Homeplaza - Logo
News
22.06.2017
Hochwertige Aluminiumdächer für jede Dachform   Mehr
22.06.2017
Aluminium-Rollläden regulieren das Klima im Wintergarten   Mehr
21.06.2017
Professioneller Insektenschutz ist flexibel einsetzbar   Mehr
21.06.2017
Dank neuer Unterglasmarkise wird der Terrassen-Aufenthalt wetterunabhängig   Mehr
Alle News
Ratgeber
Plaza Videos
Homeplaza-Feature zum Thema Einrichten
Sommerfrische Wände in Gelb Sommerfrische Farbtrends
Mediterrane Wandgestaltung mit sonnigem Gelb
 
Eine Farbe, die lange Zeit aus der Wohnpalette verschwunden war, erlebt diesen Sommer ein Comeback – strahlendes Gelb. Bekannt und beliebt aus mediterranen Gefilden wie Südfrankreich, Spanien oder Italien, bringt es in dieser Saison auch deutsche Wände zum leuchten. Für jede Wohnung, die ein wenig Frische und Lebensfreude vertragen könnte, sind gelbe Wände in jedem Fall ein wahres Wundermittel in Sachen Stimmung und Ambiente. Zur urbanen Trendfarbe wird Gelb insbesondere in Kontrastkombinationen wie beispielsweise mit verblasstem Grün, reinem Weiß oder Grau. Grau-Nuancen …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
Weitblick beweisen
Weitblick beweisen
Veraltete, schlecht gedämmte Fenster lassen wertvolle Wärme entweichen und stellen somit ein ernstzunehmendes Energieleck dar. Hausbesitzer und -bewohner, die die undichte Stelle nicht aufspüren und abdichten, heizen munter weiter, um das Wohlfühlklima in ihren vier Wänden auf einem angenehmen Level zu halten - nur belastet der unnötig hohe Energieverbrauch dann nicht nur die Haushaltskasse, sondern schadet auch der Umwelt. Gerade während der kalten Jahreszeit zeigt sich die Schwäche alter Fenster. Experten raten zum Austausch, denn das Energiesparpotenzial ist enorm: Schon Einfamilienhäuser normaler Größe, die um die 30 Quadratmeter Fensterfläche besitzen, könnten mit der Umstellung auf Modelle mit Wärmeschutzglas bis zu 1.000 Liter Heizöl im Jahr einsparen und dennoch den gleichen Wohnkomfort genießen wie zuvor. Ihre Heizkostenabrechnung würde aber sofort spürbar sinken; zudem würden sie weniger CO2 ausstoßen. Woran aber erkennt man als Laie Fenster, die sich für die energetische Modernisierung eignen? "An ihrem sogenannten Uw-Wert", erklärt Markus Tulinius von rekord-fenster+türen. "Dieser Wert beschreibt die Menge an Wärme, die unkontrolliert durch die Fenster und deren Rahmen entweicht. Je geringer er ausfällt, desto besser sind die Fenster gedämmt und desto weniger Energie geht durch sie verloren." Die Energiesparfenster der Firma rekord weisen alle einen sehr geringen Uw-Wert auf und unterschreiten die Anforderungen der aktuellen Energieeinsparverordnung 2014. Sie bieten sich deshalb ideal sowohl für Neubauten als auch für die Sanierung an. Ob aus Holz, Holz-Aluminium oder Kunststoff: Die Fenster besitzen schon in der Standardausführung eine Dreifach-Wärmeschutzverglasung und einen thermisch optimierten Randverbund, sodass sie Gebäude effizient dämmen. Weil sie das Klima schonen, wird ihr Einbau finanziell vom Staat gefördert: Die KfW Bankengruppe unterstützt Bauherren und Modernisierer zum Beispiel mit Förderkrediten und Darlehen zu günstigen Konditionen. Auch in puncto Sicherheit folgen die rekord-Energiesparfenster modernsten Standards. Mehr Informationen, erste Eindrücke vom Design und kompetente Beratung gibt es unter www.rekord.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Energiesparen
Neue Tarife der Gasanbieter Ein Herz für Verbraucher
Gasanbieter startet bundesweiten Vertrieb mit neuen Tarifen
 
Die Verbrauchskosten einer Gasheizung hängen von den Tarifen des Anbieters ab. Daher sollte man Preise vergleichen, denn auf diese Weise lassen sich erhebliche Kosten vermeiden, wie bei dem Energieversorger Vattenfall, …  Mehr
Ein kleiner Schritt ins Duschglück
Ein kleiner Schritt ins Duschglück
