Homeplaza - Logo
News
20.07.2018
Smartes Radio wird wie ein Lichtschalter in die Wand eingebaut    Mehr
20.07.2018
Spülen für und mit Dampfgar-Zubehör   Mehr
19.07.2018
Professionelle Fliegengitter vor Fenstern und Türen halten störende Insekten ab    Mehr
19.07.2018
Kleine Sicherheitstreppe aus Aluminium mit großer Wirkung    Mehr
www.mein-badplaner.de
Newsletter
Homeplaza-Feature zum Thema Einrichten
Möbellinie im Spaltholzdesign Natürlich authentisch
Edles Spaltholz im Massivholzmöbelbau
 
Heutzutage besinnen sich viele Menschen zurück auf ursprüngliche Werte. Ob Auto, Wohnhaus oder Einrichtung: Es entspricht zunehmend dem Zeitgeist der Gesellschaft, sich vor dem Kauf eines neuen Produkts über dessen Nachhaltigkeit, Ökologie und Umweltfreundlichkeit zu informieren. So ist es wenig überraschend, dass auch Möbel aus dem natürlichen Material Holz wieder im Trend liegen und so manches Heim lebenswerter gestalten.  Spagat zwischen Ursprünglichkeit und Innovation Besonders überzeugen derzeit Möbelstücke, die …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
· KATALOGTIPP
-
Uponor: Systembroschüre Minitec
Hier bestellen
Kühle Raumluft mit Rollläden
Wer im Dachgeschoss Wohn- und Schlafräume einrichten möchte, hat in Sachen Dämmung einiges zu beachten. Da das Dach Hitze wie Kälte mit einer größeren Fläche und längere Zeit ausgesetzt ist als die Wände der Räume in darunter liegenden Geschossen, erreicht die Raumtemperatur oftmals unangenehme Extreme. Um sich gegen diese Temperaturspitzen angemessen abzusichern empfiehlt sich beim Dachausbau an den Dachfenstern die Montage außen liegender Sonnenschutzelemente. Optimaler Sonnenschutz am DachfensterIn Sachen Blend- und Sichtschutz reichen innen liegende Lösungen wie Rollos, Jalousetten oder Faltstores meist aus. Doch wenn der Sonnenschutz gleichzeitig vor Hitze schützen und Kälte aussperren soll, sind diese Varianten wenig sinnvoll: Wird ein Raum im Sommer nur mit einem Faltrollo am Fenster vor der Sonne geschützt, erreicht seine Raumtemperatur – je nach sonstiger Dämmung – nach acht Stunden intensiver Sonneneinstrahlung bis zu höchst unangenehmen 50 Grad Celsius. Anders sieht es bei der Verwendung von Rollläden und Hitzeschutz-Markisen von Velux aus. Hiermit bleibt die Raumtemperatur bei der selben Einstrahlung konstant bei sommerlichen 27 Grad Celsius. Besonders in Räumen, die zum Schlafen genutzt werden, sollte die Temperatur nachts 18 Grad möglichst nicht weit überschreiten – unter dem Dach muss also mit Rollläden gearbeitet werden. Eine Alternative für tagsüber genutzte Räume, die nicht abgedunkelt werden sollen, sind Velux Hitzeschutz-Markisen. Dieser Sonnenschutz schirmt zu helles Tageslicht ab, lässt jedoch genug Licht zum Arbeiten ein. Ähnlich wie Rollläden sorgt die Markise für optimalen Hitzeschutz. Auch nachträglich lassen sich beide Systeme problemlos am Dachfenster installieren. Da die Montage von innen erfolgt, muss das Dach nicht betreten werden. Besonders komfortabel wird der Sonnenschutz durch die Verwendung einer solarbetriebenen Funksteuerung. Sie benötigt keine Stromkabel und lässt sich bequem fernsteuern. Weitere Informationen zum Sonnen- und Hitzeschutz fürs Dachfenster gibt es unter www.velux.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Energiesparen
Förderung für Neubau und Sanierung Sicher durch den Fördermitteldschungel
Experten suchen die passenden Förderprogramme heraus
 
Oft werden Immobilienkauf, Sanierung und Neubau auf die lange Bank geschoben. Warum jedoch abwarten, wenn es großzügige Förderprogramme von Politik und Wirtschaft gibt? Der Bürgermeister, der Pfarrer …  Mehr
Platz da! Duschvergnügen ohne Grenzen
Ein bequemer Zugang zur Dusche sowie komfortable Bewegungsfreiheit sind nicht nur mit Blick auf das Thema Barrierefreiheit entscheidende Kriterien der modernen Badplanung. Doch wie oft gibt es zu wenig Platz für einen separaten Duschbereich, zum Beispiel weil die Wände neben Fenstern, Türen oder Heizkörpern zu schmal sind? Kleine oder ungünstig geschnittene Bäder sind keine Seltenheit. Dass man dennoch maximalen Komfort mit minimalem Platzbedarf genießen kann, zeigt der Badspezialist HSK-Duschkabinenbau. Die innovative sechs Millimeter Exklusiv Profil-Drehfalttürlösung umgeht einfach "störende Hindernisse" durch ein raffiniertes Falt-Prinzip und schafft damit komfortable Duschzonen - und das selbst auf kleinster Fläche und bei engen Situationen. Ist die Dusche ungenutzt, lässt sich die Abtrennung flach vor der Wand zusammenfalten. Der Duschplatz wird wieder zur großzügigen Wellnessfläche und der zuvor umbaute Bereich wie Fenster oder Heizkörper wieder frei zugänglich. Besonders praktisch für Schlauchbäder ist die Exklusiv Drehfalttür-Halbkreisdusche von HSK. Die weit öffnenden, gebogenen Türelemente lassen sich komplett vor der Duscharmatur zusammenfalten. Der zuvor als großzügige Duschzone genutzte Raum wird damit ebenfalls zur zusätzlichen Bewegungsfläche. Diese Echtglas-Lösung überzeugt im Besonderen durch den minimalen Raumbedarf bei zentraler Platzierung. Pure Eleganz bieten die neuen Drehfalttürlösungen der rahmenlosen HSK-Serie K2. Die acht Millimeter-Duschkabinenserie überzeugt durch auffallend markantes Design, hochwertige Details, optimale Pflegeeigenschaften und die große Gestaltungsflexibilität. Die edlen, acht Millimeter dicken Echtglaselemente lassen sich auch flach zusammenfalten und über den markanten Pendelbeschlag komplett nach innen oder außen drehen - ideal für das barrierefreie Bad mit dem gewissen Extra. Alle Drehfalttürlösungen besitzen pflegeleichte Details und funktionale Grifflösungen. Die Gummielemente verhindern das Anschlagen des Griffs auf die gegenüberliegenden Scheiben, Seitenwände oder Fliesen und machen ihn auch mit feuchten Händen gut greifbar. Mehr dazu und zu allen 70 bad&heizung-Fachbetrieben findet man unter www.badundheizung.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Bad
Badespaß für zwei Wellness für zwei
Badekomfort mit Zwei-Personen-Wanne
 
Nach einem harten Arbeitstag, einem anstrengenden Training oder bei beginnenden Erkältungen gibt es nichts schöneres als ein entspannendes Vollbad. Jeder Muskel wird gelockert, steife Glieder werden wieder beweglich … Mehr
Puristisches Badezimmer
Eine Investition in Qualität lohnt sich an kaum einer Stelle so sehr wie in Küche und Badezimmer. Sanitäranlagen und Küchengeräte sind jeden Tag in Gebrauch – je nach Personenanzahl im Haushalt sogar äußerst intensiv. Da der Tag meist im Badezimmer beginnt und auch endet, ist es für einen entspannten Start oder Abschluss des Tages unabdingbar, dass alle Einrichtungen reibungslos funktionieren sowie leicht zu bedienen und pflegeleicht sind. Doch entscheidend ist auch die Optik: Mit dem richtigen Design wird das Bad nicht nur funktionell, sondern auch eine wahre Augenweide. Puristisches Design-Bad in Schwarz-WeißKlare Linienführung und gleichmäßige Formen haben im sogenannten puristischen Design als Trend das moderne Badezimmer erobert. Gleichmäßige Ovale, Rechtecke und Ellipsen entspannen als Toilette, Bidet, Badewanne und Waschbecken das Auge und verschaffen ein dem Geist ein wenig Ruhe im hektischen Alltag. Hochwertige Sanitärkeramik mit porenfrei versiegelter Oberfläche sorgt für eine angenehme Haptik sowie leichtes Reinigen und langlebige Schönheit.  Wellness-Ambiente erhält die an sich schlichte Sanitärkeramik schließlich in Kombination mit dem gewünschten Stil in Sachen Farbe und Form. Im Purismus beeindrucken starke, flächige Kontraste in zwei bis drei Farben. Vor allem die Kombination Schwarz-Weiß ist ein aktueller Trend im Badezimmer. Besonders reizvoll ist im Wechselspiel mit weißer, simpel geformter Keramik ein glänzender Fliesenspiegel oder ein Glasmosaik in Schwarz. Auf schwarzen Wänden stechen Edelstahl-Armaturen sowie helle Textilien besonders schön hervor. Ein weiterer, stimmungsvoller Akzent lässt sich im Badezimmer mit einem dunklen Holzboden setzen. Dank spezieller Holzversiegelung ist dies ohne weiteres möglich, ohne dass das Holz Schaden nimmt oder quillt.
Die Magie von Wasser, Pflanzen & Kunst
Ob beruflich oder privat: Heutzutage stehen alle ständig unter Strom. Doch der Mensch ist keine Maschine. Er braucht seine Ruhephasen, um zu regenerieren und neue Energie zu tanken. Entschleunigung heißt daher das Zauberwort, sich einmal bewusst Zeit nehmen zum Durchatmen und danach mit mehr Gelassenheit fortfahren. Herrscht in einem Raum die richtige Atmosphäre, geht das im eigenen Zuhause ebenso gut wie am Arbeitsplatz. Fühlt man sich in seiner Umgebung wohl, wirkt sich das nicht nur positiv auf die Leistungsfähigkeit, sondern auch auf die Gesundheit im Allgemeinen aus. Eine natürliche Umgebung der Kreativität und Ruhe fördert unser Wohlbefinden. Die Firma art aqua hat sich darauf spezialisiert, diese Atmosphäre im privaten und im öffentlichen Bereich zu schaffen und dadurch Räume zum Menschen in Balance zu bringen. Mit den sogenannten Editionen, der Water, Green und Art Edition, realisiert das Unternehmen die unterschiedlichsten Projekte, die stets auf die individuellen Anforderungen und Bedürfnisse des jeweiligen Auftraggebers zugeschnitten sind. Eine zentrale Rolle spielt dabei jedoch immer die Magie von Wasser, Pflanzen und Kunstobjekten. Wasser- und Pflanzeninstallationen in verschiedenen Farben und Formen bringen die Natur nach drinnen und machen sie dadurch direkt erlebbar: Das wirkt ausgleichend auf das menschliche Gemüt. Außerdem haben sie einen positiven Einfluss auf das Raumklima, befeuchten und reinigen die Luft, neutralisieren Schadstoffe und produzieren frischen Sauerstoff. Ein klarer Vorteil für Arbeitnehmer und Arbeitgeber, denn im Betrieb eingesetzt, können Fehltage durch Erkältungskrankheiten so deutlich reduziert werden. Als Standobjekte, Wandbilder oder Raumteiler lassen sich Wasser- und Pflanzeninstallationen in jegliche Raumsituation vom Wohnzimmer bis zum Großraumbüro integrieren und verbessern durch ihre schallschluckenden Eigenschaften die gesamte Raumakustik, ein Gegenpol der Ruhe in unserer hektischen, lauten Welt. Auch die Kunstobjekte von art aqua, von Lichtobjekten über Mobiles bis zu Steinkeramikbildern, mit ihren Farben leuchtend wie der Regenbogen, bringen Schönheit und Ästhetik selbst in abgelegene Ecken. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.artaqua.de
Fliesen als Gestaltungselement
Fliesen erfüllen in vielen Küchen oder Bädern nur einen praktischen Nutzen. Dass sie aber auch stilvolles Dekoelement sein können, das für ein wohnliches Ambiente in den eigenen vier Wänden sorgt, wird oft übersehen. Dabei sollte das Zuhause stets Ausdruck der eigenen Persönlichkeit sein und deshalb so gut wie möglich zum Bewohner passen. Schöne Fliesen vereinen dabei gleich mehrere Vorzüge: Sie sind praktisch in der Pflege und werten den Wohnraum durch edles Design auf – damit auch Küche und Bad durch außergewöhnliche Optik überzeugen. Schlichte EleganzDie individuelle Wohlfühl-Oase muss kein Traum bleiben. Am einfachsten verwirklicht man ihn mit der Fliese HELIOS aus dem Sortiment Novello von hagebau. Die Bodenfliese im ungewöhnlichen Format 30 mal 45 Zentimeter in Anthrazit macht sich im Wohnbereich besonders gut, da sie den Räumen eine ganz eigene Plastizität verleiht. Durch die dunkle Optik passt sie sich jedem Wohnstil an und harmoniert mit nahezu allen Farben und Materialien. Die dunklen Töne sprechen für zeitlose Eleganz. HELIOS steht für das Spiel von Licht und Schatten, verleiht Räumen Tiefe und lässt Konturen und Linien zusammen mit changierenden Farbnuancen zur Geltung kommen. Diese Fliese verbindet individuellen Stil mit natürlicher, dauerhafter Ästhetik. Außergewöhnlicher PeppWer mehr Pfiff in die Wohnräume bringen und individuelle Akzente setzen möchte, entscheidet sich für Novello MOSAIK: Die frischen und fröhlichen Mosaikvarianten sind in Glas, Keramik, mit Metalleffekten und sogar in Naturstein erhältlich und erlauben in Küche und Bad die Umsetzung persönlicher Gestaltungsideen. Ob edel, klassisch oder rustikal – mithilfe der kleinen Steinchen werden sowohl große als auch kleine akzentuierte Flächen zum Blickfang. Die zahlreichen Mosaike im Novello-Programm bringen einerseits Originalität in Küche und Bad und sorgen andererseits aufgrund ihres kleinen Formats und des hohen Fugenanteils als Untergrund in bodenebenen Duschen für mehr Rutschfestigkeit. Weitere Informationen zu Novello HELIOS und MOSAIK gibt es unter www.hagebau.com.
Homeplaza-Feature zum Thema Renovieren
Spanndecken als optisches Highlight Großzügige Weite
Glänzende Spanndecken ermöglichen eindrucksvolle Wohnwelten
 
Zu Hause entspannen, das ist der Trend der Zeit. Deshalb wollen alle Familienmitglieder gerade im Wohnzimmer nicht nur ausreichend Platz haben, sondern sich auch rundum wohl fühlen können – der Musikliebhaber genauso … Mehr
Rundum-Sicht für puren Feuergenuss
Leise knistert es vor sich hin, der Schein der Flammen sorgt für ein tolles Lichtspiel im Raum und an den Wänden und eine wohlig warme Atmosphäre hält Einzug. Feuer löst seit jeher bei den Menschen eine besondere Faszination aus. Die Farbe, das Knistern, die Wärme - all das hat etwas Geheimnisvolles. Nicht umsonst ist es der Traum vieler, sich genau diese Magie in die eigenen vier Wände zu holen. Hochwertige Kamine bieten hierbei heutzutage weit mehr als bloß brennendes Holz: Sie sind mittlerweile regelrechte Design-Kunstwerke und machen das knisternde Flammenmeer zu einem luxuriösen Wohlfühl-Erlebnis - vor allem, wenn man es von nahezu allen Seiten genießen kann. Wahre Qualitäts- und Innovationsmaßstäbe in punkto Kamine setzt regelmäßig Rüegg Cheminée. Das Schweizer Unternehmen mit europaweit mittlerweile 59 Studios entwickelt seit über 50 Jahren hochwertige, geschlossene Feuerstellen, die stets Vorreiter in Sachen Design und Funktion darstellen. ODEON, der neueste Blickfang im exklusiven Sortiment, vereint eine raffinierte Technik und eine ausgezeichnete Verarbeitung mit einer sauberen Verbrennung. Und er schafft vor allem optisch unverwechselbare Highlights: Seine runde Scheibe ermöglicht eine beeindruckende 270-Grad-Sicht auf das lodernde Lichtspiel. Überhaupt setzt die unverwechselbare Bauweise einzigartige architektonische Akzente in den eigenen vier Wänden und hebt die Ästhetik der Ausstattung noch mal auf ein höheres Level. Darüber hinaus bietet der ODEON sowohl als freistehender Kamin als auch als Wand- oder Eckeinbau Feuergenuss pur - eine Attraktion für jeden Wohnraum. Des Weiteren bestechen die hochwertigen Modelle von Rüegg Cheminée vor allem durch ihr außergewöhnliches Design und nutzen obendrein die produzierte Energie äußerst effizient. Und sollte doch mal ein Bauteil defekt sein, kann es dank der intelligenten Konstruktionsweise von der Gerätefront aus ersetzt werden, ohne die Verkleidung aufzubrechen.
