erfurt_links3.jpg
ERFURT
Wände zum wohlfühlen
Glattvlies

Dank speziellem Renovierungsvlies ruck, zuck zu modernen Wandoberflächen

(epr) Am Treppengeländer platzt die Farbschicht ab, die Dichtung am Fenster lockert sich und einige Bodenfliesen weisen Sprünge auf: An der ein oder anderen Renovierungsarbeit kommen wir auf Dauer wohl alle nicht vorbei. Zu der Ausbesserung kleiner Makel gesellt sich dann nicht selten auch der Wunsch nach Veränderung, etwa wenn wir uns an der alten Tapete schlichtweg sattgesehen haben. Aber für den Frischekick viel Zeit und Arbeit investieren? Das passt einfach nicht in den vollen Kalender. Muss es auch nicht, denn mit einem hochwertigen Sanierungsvlies schaffen wir uns im Handumdrehen den optimalen Tapezieruntergrund – und somit die Basis für neue, moderne Wandhighlights.

Unkomplizierte Lösung

Ob alte Glasfasertapeten, gekörnter Roll-Putz oder andere strukturierte Oberflächen – sie alle haben eines gemein: Um den Look an diesen Wänden zu verändern, mussten wir bisher ordentlich Hand anlegen. Zum Glück können wir uns das mühsame Schleifen, Spachteln oder Abkratzen in Zukunft sparen, denn Tapetenspezialist Erfurt & Sohn liefert mit dem Variovlies Reno eine unkomplizierte Lösung, um die Wandflächen zu glätten. Die nur ca. 1 mm starke Vliestapete ist ein ideales Sanierungsprodukt, vor dem auch „DIY-Neulinge“ keine Scheu zu haben brauchen. Alles was wir benötigen, sind ein geeigneter Dispersionskleber, eine langflorige Walze und das Erfurt-Glattvlies – allesamt im Baumarkt erhältlich.

Einfaches Handling

Zu Hause sorgen wir nur kurz dafür, dass der Untergrund sauber ist, und tragen dann mit der Farbwalze den Dispersionskleber – etwa den Erfurt-KlimaTec Systemkleber – auf die Wand auf. Im Anschluss kleben wir das Vlies Bahn um Bahn an und drücken es fest. Danach brauchen wir nur noch die Trocknungszeit abzuwarten und haben eine perfekte, glatte Wandoberfläche, die wir nach Belieben mit strukturierten oder dekorativen Oberflächen veredeln können. Weiteres Plus: Da Reno in einer Komfortbreite von 75 cm angeboten wird, gibt es wenig Nähte – ein klarer Vorteil, wenn wir anschließend ein Glattvlies, z. B. Erfurt-Variovlies Flat, aufbringen möchten. In diesem Fall profitieren wir neben dem sehr homogenen Wandbild noch von einem echt wohngesunden Duo. Denn wie alle Rauhfaser-, Vlies-Rauhfaser- sowie Vliestapeten von Erfurt sind auch Variovlies Reno und Flat frei von bedenklichen Inhaltsstoffen, atmungsaktiv und somit ideal zur Schaffung eines prima Raumklimas.

Erfurt, Tapete, Vlies
Mit dem hochwertigen Sanierungsvlies Erfurt-Variovlies Reno schaffen wir uns im Handumdrehen und ohne mühsamen Mehraufwand den optimalen Tapezieruntergrund. Die Wand kann anschließend z. B. mit einem Glattvlies von Erfurt übertapeziert werden – und wir freuen uns über elegant-glatte Wände. (Foto: epr/Erfurt)
Mehr vom Hersteller