"Man ist nur so alt, wie man sich fühlt", sagt eine Redensart. Tatsächlich kommt es in den meisten Bereichen des Lebens weniger auf das Alter, sondern eher auf eine gesunde Einstellung sowie auf die geistige und körperliche Kondition an. Letztere kann man leider nicht wirklich selbst beeinflussen. Man sieht es am Beispiel der sogenannten Best-Ager: Obwohl gedanklich fit, an modernen Technologien interessiert und im Privatleben gesetzt, gelangen sie körperlich zunehmend an ihre Grenzen und bieten Hindernissen, die sie früher spielerisch gemeistert haben, heute nicht mehr einfach so die Stirn. Hier gibt es jedoch eine Vielzahl an kreativen Lösungen, die älteren Menschen sowie jedem, der körperlich eingeschränkt ist, den Alltag erleichtern. Insbesondere im Badezimmer sind Sanitärprofis wie SFA Sanibroy aktiv: So gehören beispielsweise extraflache Duschwannen zum Sortiment des Herstellers. Die niedrige Bauhöhe der barrierefreien TrayMatic-Duschen erlaubt einen leichten Übergang vom nassen in den trockenen Bereich und bietet somit nicht nur Best-Agern viel Sicherheit und Komfort. Rollstuhlfahrer können dank einer optionalen Auffahrrampe bequem in die Duschkabinen einfahren. Beim Modell TrayMatic Intern ist die Pumpe integriert und garantiert einen einfachen Anschluss an den Abfluss - ohne dass für den Einbau aufwendige Umbaumaßnahmen nötig sind. Die Duschwanne TrayMatic Extern besitzt hingegen eine außen liegende Schmutzwasserhebeanlage und kann daher nahezu überall montiert werden. Somit ist die nachträgliche Installation der altersgerechten Duschen kein Problem. Kleiner Aufwand - große Wirkung: Die Dusche ohne Stufe sorgt dafür, dass man sich in seinem eigenen Bad wieder rundum wohlfühlt. Den gleichen Zweck erfüllen die Duschabtrennungen, die bei SFA Sanibroy in verschiedenen Varianten erhältlich sind. Ob doppelte Tür, einfache Tür oder lieber feste Wand: Alle Duschwannen sind leicht zugänglich. Für zusätzliche Sicherheit sorgt der Verzicht auf bewegliche Teile. Auch können Pfleger bei der Körperreinigung besser helfen. Weitere Informationen zu den altersgerechten Duschlösungen gibt es unter www.sanilife.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Bad
Futuristische Waschtische Der Waschtisch der Zukunft
Moderne Waschbecken sind superflach
 
Die Überalterung in Deutschland betrifft nicht nur die Bevölkerung – auch deutsche Badezimmer vergreisen zusehends. Laut Umfragen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) haben mehr als die Hälfte … Mehr
Für ein Leben in gewohnter Umgebung
Für ein langes Leben in gewohnter Umgebung
"Mir fällt es immer schwerer, morgens aus dem Bett zu kommen!" Was zunächst nach einem Arbeitnehmer mit einem Motivationsdefizit klingt, kann genauso gut auf ältere Menschen übertragen werden. Denn wer sich im Alter falsch bettet, bekommt mit der Zeit unweigerlich Probleme. Im Hinblick auf einen Umbau hin zu einer barrierearmen Wohnung können aber auch vergleichsweise weniger umfangreiche Maßnahmen wie etwa die Anschaffung eines hochwertigen Wasserbettes hilfreich sein. Der höhere Ein- und Ausstieg sowie eine druckentlastende Unterlage tragen dann einen wichtigen Teil dazu bei, auch in fortgeschrittenem Alter gut im gewohnten Umfeld leben zu können - und das ist schließlich der Wunsch der meisten Menschen. Die optimale Liege-Lösung für diese Fälle liefert das Boxspring-Wasserbett aus dem Hause Aqua Comfort. Dadurch, dass es höher ist als die normale Variante, kann man sich abends sanft und gezielt hinlegen, statt ins Bett zu "fallen". Zudem bietet es eine Reihe medizinischer Vorteile: Ob bei Rheuma, Rückenleiden oder Wundliegen - verschiedene Studien haben ergeben, dass durch die Druckentlastung gesundheitlichen Problemen oder Krankheiten vorgebeugt wird. Nicht umsonst werden sie immer häufiger in der Altenpflege eingesetzt. Aber auch nächtliche Störungen durch einschlafende Körperpartien werden verringert. Besonders wichtig ist, dass das Bett der Körperform des Liegenden optimal angepasst wird. Um das zu gewährleisten, bietet Aqua Comfort die patentierte, kostenlose VAXO©-Körpervermessung an: Hierbei werden nach wissenschaftlichen Erkenntnissen anhand verschiedener Kriterien wie Körperform, Gewicht und Schlafposition präzise Messungen durchgeführt - für das individuell passende Wasserbett. Kein Wunder, dass die Boxspring-Modelle bei weitem nicht nur etwas für die ältere Generation sind. Genauso profitieren jüngere Menschen vom großen Komfort der hochwertigen Produkte, die darüber hinaus optisch äußerst ansprechend sind. Nicht zuletzt überzeugt Aqua Comfort auch in Sachen Kundenservice: Denn neben einer lebenslangen Wasserbett-Garantie bietet das Unternehmen unter anderem eine kostenlose Lieferung inklusive Montage durch den Fachmann vor Ort an. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.aqua-comfort.net.