Homeplaza-Feature zum Thema Heizen
Die Kaminofen-Saison beginnt! Die Kaminofen-Saison beginnt!
Auch in Niedrigenergiehäusern ein romantisches Flammenspiel genießen
 
Ganz langsam werden die Tage wieder kürzer. Laub, Pfützen und eisiger Wind kündigen den nahenden Herbst an. Die Sommerkleider werden im Schrank verstaut, stattdessen stehen wieder Gummistiefel vor der Tür. … Mehr
Der perfekte Feuergenuss
Ein Kaminofen macht Behaglichkeit erlebbar. Insbesondere an kalten, ungemütlichen Tagen wirkt seine Wärme wohltuend auf den Körper, während sein lebhaftes Flammenspiel den Betrachter fasziniert und alle Blicke auf sich zieht. Ein Kaminofen, der von Haus aus eine gute Brenntechnik mitbringt, lässt sich auch bei unterschiedlichen Kamin- und Wetterbedingungen leicht regulieren. Was es beim Befeuern eines Kaminofens zu beachten gibt, erklärt die Kaminofenmanufaktur Hase. Zum Beispiel hängt ein gutes Feuer nicht allein von der Brenntechnik des Ofens, sondern auch vom richtigen Brennstoff sowie von der Luftsteuerung ab. In der Anzündphase benötigt ein Ofen viel Sauerstoff: So sollte etwa die Luftzufuhr zunächst komplett geöffnet sein und erst reduziert werden, wenn das gesamte Brenngut entflammt ist. Das Anzünden gelingt optimal mit schmalen, trockenen Holzstücken, vorzugsweise aus Fichte oder Kiefer, sowie mithilfe eines Bio-Anzünders. Ohne große Rauchentwicklung wächst ein Feuer, das von oben nach unten angezündet wird, weil es ausreichend Luft erhält. Deshalb sollten Anzündhölzer und Anzünder über den Holzscheiten angeordnet werden, wodurch das Brenngut von oben herab Feuer fängt. Das schlanke Hase-Modell Merida beispielsweise setzt mit seinem prägnanten Feuerraum ein optisches Highlight im Wohnraum. Es ist um 180 Grad drehbar, sodass das Flammenspiel aus verschiedenen Blickwinkeln sichtbar ist. Ein Kaminfeuer brennt perfekt, wenn sich die Flammenränder scharf abzeichnen und eine hellgelbe Farbe haben. Bei weichen Rändern und einer orangefarbenen Flamme ist die Luftzufuhr zu gering und sollte angepasst werden. Lodert das Feuer zu stark, deutet dies auf zu viel Zugluft hin, die unterbunden werden sollte, um eine effiziente Heizleistung zu erreichen. Beim Merida wären das zwei bis fünf kW, sodass er sich ideal auch für Gebäude mit hoher Dämmung und niedrigem Wärmebedarf eignet. In vier Stahlfarben und mit vielen Keramikfarben kombinierbar, ist der Kaminofen eine stilvolle Bereicherung für jedes Zuhause. Mehr unter www.hase-epr.de.
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter