Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Velux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Tile of spain
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Inneneinrichtung

Drei Tipps zum perfekten Styling für ein großartiges Zuhause

Wir alle, die wir gerne unser Zuhause gestalten und Zeit damit verbringen, es einzurichten, wollen das Gleiche: in einem schönen Wohnraum leben, der aussieht, als könnte er in einer unserer Lieblingszeitschriften oder im Fernsehen abgebildet sein.

Wie schaffen wir es also, einen trendigen, neu gestalteten Look in Räumen zu kreieren, die nicht online, sondern in der realen Welt zu finden sind?

Die Wahrheit ist, dass das eine ziemliche Herausforderung ist. Aber die gute Nachricht ist, dass es einfacher ist, den gewünschten Look zu erreichen, als man denkt. Sie können sich selbst einen Vorsprung verschaffen, indem Sie die Grundlagen für Ihr Design schaffen, indem Sie weiterlesen.

1. Colorblocking

Colorblocking ist derzeit der letzte Schrei. Es ist nicht einfach, einen kompletten Raum in einer einzigen Farbe zu gestalten, aber die Resultate können fantastisch sein.

Eine gute Methode, um zu beginnen, ist, die Farbe eines Lieblingsmöbelstücks mit der eigenen favorisierenden Farbe zu kombinieren.

Der Schlüssel zum Erfolg eines einfarbigen Raums liegt darin, Platz für Muster oder Komplementärfarben zu finden, um ein beeindruckendes Ergebnis zu erzielen.

2. Spielen Sie mit Komplementärfarben

Farbe ist eines der wichtigsten Elemente in jedem Raum, ganz klar. Machen Sie Ihre Räume zu etwas Außergewöhnlichem, indem Sie bei der Farbgebung über den Schatten springen.

In einem Farbkreis stehen sich Farben gegenüber, bringt man diese Farben in seinem Wohnraum ein, hat man schon einen Gegensatz geschaffen, der wundervoll aussehen kann, man sollte sich aber an das Sprichwort halten:

„Weniger ist mehr“, um Akzente zu setzen sind Komplementärfarben sehr gut geeignet, aber einen kompletten Raum gleichmäßig in diesen Farben auszuschmücken kann schnell zu viel werden für das eigenen Auge.

3. Die eigenen Wände ausschmücken

Sind wir ehrlich, Wände sind neben dem Boden und der Decke die größte Fläche in einem Raum. Sie bieten viel Platz und eignen sich perfekt, um zu einem gestalterischen Punkt in Ihrem Zuhause zu werden.

Doch wie schmückt man diese am besten aus? Man denke zum Beispiel an Fotokacheln, wer gerne seine liebsten oder anderweitige Momente gerne dauerhaft an seiner Wand haben möchte, sollte dies am besten mit Modulari machen.

Alternativ kann man die Wand auch mit einem besonderen Muster oder ähnlichem versehen, hierfür eignen sich am besten Tapeten, einige lassen sich sogar bedrucken.

Zu guter Letzt kann man seine Wand auch einfach brach lassen, besonders bei Beton oder Ziegelsteinen bekommt man einen sehr sehenswerten industriellen Look, der im Moment sehr im Trend liegt.