Homeplaza - Logo
News
05.09.2015
Ultradünne Beton-Platten lösen Platzprobleme   Mehr
04.09.2015
Im Nu vom authentischen Holz- zum komfortablen Gasfeuer wechseln   Mehr
03.09.2015
Präziser und flexibler: neue Lautsprecher-Generation mischt den Musikmarkt auf   Mehr
02.09.2015
Neue Duschböden-Serien passen sich jeder Badsituation perfekt an   Mehr
Alle News
Ratgeber
www.mein-badplaner.de
Homeplaza-Feature zum Thema Einrichten
Frischluftfilter hält die Pollen draußen Pollenfilter für Wohnraumlüftungsgerät
Ein Frischluftfilter bringt Entspannung für Allergiker
 
Die Firma Systemair aus Windischbuch sorgt durch ihre Wohnraumlüftungsgeräte für reine Frischluft ohne Pollen. Den Pollen und anderen störenden Stoffen wie Staub und Abgase wird nämlich durch spezielle Filtereinsätze der Zutritt zum Haus verweigert. Gleichzeitig wird die Feuchte, die sich innerhalb des Gebäudes zum Beispiel in Küche und Bad bildet, durch das Wohnraumlüftungsgerät nach außen befördert und damit der Entstehung von Schimmel vorgebeugt. Dadurch können die Fenster durchgängig geschlossen bleiben. Ein …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
Wintertage werden zum Vergnügen
Sanft rieseln Schneeflocken vom Himmel. Die Nachbarn treffen sich zur Schneeballschlacht vor dem Haus; Familien bauen im Vorgarten Schneemänner und ziehen mit dem Schlitten in der Hand schnurstracks zum nächsten Hügel. Doch die Winterfreude wird getrübt, wenn die Finger trotz Handschuhe eiskalt bleiben und die Füße zu lange in durchnässten Socken stecken. Dann heißt es, schnell ab nach Hause und am prasselnden Kaminfeuer im eigenen Wohnzimmer wieder aufwärmen, bevor eine Erkältung aufzieht. Im Nu kann die Begeisterung über den Schnee in Missmut umschlagen. Mancherorts dauert es nur wenige Stunden, bis die weiße Pracht schmilzt und Matsch und Pfützen hinterlässt. In anderen Regionen bleiben riesige Schneemassen zurück und zwingen die Hausherren, am frühen Morgen mit der Schippe zu hantieren. So oder so sorgt das nasskalte Winterwetter früher oder später dafür, dass Jung und Alt sich am liebsten in ihre gemütlichen vier Wände zurückziehen möchten. Dort lässt es sich zum Beispiel vor dem Feuerschein des Kaminofens Lima von Hase wunderbar erholen. Hier finden die durchfrorenen Gliedmaßen und die von tristem Grau in Grau geplagte Seele ausreichend Entspannung: Das faszinierende Flammenspiel im schlanken Korpus des runden, zylindrischen Kaminofens zieht jeden im Raum in seinen Bann, denn der Lima ist um bis zu 180 Grad drehbar. So kann seine Strahlungswärme gezielt eingesetzt werden. Bei der Ausgestaltung haben Kaminofenfans die Wahl zwischen handgefertigter Keramik in verschiedenen Ausführungen und Speckstein sowie zwischen vier edlen Stahlfarben. Auf Wunsch verleiht ein fein gewelltes Rillenprofil dem Lima eine lebendige Struktur. Aktuell ist er zudem als Sonderedition in der glänzend weißen Keramikfarbe Gletscher erhältlich. Dass modernste Technik zum Einsatz kommt, versteht sich von selbst: Bei der Holzverbrennung lässt sich zum Beispiel die Luftzufuhr über zwei Schieber regeln, sodass der Brennstoff optimal genutzt wird und der Lima höchst effizient arbeiten kann. Seine niedrigen Feinstaub- und CO2-Werte erzielen eine hohe Umweltverträglichkeit. Weitere Informationen gibt es unter www.hase-epr.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Energiesparen
Bauspardarlehen im Vergleich Vergleich Bauspardarlehen
Bei der Baufinanzierung werden Singles im Internet fündig
 
Singles müssen nicht aufgrund höherer Belastungen vor Baufinanzierungen zurückschrecken. Je nach Verdienst, Bonität und Eigenkapital gibt es Finanzierungsinstrumente, die optimal auf Singles aller Altersgruppen …  Mehr
Badplanung leicht gemacht
Badplanung leicht gemacht
