Feuchtigkeit im Haus? Nein danke!

Bauwerksabdichtung schützt Gebäude nachhaltig vor eintretender Nässe

In Deutschland ist das Klima unbeständig: mal heiß, mal verregnet. Wir müssen mit allem rechnen und für alles gewappnet sein. Da gilt es auch festzustellen, ob die Witterung vielleicht Spuren am Haus hinterlassen hat. Denn Feuchtigkeit findet ihren Weg selbst über kaum erkennbare Risse in das Innere von Gebäuden. Das führt zu Schimmel und gefährdet die Gesundheit der Bewohner. Wer auf der sicheren Seite sein möchte, sorgt schnellstmöglich für den richtigen Schutz der eigenen vier Wände. Mit der neuen Generation seines Allround-Produktes, der verbesserten multifunktionalen Bauwerksabdichtung MB 2K, liefert Remmers Hausbesitzern die ideale Lösung für eine schützende Gebäudehülle. Es handelt sich um eine flexible polymere Dickbeschichtung, die sowohl beim Neubau als auch bei der Sanierung einsetzbar ist. Die innovative Weiterentwicklung der bewährten MB 2K ermöglicht dank optimierter Rezeptur eine wasserdichte Überbrückung von bis zu drei Millimeter starken Rissen - und das mit einer geringen Schichtdicke. Klare Stärken des Vorgängers wurden hierbei übernommen. So unter anderem auch die kurzen Trocknungszeiten: Dadurch kann das Produkt vom Fachmann effizient und wirtschaftlich per Hand oder maschinell verarbeitet werden. Ob auf mineralischen oder anderen Untergründen - dank seiner guten Klebfähigkeit haftet die Abdichtung auf unterschiedlichsten Flächen und ist somit vielseitig einsetzbar. Bei starker Sonneneinstrahlung, Frost und der Nutzung von Tausalz erweist sich das neue MB 2K als äußerst widerstandsfähig und eignet sich ideal zum Schutz von Sockeln und Putz sowie zur Außenabdichtung und zur Anwendung unter Wänden. Auch bei bodentiefen Fenstern und im Holzrahmenbau ist die Neuheit eine wirksame Lösung gegen Feuchtigkeit im Haus. Übrigens: Auf Wunsch des Bauherrn kann die Bauwerksabdichtung sogar ganz einfach überstrichen und farblich an das Gebäude angepasst werden. Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter ? nach der Sanierungsmaßnahme am Eigenheim kann man nun jeder Wetterlage gelassen entgegenblicken. Mehr Informationen gibt es unter www.remmers.com.
© epr / Remmers Bausstofftechnik GmbH
Weitere Beiträge des Herstellers
Weitere Beiträge zum Thema