Urlaubsfeeling ohne Reisestress
Sommer für Sommer zieht es die Deutschen gleich in Scharen in den Süden, vorzugsweise in die Mittelmeerregion. Hier locken nicht nur Sonne, Strand und Meer, sondern auch eine ganz besondere Lebensfreude. Diese findet ihren Ausdruck nicht nur in der gelassenen Stimmung der Menschen, sondern auch in den Farben, die Wände und Decken von Restaurants, Bars und Privathäusern schmücken. So entsteht eine Atmosphäre, in der es sich wunderbar entspannen lässt. Eine gute Nachricht für alle Freunde der mediterranen Lebensart: Mit der Pastell-Color Farbe aus dem Hause Baufix lässt sich dieses Urlaubsfeeling ganz ohne Reisestress ins eigene Zuhause übertragen. Die bereits gebrauchsfertige, matte Dispersions-Innenfarbe verleiht Wänden und Decken im Handumdrehen eine mediterrane Optik. Auf sauberen, fettfreien, trockenen und tragfähigen Untergründen wie Innenputz, Raufaser oder Gipskarton kann man mit Rolle oder Pinsel so einen strapazierfähigen und ästhetischen Innenanstrich schaffen. Kleiner Tipp: Sandende und saugende Oberflächen sollten zuvor am besten mit einem Hydro-Tiefengrund behandelt werden. Pastell-Color ist sehr gut deckend, geruchsneutral und emissionsarm. Weil damit gestrichene Oberflächen zudem bereits nach vier bis sechs Stunden trocken und überstreichbar sind, erhält die neue Wohnatmosphäre schnell Einzug. Die lebensfrohe Farbe ist in vielen verschiedenen Farbtönen von Vanille über Mango bis Terracotta erhältlich. Das bietet viel individuellen Gestaltungs- und Kombinationsspielraum. Gut umgerührt und gleichmäßig aufgetragen reicht ein Liter der im fünf-Liter-Gebinde angebotenen Dispersionsfarbe, abhängig vom Untergrund, für circa sechs Quadratmeter Wand oder Decke absolut aus. Um nach Abschluss der Arbeiten eine vollständige Reinigung aller Arbeitsgeräte sicherzustellen, sollten Rollen oder Pinsel sofort nach Gebrauch mit Wasser und Seife gründlich abgewaschen werden. Danach lässt sich auch im eigenen Zuhause täglich die mediterrane Lebensfreude genießen. Mehr Informationen unter www.baufix-online.com.
Homeplaza-Feature zum Thema Renovieren
Lichtschalter im Kultdesign Retro-Lichtschalter sind zurück
Schalter im kultigen Bauhaus-Design
 
Wer baut, renoviert oder umbaut, für den stellt sich früher oder später die Frage: Welche Lichtschalter sollen an die Wand? Die Qual der Wahl bleibt niemandem erspart. Denn auf dem Markt gibt es eine große Auswahl ganz … Mehr
Der schönste Weg zur reinen Luft
Der schönste Weg zur reinen Luft
Für viele Menschen ist Kochen eine regelrechte Leidenschaft. An Herd und Ofen werden alle möglichen Gaumenkreationen ausprobiert, kombiniert oder neu erfunden. Dass die eigenen vier Wände dabei regelmäßig intensiven - und mal mehr oder weniger angenehmen - Gerüchen ausgesetzt sind, versteht sich von selbst. Eine Dunstabzugshaube kann in diesen Fällen wahre Wunder wirken. Allerdings sind die Geräte zum Neutralisieren von Kochdampf und Bratenduft nicht selten sehr laut und bestimmen durch ihre massive Optik das Bild der Küche. Dass die Kombination aus modernem und trotzdem zurückhaltendem Design sowie effizienter, aber leiser Funktionsweise auch in diesem Bereich kein Traum bleiben muss, zeigt die neueste Generation Abzugshauben. Die innovative Down Draft von falmec etwa stellt die meisten Vorgänger in den Schatten und setzt dabei regelrechte Gestaltungs-Akzente - ohne sich damit in den Vordergrund zu drängen. Dezent wird das Modell aus hochwertig gebürstetem Edelstahl hinter das Kochfeld in die Arbeitsplatte eingebaut und ist nur im Betrieb sichtbar: Beim Kochen wird die falmec-Haube rund 40 Zentimeter ausgefahren, sodass über den Kochtöpfen eine optimale Absaugleistung herrscht. Integrierte LED-Leuchten sorgen zudem dafür, dass der