Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Kachelöfen

Individuell gestaltete Kaminöfen für Liebhaber

(epr) „Es gibt so viele Linien, aber nur eine von ihnen ist tödlich, und das ist die gerade Linie, die mit dem Lineal gezogen ist.“ 2018 jährt sich die vehemente Ablehnung dieser Linie durch den österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser zum 60. Mal. Hundertwassers Bilder und Häuser sind dominiert von bunten Flächen, schiefen Ebenen, bauchigen Säulen und vergoldeten Zwiebeltürmen. Sein Stil ist auch heute noch prägend für viele Künstler und Kunsthandwerker.

Mollige Wärme ohne Ecken und Kanten
„Es ist die pure Lebensfreude, die aus der Architektur und Kunst Hundertwassers in all seiner natürlichen Üppigkeit spricht“, zeigt sich auch Keramikmeister Harald Inderwies begeistert. In seiner künstlerisch arbeitenden Ofen-Werkstatt entstehen seit 1987 Kachelöfen, die sich als naturverbundene, organische Gestaltungen ohne Ecken und Kanten präsentieren. Ein Mix aus fröhlich-bunten und erdfarbenen keramischen Fliesen, die die Öfen verzieren, lässt die Seele aufatmen. Hier tyrannisiert kein Lineal, hier malträtiert kein graues Einerlei die Kreatur. Stattdessen unterstützen die naturgeprägten Feuermöbel mit ihren weichen, harmonischen Formen das Wohlbefinden. Und noch etwas haben die Inderwies-Kachelöfen mit den Ideen des Kunst-Visionärs gemein: Als Vorläufer der Umweltbewegung setzte sich Hundertwasser in Schriften, Theorien und Taten schon früh für einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur ein. Als rein natürlicher Rohstoff sind Keramikfliesen, wie sie für die Ummantelung eines Kachelofens verwendet werden, unschlagbar in puncto Umweltfreundlichkeit.

Nach Wunsch des Ofenbesitzers
Daneben überzeugen sie mit ihren sehr guten thermischen Eigenschaften und ihrer Langlebigkeit. Ein Kachelofen vom Fachmann, der auf dem neuesten technischen Stand ist und alle energetischen Vorgaben erfüllt, wird zu einem Möbelstück, das seinen Besitzer ein Leben lang begleitet. Der Ofen sollte deshalb mit Bedacht geplant und gestaltet werden. Kein Problem bei Harald Inderwies. Hier werden die zukünftigen Ofenbesitzer von Anfang an in die Arbeit eingebunden. So entsteht ein qualitativ hochwertiges, einfühlsam kreiertes Feuermöbel, das über die beginnende dunkle Jahreszeit hinwegtröstet. Sitzt man auf den mollig-warmen Ofenbänken, verfliegt die Tristesse wie im Nu.

Die Kachelöfen von Keramikmeister Harald Inderwies machen die Wohlfühlatmosphäre erst komplett. Dank ihrer organischen Formgebung, die auf sanfte Rundungen statt harte Kanten setzt, fügen sie sich harmonisch in jedes Ambiente ein. (Foto: epr/Inderwies Keramik)