Wenn es um die (Neu-)Gestaltung des Badezimmers geht, sind die Vorstellungen und Bedürfnisse der Menschen durchweg verschieden. Allein schon, da die Lebensgewohnheiten unterschiedlich sind, hat jeder andere Ansprüche an sein Traumbad. Deshalb ist es bei der Planung der neuen Wellness-Oase ratsam, die eigenen Vorlieben zu erkunden, entsprechend eine Wunschliste zu formulieren und der Verwirklichung des Projekts so Schritt für Schritt näher zu kommen - damit sich der Bädertraum am Ende voll erfüllt. Die beiden Sanitärprofis POLYPEX und PALME unterstützen Interessenten mit dem eigens dafür gestalteten Online-Portal www.badprofi.at bei der Badplanung. Angefangen bei einer Wunschliste, mit deren Hilfe sich die individuellen Vorstellungen vorab konkret formulieren lassen, bis hin zu einer Bildergalerie, die anschaulich zeigt, was sogar im kleinsten Bad möglich ist, vermittelt das Portal frische Ideen und viele Inspirationen. Die Planungsdatenbank enthält bereits rund 300 fertige Badplanungen, die weiterhin dabei helfen, den eigenen Stil klar zu definieren. Vom Kleinstbad bis hin zur Luxus-Oase: www.badprofi.at zeigt, dass es pfiffige Lösungen für alle Grundrisse und Wellness-Wünsche gibt - die meisten davon kennt man als Laie einfach nur nicht. Wer sein Bad renovieren möchte, sollte also vorab ausgiebig stöbern und sich anschließend selbst am kostenlosen Online-Badplaner versuchen. Per Drag & Drop lassen sich die einzelnen Elemente dabei kinderleicht einfügen. Der Planer ist so konzipiert, dass er einen Überblick der am Markt befindlichen Produkte mitsamt ihrer Maße und Formen bietet: Dadurch weiß der Bauherr schon beim ersten Mausklick, ob seine Ideen umsetzbar sind. Auch erkennt er schnell, ob er Wanne, Waschtisch und Toilette zu nah beieinander platziert hat oder ausreichend Bewegungsfreiheit genießt. Dem eigenen Traumbad nähern sich Interessenten durch die derartige, selbstständige Planung des Bades immer weiter an - zudem fällt es dem Handwerker, der später mit dem Projekt betraut wird, anhand der Pläne leichter, die Bedürfnisse besser kennenzulernen und exakt zu erfüllen. So werden Wünsche Wirklichkeit!
Homeplaza-Feature zum Thema Bad
Designstark, komfortabel und sicher Designstark, komfortabel und sicher
Bodenebene Duschplatzlösungen bieten Vorteile für jede Generation
 
Die demografische Entwicklung mit der sich abzeichnenden Veränderung der gesellschaftlichen Altersstruktur in Westeuropa rückt das Thema "Komfort für Generationen" zunehmend ins Bewusstsein. Es stellt sich … Mehr
Der kleine Luxus zwischen Wanne und Co
Der kleine Luxus zwischen Wanne und Fliesenspiegel
Jeder kennt das Problem von Silikonfugen am Dusch- und Badewannenrand: Schön und dicht sind sie nur für kurze Zeit. Es dauert nicht lange und sie werden unansehnlich schwarz, selbst mit aggressiven Putzmitteln sind sie dann nicht mehr zu reinigen. Damit hat der Schimmelpilz endgültig Einzug ins Bad genommen. Nun gibt es eine intelligente Alternative, mit der schimmelige und gerissene Silikonfugen der Vergangenheit angehören. Die emaillierte "Bettezarge" ermöglicht den Einbau von Bade- und Duschwannen der Firma Bette ganz ohne Silikon und bietet eine dauerhaft ästhetische, hygienische und pflegeleichte Lösung für jedes Bad - ob Neubau oder Renovierung. Die Zarge ist eine 35 Millimeter hohe Aufkantung des Wannenrandes und für fast jedes firmeneigene Wannenmodell optional erhältlich. Beim Einbau wird sie um zwölf Millimeter überfliest, wodurch exklusive Wannendesigns einen hochwertigen, eleganten und umlaufend emaillierten Wandabschluss erhalten, der nicht nur ästhetisch, hygienisch und pflegleicht, sondern auch absolut wasserdicht ist. Denn die "Bettezarge" ist zusätzlich mit einem Dichtvlies ausgestattet, das die zuverlässige Abdichtung zum Mauerwerk erleichtert. Das ist wichtig, da poröse Fugen auch Wasserschäden im Mauerwerk verursachen können, die sich nur aufwendig und kostspielig beheben lassen. Die intelligente Alternative zu Silikonfugen schützt also sowohl sicher vor eindringendem Wasser als auch vor kostenintensiven Wartungsarbeiten. Die neuen schallentkoppelnden Anlagebänder sorgen darüber hinaus für eine Reduzierung der Nutzergeräusche. So bietet die "Bettezarge" einen echten Mehrwert, der hohen Designanspruch und erstklassige Funktionalität nachhaltig miteinander verbindet. Die glasartige und robuste "Betteglasur"® entzieht zudem Bakterien den Nährboden und die edle Stahl/Email-Oberfläche deckt den sensiblen Bade- und Duschbereich fugenlos ab und ist leicht zu reinigen. Die bundesweit über 70 bad&heizung-Fachbetriebe, die zu diesem Thema beratend und ausführend zur Seite stehen, findet man online unter www.badundheizung.de.
