erfurt_links3.jpg
ERFURT
Wände zum wohlfühlen
Dekorative Wandideen

Kreative Lasureffekte mit Trendvlies

Bei der Gestaltung der eigenen vier Wände kreativ austoben, ohne Risiko im Falle eines Auszugs – das wünschen sich viele Mieter. Oft werden individuelle Vorstellungen vor allem bei der Wandgestaltung zurückgestellt, um mühevolle Renovierungsmaßnahmen oder Abzüge von der Kaution beim Auszug zu vermeiden. Man freundet sich mit Wänden an, die dem Geschmack eventuell gar nicht entsprechen und verzichtet auf Gestaltungsträume. Doch das muss nicht sein – neuartige Wandbeläge machen derartige Bedenken überflüssig.
 
Trendige Wandgestaltung mit Vliesbelag
Egal, welche Gestaltungsideen man verwirklichen möchte, mit dem Trendvlies von Erfurt muss man sich über das „danach” keine Gedanken mehr machen. Ganz ohne Weichzeiten wird das Vlies direkt auf die eingekleisterte Wand aufgeklebt. Die Wände bleiben darunter stets atmungsaktiv. Im Falle einer Renovierung lässt sich das Vlies ganz einfach und trocken wieder entfernen, ohne Spuren zu hinterlassen. Mit dem Vlies lässt sich eine große Palette an Gestaltungsideen umsetzen: Seine stabile Struktur erlaubt ein passgenaues, einfaches Zuschneiden mit dem Cuttermesser und sorgt selbst auf rissigen Untergründen für eine gleichmäßige Oberfläche.
 
Eine Gestaltungsidee, die derzeit besonders im Trend liegt, sind Effektlasuren in Perlmutt, Silber und Gold, die aufregend schimmernde Highlights setzen. Besonders auf geprägten Trendvlies-Varianten kommen diese effektvollen Lasuren hervorragend zur Geltung. Geprägtes Trendvlies gibt es in fünf schicken Ausführungen: Trendvlies Crash überzeugt mit dem lässigen Knitterlook aus der Modeindustrie. Aufregend sind auch die Ausführung Trendvlies Reptil, das dem Look einer echten Schlangenhaut sehr nahe kommt sowie das Trendvlies Bast, das mit trendigen Brauntönen an den rustikalen Charakter von Jute oder Sackleinen erinnert. Umfassende Verarbeitungshinweise und weitere Gestaltungsideen gibt es unter www.erfurt.de.