße durch Höhenverstellbarkeit an. Besonders wichtig ist auch das Design der Dusche, damit keine gefährlichen Stolperfallen zu Rutschpartien führen. Eine bodenebene Dusche, die keine Stufe oder Schwelle besitzt, ist besonders Nutzerfreundlich. Für eine solche Dusche benötigt man vor allem eine Duschablaufrinne. Mit der geringsten Einbauhöhe am Markt beeindruckt die patentierte I-Drain-Rinne. Lediglich 5,4 Zentimeter Höhe machen die Rinne perfekt für Neubau, Sanierung und Umbau von Duschkabinen.
 
Durch ihre große Variabilität ist die Duschrinne in über 80 Prozent der Fälle einsetzbar. Dank passender Eck- und Kopplungsstücke passt sich I-Drain an jede Duschsituation perfekt an. Auch Maßanfertigungen und flexible Sonderlösungen sind jederzeit möglich. Ein werkseitig aufgeklebtes Abdichtungsvlies vereinfacht die Montage und ermöglicht einen Einsatz auch direkt an der Wand. Da die Rinne nur ein einseitiges Gefälle benötigt, können für den Duschenboden auch großformatige Fliesen und Natursteine verwendet werden. Das praktische, herausnehmbare Siphon überzeugt mit einfacher Reinigung und integriertem Haarsieb. Auch ein Ferienverschluss kann angebracht werden, der bei längerer Nichtbenutzung des Bades das Ausbreiten unangenehmer Abflussgerüche stoppt. Dank hochwertiger Verarbeitung aus rostfreiem Edelstahl ist die Duschrinne äußerst langlebig und stabil. Weitere Informationen zum barrierefreien Duschen gibt es unter www.i-drain.net.