Arbeitsbereich optimal ausgeleuchtet ist - bei äußerst niedrigem Energieverbrauch. Sobald es dann heißt "Essen fertig!", lässt sich die Down Draft wieder einfahren. Und das ganz bequem über eine Touchcontrol-Bedienung oder auf Wunsch sogar per Fernsteuerung. Damit sich die effektive Design-Innovation von falmec den Gegebenheiten perfekt anpasst und optimal in das bestehende Ambiente der jeweiligen Küche einfügt, ist sie in Breiten von 90 oder 120 Zentimetern sowie in drei Blendenfarben - weißem oder schwarzem Glas beziehungsweise gänzlich aus Edelstahl - erhältlich. Im Betrieb ist sowohl eine Abluft- als auch Umluftfunktion möglich: Je nach Einbauart stehen dafür sehr leise arbeitende Motoren in unterschiedlicher Leistungsstärke zur Verfügung. Höchst effizient arbeitet etwa die Umluft-Variante dank der Kombination aus einem kompakten Motorblock, einer Umluft-Box im Sockelbereich und dem sogenannten Carbon.Zeo Filter. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.falmec.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Heizen
Eindrucksvolle Kaminöfen Außen kompakt, innen eindrucksvoll
Kaminofen überzeugt durch Fassungsvermögen, Regelung und Speichermasse
 
Das Feuer fasziniert die Menschen seit Jahrtausenden. Es schenkt Wärme, Geborgenheit, Energie, Entspannung. Zudem ist das Heizen mit Holz sehr umweltfreundlich, weil dieses CO2-neutral verbrennt. Gute Gründe, um sich für … Mehr
Unabhängige Hilfe beim Hauskauf
Vor Hauskauf Heizung checken
Schön sieht sie aus, die neue Wohnung. Aber die Optik ist nicht alles: Damit man bei der ersten Rechnung für Warmwasser und Heizung nicht aus allen Wolken fällt, sollte man vor dem Unterschreiben des Kaufvertrags ganz genau hinschauen. Kaufinteressenten haben das Recht, sich schon bei der Besichtigung eines Wohngebäudes dessen Energieausweis vorlegen zu lassen. Davon sollten sie Gebrauch machen und sich im Vorfeld ausführlich über den energetischen Zustand des gewählten Objekts informieren, um später Nebenkosten zu sparen. Aber Achtung! Hierbei sollte man genau kontrollieren, dass der vorgelegte Energieausweis auch wirklich aussagekräftig ist. Bei Energieausweisen unterscheidet man nämlich zwischen Verbrauchs- und Bedarfsausweis. Erstgenannter basiert allein auf den Verbrauchsdaten der Vergangenheit und ist damit nur wenig verlässlich. Viele Senioren leben beispielsweise in älteren Einfamilienhäusern, in denen nur wenige Räume beheizt werden. „Hier kommen bei ungedämmten Häusern aus den 50ern Verbrauchswerte heraus, die annähernd Neubauten entsprechen”, sagt Immobiliengutachter Dipl.-Ing. Herbert Kaiser aus München. „Der ermittelte Verbrauchswert entspricht nicht der tatsächlichen Energieeffizienz des Gebäudes, weil er vom Verhalten der Bewohner abhängig ist”, ergänzt er. Wer sich ausschließlich auf den Verbrauchsausweis verlässt, kann bei den monatlichen Energiekosten demnach böse Überraschungen erleben. „Leider sind jedoch die meisten Energieausweise verbrauchsorientiert. Daher sollte man sich im Vorfeld durch einen eigenen Gutachter Gewissheit über die zu erwartenden Kosten verschaffen”, rät Jens Gause, Geschäftsführer von Der Hausinspektor GmbH. Insbesondere beim Kauf einer älteren Immobilie sollte neben den allgemeinen Baumängeln wie Feuchtigkeit auch die Wärmedämmung von unabhängigen Gutachtern überprüft werden. Die Spezialisten von Der Hausinspektor GmbH kontrollieren Keller, Dach, Fenster und Heizungsanlage. Die Mängel und deren Sanierungsbedarf werden analysiert, der Wert der Immobilie festgesetzt, dann bei der Preisverhandlung beraten. Häufig lassen sich durch diese Begutachtung deutliche Ersparnisse erzielen. Nur beim Kauf wird ein Erfolgshonorar auf die erzielte Ersparnis fällig.
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter