Homeplaza - Logo

 

Wasserbett bleibt kalt
Wasserbetten sorgen für erholsamen Schlaf – auch in heißen Nächten
© epr / ITW Wasserbetten Klaus Wolfsgruber GmbH

 

Wasserbetten bieten einen entscheidenden Vorteil: Sie weisen stets eine konstante Temperatur auf. Diese kann individuell eingestellt werden und liegt in der Regel bei 27 Grad. Dies führt dazu, dass ein Wasserbett im Winter nicht aufgewärmt werden muss und man wohlig einschläft, während das Wasserbett im Sommer eine kühlende Wirkung aufweist. Es tritt sofort Entspannung ein und man kann sofort einschlafen, weil man beispielsweise nicht schwitzt.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier

 

 
 
 
Weitere Artikel des Herstellers...
Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Massivholzbetten: modern & zeitlosSchlafmöbel mit Charakter - Massivholzbetten: modern, zeitlos, wertbeständig       Die stufenlose LösungDie stufenlose Lösung - Zuverlässige Treppenlifte sichern Mobilität im Alter
Farbenfrohes BadzubehörFarbenfrohes Badzubehör - Bunte Bad-Accessoires begeistern       Trends für KindermöbelSo werden Kinderträume wahr - Natürliche und wohngesunde Kindermöbel mit Pfiff
Bauen und Sanieren mit WärmepumpenBauen und Sanieren mit Wärmepumpen - Fragen? Experten stehen am 24. Mai 2014 Rede und Antwort       Fliesen in HolzoptikPflegeleichter Holzlook - Der Parkettboden aus Feinsteinzeugfliesen
Das Geniale im EinfachenDas Geniale im Einfachen - Flexible Alltagshelfer für Küche und Bad       Für den optimalen SchlafFür den optimalen Schlaf – zu jeder Jahreszeit - Im Winter kuschelig warm, im Sommer angenehm erfrischend
Unabhängiger dank TreppenliftMobil bis ins hohe Alter - Treppenlift erhält Unabhängigkeit       Badewanne mit TürBaden mit Sicherheit - Barrierefrei Baden mit Wannentür

 

 

 

Anzeige
 

 
News 22. Jun. 2017
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter