Homeplaza - Logo
News
25.08.2016
Massiv gebaute Reihenhäuser als preiswerte und flexible Wohnlösung    Mehr
25.08.2016
Online-Portal gibt Auskunft über Hausbau mit Ziegel   Mehr
24.08.2016
Ein Parkettboden in Rohholz-Optik überzeugt auf ganzer Linie    Mehr
24.08.2016
Spindeltreppen für jeden Geschmack   Mehr
Alle News
www.mein-badplaner.de
DGfM Checkliste
Homeplaza-Feature zum Thema Einrichten
Das stylische Funktionskleid Das stylische Funktionskleid
Keramische Oberflächen machen den Kachelofen erst richtig schön
 
"Form folgt Funktion" - "form follows function" - und "So wie du bist, so sind auch deine Gebäude" sind beides Prinzipien, die in der Architektur seit über 100 Jahren Anwendung finden. Diese gelten auch für den Kachelofen. Die Form der Ofenkachel ergab sich ursprünglich aus dem rein funktionellen Ziel, die Oberfläche des Ofens zu vergrößern, eine höhere Speicherfähigkeit zu erzielen und eine bessere Wärmeabgabe zu gewährleisten. Der Kachelofen lässt sich außerdem mittels Ofenkachel bezüglich Geometrie, …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
· KATALOGTIPP
-
Raute in Form - Prospekt
Hier bestellen
Gesundes Trinkwasser für die Familie
Wasser ist Leben und Trinkwasser unser wichtigstes Lebensmittel. Dennoch können erhöhte Bleikonzentrationen im Trinkwasser vorkommen, wenn in früheren Jahren Rohre aus Blei oder Ventile und andere Gewindekomponenten aus Messing und Rotguss eingebaut wurden. Bauherren sollten von Anfang an darauf achten, möglichst keine bleihaltigen Materialien zu verwenden. Auf Dauer kann Trinkwasser mit erhöhtem Bleigehalt zu ernsthaften gesundheitlichen Schäden führen. Vor allem Schwangere, Säuglinge und Kleinkinder sind gefährdet. Seit dem 1. Dezember 2013 gilt deshalb ein Höchstwert von zehn Mikrogramm pro Liter. Allerdings darf in Deutschland das Trinkwasser, das der Versorger am Hausanschluss zur Verfügung stellt, bereits bis zu fünf Mikrogramm Blei enthalten. Damit stehen also maximal weitere fünf Mikrogramm pro Liter für alle Komponenten, die ein Installateur innerhalb des Hauses verbaut, zur Verfügung. Häuslebauer, aber auch Renovierer müssen das jedoch nicht tatenlos hinnehmen, sondern können selbst Einfluss auf den Bleigehalt in ihrem Trinkwasser nehmen: am besten, indem sie vom Installateur die Verwendung von tatsächlich bleifreien Fittings und Rohrsystemen einfordern. Damit sind sie auf der sicheren Seite, denn nur ein Produkt, das kein Blei enthält, kann auch kein Blei abgeben. Diesem Ansatz folgend, entwickelte Sanha, einer der führenden Hersteller für Rohrleitungssysteme und Verbindungsstücke im Bereich der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Fittings aus Siliziumbronze für die Trinkwasserinstallation. Das Material ist extrem hart und dicht - und es kommt ohne Blei aus. Zudem ist Siliziumbronze gegen klassische Korrosionsprobleme wie Undichtigkeiten in Trinkwasseranlagen unempfindlich. Auch im Renovierungs- oder Schadensfall können die bleifreien Fittings verwendet werden, da Siliziumbronze problemlos in vorhandene Kupfersysteme integriert werden kann. Sanha bietet in der Linie "PURAPRESS" bleifreie Pressfittings, mit "PURAFIT" bleifreie Gewindefittings und mit der Serie 3fit-Press Pb-free ein bleifreies System für Mehrschichtverbundrohre an. Teurer als herkömmliche Verbindungsstücke sind die bleifreien Fittings nicht. Mehr unter www.sanha.com.