Rauchwarnmelder retten Leben!
Rauchwarnmelder retten Leben!
Schon lange fordern Brandschützer eine einheitliche Kennzeichnung für qualitativ hochwertige Rauchwarnmelder. Mit dem neuen "Q" Label, einem herstellerneutralen Qualitätszeichen, werden Geräte ausgezeichnet, die eine zuverlässige Funktionsbereitschaft von mindestens zehn Jahren aufweisen können. Dazu wird nicht nur die Lebensdauer der Batterie, sondern auch die des Rauchwarnmelders überprüft. Zudem sind die Batterien in den "Q" Rauchwarnmeldern fest eingebaut. Der Jung Rauchwarnmelder mit "Q" Label wird in Verbindung mit dem Prüfzeichen des Kriwan Testzentrums verwendet. Der Rauchwarnmelder von Jung lässt sich dank eines zertifizierten Magnet-Klebe-Systems ohne besondere handwerkliche Kenntnisse anbringen. Die Montage gelingt schnell: Einfach Klebestreifen abziehen, Magnetträger fest an die Decke drücken, Rauchwarnmelder aufsetzen - und schon haftet der kleine Schutzengel dauerhaft. Mit ähnlich minimalem Aufwand ist seine Wartung verbunden. Die integrierte Lithiumbatterie hat eine extralange Lebensdauer von zwölf Jahren: Die Bewohner müssen sich weder regelmäßig um einen Batteriewechsel kümmern noch sich Sorgen machen, dass der praktische Lebensretter im Ernstfall ausfällt. Dazu hat die Batterie einen Passivierungsschutz. Der Jung Rauchwarnmelder mit "Q" Label überprüft seine Funktionalität einmal pro Minute selbstständig. Für die manuelle Wartung dient die gesamte untere Gehäuseabdeckung als Prüf-/Stopp-Taste: Da wohl die Wenigsten das Gerät an der Decke mit der Hand erreichen, kann der Test auch mithilfe eines Besenstiels durchgeführt werden. Einfach drücken, prüfen, sicher sein! Ein lauter Quittierungston bestätigt die Funktionstüchtigkeit. Ob Schlaf- oder Kinderzimmer, Flur oder Küche: Brandschutzexperten empfehlen die Montage eines Rauchwarnmelders in allen Räumen. Vor allem in der Küche sorgt er einfach und verlässlich für Sicherheit. Der Jung Rauchwarnmelder mit "Q" Label wurde hierzu mit einem modernen Zwei-Kammer-System ausgestattet, mit dem er zwischen gefährlichem Rauch und harmlosem Wasserdampf unterscheiden kann. Die spezielle Bi-Sensor-Prozessor-Technologie schlägt zudem bei auffälliger Hitzeentwicklung, wie sie bei Schwelbränden entsteht, an. Mehr unter www.jung.de.
Lichtschalter im Dschungel-Style
Für die Kleinen hat das eigene Kinderzimmer eine große Bedeutung. Hierhin ziehen sie sich zurück, hier spielen sie nach Herzenslust und hier lassen sie ihrer Phantasie freien Lauf. Mithilfe der Eltern können sie ihre Vorstellungen auch in die Gestaltung ihres eigenen, kleinen Reiches einbringen. Tapeten, Möbel und Bodenbeläge sind dabei nicht die einzigen Einrichtungsgegenstände, die einen einfachen Raum in ein kreatives, buntes Kinderparadies verwandeln. Liebevoll gestaltete Motive auf den Lichtschaltern tragen ihren Teil dazu bei, dass jedes Spiel- und Schlafzimmer eine persönliche Note erhält. Beim Nachwuchs ist zum Beispiel das Dschungel-Thema zurzeit sehr beliebt. Die Firma Jung wird dem mit ihrem neuen online Graphic-Tool gerecht: Ein abriebfestes Druckverfahren bietet die Möglichkeit, alle Lichtschalter im eigenen Zuhause kreativ zu gestalten - etwa mit den Lieblingstieren der Kleinen. So grinst ein kleiner Affe vom Schalter aus in den Raum und sorgt, frei nach dem Motto "Wer hat die Kokosnuss geklaut?", für eine Dschungel-Atmosphäre. Auch eine mutige Löwin oder eine freundliche Giraffe heitern die Kinder Tag für Tag auf. Die farbigen Motive auf den Jung Schaltern sind optisch unverwechselbar und individuell. Die clevere Verbindung von hochwertigem Schaltermaterial und origineller Bedruckung gibt Räumen ein einmaliges Ambiente und spiegelt die Persönlichkeit der kleinen Bewohner wider. Neben den bunten Tiermotiven lassen sich die Jung Produkte auch mit Fotos, Mustern oder Texten individuell per Farbdruck verschönern. Ob farbenfroh, dezent oder beruhigend - die Eyecatcher an der Wand passen sich dem Einrichtungsstil an. Die optimale Beratung zur Gestaltung mit dem exklusiven Farbdruckverfahren sowie zur Installation der Schalter finden Bauherren und Modernisierer bei ihrem Elektrofachmann. Eine Suche nach Postleitzahl beziehungsweise Stadt unter www.mein-elektroinstallateur.de zeigt die Partner in der Umgebung an. Weitere Informationen gibt es unter www.jung.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Renovieren
Sicher begehbare Treppen Sicher begehbare Treppen
Das richtige Stufenmaterial beugt Stürzen und Unfällen vor
 
Treppenstürze zählen zu den häufigsten Unfällen im Haushalt. Oft sind übertriebene Hast, das Überspringen mehrerer Stufen, das blinde Begehen einer Treppe, etwa während man schwer trägt, … Mehr
Homeplaza-Feature zum Thema Heizen
Kaminöfen mit optimaler Verbrennung Intelligent heizen mit Holz
Leistungsstarke Kaminöfen mit sparsamem Verbrauch
 
Der Preis fossiler Brennstoffe wie Heizöl und Gas steigt seit einigen Jahren stetig an. Dieser unschöne Trend wird sich auch zukünftig fortsetzen, denn die Ressourcen sind begrenzt. Um Umwelt und Geldbeutel … Mehr
Natürliche Wärme und Gemütlichkeit
Natürliche Wärme
In der kalten Jahreszeit sehnt man sich zu Hause nach Wärme und Gemütlichkeit. Schön, wenn man dann einen Platz hat, der behaglich warm ist und eine schöne Atmosphäre schafft. Effizientes Heizen mit HolzEin Kaminofen ist für alle Bewohner eines Hauses gleichzeitig Wärmequelle und Versammlungsort. Die Kombination aus warmem Licht und Flammenspiel mit angenehmer, wohliger Strahlungswärme ist an kalten Tagen Balsam für die Seele. Der niederländische Hersteller Altech verbindet seit 25 Jahren behagliche Kaminofentradition mit moderner Technologie nach europäischen Sicherheitsnormen. Die Serie Eclips überzeugt durch schlichtes Design und einmalige Verbrennungseffizienz. Das ausgefeilte Rauchleitungssystem der leichtgewichtigen Altech-Kaminöfen sorgt dafür, dass die Rauchgase der Holzverbrennung auf ihrem Weg die Ofenwände erwärmen und den Wirkungsgrad des Ofens erheblich steigern. Wärme durch NatursteinAls Baumaterial kommt bei Altech wärmespeichernder Speckstein für Außen- und Innenwände der Öfen zum Einsatz. Dieser Stein macht die Holzofen ebenso ästhetisch wie funktional und strahlt noch sechs bis zwölf Stunden nach Verlöschen des Kaminfeuers Wärme ab. Zur individuellen Gestaltung stehen fünf Specksteinfarben zur Verfügung. Der auf Füßen stehende Kaminofen Eclips Aqua bietet einen weiteren Vorteil: Das Modell kann an die Zentralheizung angeschlossen werden und gibt je nach Einstellung mehr Wärme an Raum oder Heizung ab. Ein automatisches Luftzufuhrsystem sowie eine Reinscheiben-Vorrichtung sorgen dafür, dass der Blick auf das Spiel der Flammen stets ungetrübt bleibt. Weitere Informationen zum Heizen mit leichtgewichtigen Kaminöfen aus Speckstein und Gusseisen unter www.altechkamine.com.
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter