Frische Luft auf Knopfdruck

Automatisch lüften mit elektrisch betriebenen Fenstern

Menschen verbringen bis zu 90 Prozent des Tages in geschlossenen Räumen. Durch Kochen, Atmen und Duschen entsteht Feuchtigkeit, denn jeder Mensch produziert durchschnittlich bis zu vier Liter Wasser am Tag. Wird diese Feuchtigkeit nicht abtransportiert und die Räume nicht regelmäßig gelüftet, steigt das Risiko von Schimmel. Ein Austausch der verbrauchten Raumluft gegen frische Außenluft ist notwendig, denn schlechte Luft und Schadstoffe beeinträchtigen die Gesundheit. Elektrisch betriebene VELUX Dachfenster sorgen automatisch für ein besseres Raumklima: Per Funksteuerung lassen sich die Lüftungszeiten ganz einfach und individuell festlegen. Nach dem Einstellen öffnet und schließt ein verdeckter Motor die Fenster von selbst und gewährleistet einen idealen Luftaustausch und ein geregeltes Lüften. Für den zeitgesteuerten Luftaustausch genügt es, den Ablauf einmal einzugeben, um Dachfenster automatisch zu öffnen und zu schliessen. So werden die Wohnräume täglich mit der richtigen Menge Frischluft versorgt und auch die Luftfeuchtigkeit mit regelmäßigen Stoßlüftungen energieeffizient entfernen. Die Frischluftzufuhr schafft nicht nur ein gesünderes Raumklima, sondern gibt auch Schimmel kaum eine Chance, sich auszubreiten. Wer noch mehr Komfort möchte, liegt mit der MSR Luftqualitätssteuerung und dem bedarfsgerechten Lüften genau richtig. Die intelligente Technik stellt fest, wann ein Luftaustausch benötigt wird. Dabei reagiert eine innovative Sensorkombination gezielt: Ein VOC-Sensor misst die Luftqualität in den Wohnräumen und beugt einem zu hohen Schadstoffgehalt vor. Der zweite Sensor erfasst die Feuchtigkeit in der Luft und senkt dadurch das Schimmelrisiko. Im Gegensatz zu vielen alternativen Systemen beruhen die Messwerte nicht nur auf einem einzelnen Sensor, sondern geben einen verlässlichen Eindruck der gesamten Luftqualität im Raum. Die Steuerung der elektrischen VELUX Fenster erfolgt kabellos per Funk. Dank dieser Technik müssen sich Bewohner nicht mehr selbst um das Lüften kümmern. Bevor sie überhaupt merken, dass Grenzwerte überschritten worden sind, sorgt das System automatisch für frische Luft so wird wirklich bedarfsgerecht gelüftet.
© epr / Velux Deutschland GmbH
Weitere Beiträge des Herstellers
Weitere Beiträge zum Thema