Homeplaza-Feature zum Thema Energiesparen
Standards erfüllen, Kosten vermeiden EnEV 2014: Standards erfüllen, Kosten vermeiden
Wärmepumpen erfüllen kostengünstig und klimafreundlich die EnEV-Vorgaben
 
Seit mehr als zehn Jahren legt die Energieeinsparverordnung, kurz EnEV, fest, wie viel Heizenergie ein neu errichtetes Gebäude maximal verbrauchen darf. Ab Mai gilt die neue EnEV 2014, die die primärenergetischen …  Mehr
Schlaue Belüftungssteuerung
Schlaue Belüftungssteuerung
Ob morgens nach der Dusche oder abends beim Entspannungsbad - Wasserdampf schlägt sich im kompletten Badezimmer nieder und wird, wenn nicht ausgiebig gelüftet wird, zum Problem. Dann droht Schimmel. Um diesen zu vermeiden und die in Bad oder auch Küche schnell erreichten Höchstwerte an Luftfeuchtigkeit zu senken, sollte mindestens fünf Minuten bei offenem Fenster stoßgelüftet werden. Schwierig, wenn morgens die Zeit ohnehin knapp bemessen, und unangenehm, wenn es draußen kalt ist. Nicht nur die Spitzenwerte an Luftfeuchtigkeit beim Kochen oder Duschen belasten das Raumklima. Auch in den Schlafräumen ist die Luftfeuchtigkeit eher hoch. Allein ein Vierpersonenhaushalt gibt täglich rund zwölf Liter Feuchtigkeit in Form von Wasserdampf an die Raumluft ab. Seit die deutsche Energieeinsparverordnung (EnEV) 2002 in Kraft getreten ist, gilt jedoch für alle Neubauten sowie für umfangreiche Modernisierungen, dass Gebäudehüllen luftdicht abgeschlossen werden müssen. Deshalb sind mehrfachverglaste Fenster ebenso wie das Dämmen von Fassade und Dach heute gängige Praxis. Die Wärme bleibt im Haus und der Energieverbrauch sinkt. Mit ihm nimmt allerdings auch die Qualität der Innenluft ab - für Raumhygieniker ein Problem, denn während in nicht modernisierten Altbauten stündlich ein Luftaustausch von bis zu zwei Raumvolumina stattfindet, wird die Innenluft in Niedrigenergiehäusern pro Stunde nur zu etwa 50 Prozent ausgetauscht. Um darin die täglich entstandene Raumfeuchte zu reduzieren, müsste die Luft alle zwei Stunden komplett gewechselt werden. Mit einer normalen Fensterlüftung ist das bei dem heutigen Lebens- und Arbeitsrhythmus wohl kaum möglich. Abhilfe verspricht ein Hygrostat, der den entstehenden Lastspitzen bei Hochbetrieb in Küche und Bad entgegen wirkt. Über einen integrierten Sensor misst der schlaue Raumklima-Wächter von Jung Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur. Aus diesen Daten errechnet er den optimalen Feuchtigkeitsgehalt der Luft in Abhängigkeit zur herrschenden Raumtemperatur. Wird der Sollwert überschritten, schaltet der Jung Hygrostat Geräte zur Entfeuchtung wie Ventilatoren oder automatische Fensterantriebe ein. Der Schimmelbildung wird so vorgebeugt. Mehr auch unter www.jung.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Bad
Duschkabine ohne jeden Rahmen Rahmenlose Duschkabine
Duschkabinen ohne Rahmen vereinen Design mit Komfort
 
Rahmenlose Duschkabinen mit gläserner Front sind aus der modernen Badgestaltung nicht mehr wegzudenken. Klar, zeitlos und bewusst transparent, sind rahmenlose Duschkabinen beeindruckend ästhetisch gestaltet und … Mehr
1.001 Ideen fürs Bad
1.001 Ideen fürs Bad
Wellness ist der Trend unserer Zeit. Relaxen, sich pflegen, stressfrei die Seele baumeln lassen, Erholung vom harten Arbeitstag finden - zunehmend rückt hierfür das Badezimmer in den Fokus. Dessen Modernisierung wird jedoch von vielen Hausbesitzern nahezu sträflich vernachlässigt. Dabei lässt sich in einem nach individuellen Wünschen gestalteten Bad nach Herzenslust entspannen, mit allen Sinnen genießen und Wellness leben. Wie aber wird das alte Bad zum Traumbad? Woher kommt die Inspiration? Vor allem beim Neubau oder der Sanierung des Badezimmers ist vielerlei zu planen. Soll es eine Badewanne oder eine Dusche sein? Oder vielleicht beides? Passt mein Wunschelement denn überhaupt in den Grundriss? Wo kommt das Waschbecken hin? Und ist noch Platz für ein Regal, in dem die Hygieneartikel verstaut werden können? Das Online-Portal Badprofi.at bietet Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Die beiden Markenhersteller POLYPEX und PALME haben sich hier in einer Initiative zusammengetan, um Bauherren Lust auf einen Umbau ihres Badezimmers zu machen und so die Lebensqualität zu erhöhen. Dies gelingt zum Beispiel mithilfe einer aussagekräftigen Bildergalerie: Hier regt ein anschaulicher Mix aus verschiedenen Stilrichtungen die Phantasie an und gibt einen ersten Ausblick darauf, was auch im eigenen Bad möglich ist. Wer Feuer gefangen hat, kann seine individuellen Wünsche auf www.badprofi.at direkt graphisch umsetzen und ausprobieren - mithilfe des kostenlosen Online-Badplaners. Im Maßstab 1:20 lassen sich Badewannen, Duschtassen und andere Sanitärelemente darin beliebig drehen und verschieben. So wird es viel leichter, sich das eigene Badezimmer in neuem Gewand vorzustellen. Eine Planungsdatenbank mit über 300 bereits fertigen Planungen inspiriert zusätzlich. Abgesehen von kreativen Ideen finden Bauwillige unter Badprofi.at zudem wertvolle Tipps - wie etwa eine Wunschliste, die beim Setzen der Prioritäten hilft, - oder den schnellen Kontakt zu einem Profihandwerker, der das Wunschbad realisiert. Die Rubrik "Bäderteufel" rundet das Angebot mit lustigen Anekdoten aus der Badprofi-Welt ab.
Charmante Gemütlichkeit
Charmante Gemütlichkeit
Wer den Urlaub gerne auf dem Land verbringt, der weiß die Vorteile des rustikalen Lebens zu schätzen. Nirgendwo anders findet man in den Häusern eine so urige Gemütlichkeit vor wie dort. Massive Möbel aus Holz in Kombination mit einem knisternden Feuer im Kamin und der weiten Natur drumherum erwecken in uns ein Gefühl der Ursprünglichkeit und der Erdung - also genau das, was man sich für sein Zuhause wünscht. Mit modernen Massivholzmöbeln lässt sich diese Prise Landluft ganz einfach in die Stadt transportieren, sodass die eigenen vier Wände damit zu einem charmanten Refugium werden. Die perfekte Kombination einzelner Stücke kann man sich bequem von zu Hause aus über ein paar Klicks im Internet zusammenstellen. Der Online-Shop Massiv aus Holz bietet hierfür ein breites Spektrum an Echtholz-Kiefernmöbeln für jeden Wohnraum. Die hochwertigen und nachhaltig in europäischen Werkstätten angefertigten Möbel aus heimischen Hölzern sind in drei verschiedenen Design-Linien erhältlich: Neben dem verspielten Vedene für Romantiker und Liebhaber des Landhausstils präsentiert sich die Möbelkollektion Burgund klassisch elegant. Die jüngste Kollektion Gravit kennzeichnet wiederum eine klare, einfache Linie. Sie ist für junge dynamische Konsumenten entworfen worden, die das Material Massivholz schätzen, ihre Wohnräume jedoch nach allen Regeln moderner Trends einrichten möchten. Diese Möbelkollektion verleiht dem Schlaf-, Ess- oder Wohnzimmer eine ideale Mischung aus Tradition und Moderne. Vor allem die hellen Farbtöne wie weiß (schneeweiß ohne Wischeffekt), antik weiß (vanillefarben) und alt weiß (Shabby Chic mit Wischeffekt) sind dabei besonders gefragt - genauso wie Maßanfertigungen, die der Online-Shop als Zusatzleistung anbietet. Als Hilfestellung zur Farbauswahl werden auf Wunsch zudem kostenlose Holzmuster und ein Möbelkatalog geliefert. Accessoires im Shabby Chic-Stil wie Teelichthalter, Übertöpfe oder ein altes Telefon runden das gemütliche Flair auf eine stylische und dekorative Weise ideal ab.
Für eine außergewöhnliche Raumwirkung
Die Wand macht die größte Fläche eines Raumes aus, entsprechend hat ihre Gestaltung großen Einfluss auf die Wirkung des Zimmers. Wer nicht ausschließlich auf Tapeten zur Verschönerung setzen möchte, der entscheidet sich in Wohnzimmer, Schlafgemach und Co für eine kreative Gestaltung der anderen Art. Denn individuell dekorierte Wände versprühen einen ganz besonderen Charme. Das lässt sich neben einer bestimmten Farbwahl auch durch ganz spezielle Auftragetechniken erreichen. Ob Spachtel-, Wisch- oder Stupftechnik - die Ergebnisse überzeugen und lassen das Zuhause in einem ganz außergewöhnlichen Glanz erscheinen. Wer sich dabei so richtig austoben und ein eindrucksvolles Ergebnis erzielen möchte, sollte sich für hochwertige Produkte entscheiden - wie die aus dem Hause LEINOS. Für einen mediterranen Touch bietet das Unternehmen beispielsweise Spachtelmassen auf Naturbasis an. Ist der Untergrund im Vorfeld mit einem Glätt- und Strukturputz glatt gespachtelt, überzeugen diese durch eine einfache Handhabung und einen ausdrucksstarken Charakter. Eine breite Palette an Pigmentkonzentraten, die Anlage von Bordüren oder die Verwendung von Brillantwachs lassen der kreativen Anwendung mithilfe von Lasurspachteln freien Lauf. Eine andere Möglichkeit, die Wand zu verschönern, hat LEINOS mit seinen Wandlasuren im Angebot. Durch die Verwendung strahlender Naturfarben oder Konzentrate mit Erd-, Mineral- und Pflanzenpigmenten bietet sich in Verbindung mit einem Lasur-Binder vor allem die Wischtechnik an. Das Besondere: Die endgültige Farbwirkung wird erst nach dem Auftragen der verschiedenen Lasurschichten sichtbar - üblicherweise wird zwei- bis dreimal der gleiche Farbton übereinander lasiert. Ein ganz individuelles Ergebnis verspricht auch die Tupf- beziehungsweise Schwammtechnik. Charakteristisch dabei ist das Nebeneinander- und Übereinanderlegen verschiedener leuchtender Farbpigmente. Dabei ist die Handhabung denkbar einfach: Auf einem sauberen, tragfähigen Untergrund entsteht mit einem Naturschwamm die typische "Wölkchenstruktur". Durch häufiges Variieren des Stupfwinkels wird zudem ein tapetenähnliches Muster vermieden. Weitere Informationen zur kreativen Art der Wandgestaltung gibt es im Internet unter www.leinos.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Renovieren
Mit kühlem Kopf durchs Sommerklima Mit kühlem Kopf durchs Sommerklima
Bewohner von Massivbauten bleiben von Überhitzung verschont
 
Jedes Jahr begeistert uns der Sommer aufs Neue - durch die Farbenpracht der Natur, die gute Stimmung unter den Menschen und die wohltuende Wärme der Sonne. Ein allzu langer Aufenthalt im Freien ist allerdings nicht immer … Mehr
Spiel mit den Perspektiven
Spiel mit den Perspektiven
Langsam verlagert sich das Leben, das sich im Hochsommer unter freiem Himmel abspielte, wieder nach drinnen. Zwischen die letzten schönen Tage, die gemütlich auf der Terrasse oder dem Balkon ausklingen, mischen sich immer mehr kühle, triste und regnerische Momente - Jung und Alt zieht es zurück ins Warme. Für eine besondere Atmosphäre innerhalb der vier Wände sorgt ein prasselndes Feuer im Kaminofen. Durch das brennende Holz kommt die Natur mit ins Hausinnere und zaubert dort eine Wohlfühlstimmung. Aus gleich drei Blickwinkeln lassen sich die Flammen durch die Fenster des Asmara bewundern. Dieses neue Modell der Manufaktur Hase aus Trier besticht durch seine Stilsicherheit: Es besitzt einen hohen, schlanken Korpus, in dessen Mitte sich der Feuerraum befindet, der sich von drei Seiten aus einsehen lässt. Des Weiteren ziert eine Verkleidung aus eigens entworfener, feiner Struktur-Keramik, glatter Keramik oder Speckstein den eleganten Kaminofen. Bei der Ofenkeramik kann aus elf modernen Farben, darunter Tönen wie Schilf, Lava und Mojave, gewählt werden. Die Keramikkacheln speichern die wohltuende Wärme des Feuers und geben sie langsam und gleichmäßig an den Wohnraum ab, der dadurch ein wohliges Klima erhält und an grauen Herbsttagen zum Verweilen einlädt. Ob im neuen Einfamilienhaus oder der Altbauwohnung: Der Asmara inszeniert Feuer auf besondere Weise. Der Kaminofen ist komplett "made in Germany" und benötigt mit einer Tiefe von nur 44 Zentimetern wenig Platz und fügt sich ideal in das Ambiente ein. Er kann in Häusern mit Lüftungsanlagen auch unabhängig von der Raumluft angeschlossen werden und ist nach den Anforderungen des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBT) geprüft. Das Nachlegen des Holzes gelingt dank des leicht höher gelegenen Feuerraums bequem. Hase hat die Brenntechnik des Asmara, wie bei allen Kaminöfen, außerdem optimal auf die Ofenform abgestimmt, sodass die Feuerraumscheiben, die die drei Perspektiven auf das Spiel der Flammen sichtbar machen, rußfrei und glasklar bleiben. Weitere Informationen gibt es unter www.hase-epr.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Heizen
Heizkörper für niedrige Temperaturen Energieeffizienz mit Stil
Designheizkörper eignen sich auch für niedrige Wassertemperaturen
 
Heizsysteme müssen heutzutage mehr denn je leisten. Wichtigstes Kriterium: Energiesparend sollen sie sein. Denn die günstigsten Einkaufspreise nutzen nichts, wenn sich der angeschaffte Gegenstand über die Jahre … Mehr
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter