Homeplaza - Logo
News
01.04.2015
Teppichboden bewährt sich im Alltag und trifft einfach jeden Geschmack   Mehr
01.04.2015
Designer-Decken schaffen Atmosphäre im Zuhause   Mehr
31.03.2015
Elegante Kombinationslösung aus Dusche und Wanne bringt Entspannung pur   Mehr
31.03.2015
Effektive Systeme halten die Wasserqualität auf höchstem Niveau   Mehr
Alle News
www.mein-badplaner.de
Plaza Videos
Homeplaza-Feature zum Thema Einrichten
Weit mehr als nur Stereo Weit mehr als nur Stereo
Designstarke TV-Möbel mit eingebautem Soundsystem
 
TV-Racks sind aus dem modernen Wohnambiente nicht mehr wegzudenken. In der heutigen Zeit der Plasma- und LCD-Fernsehgeräte gewinnen TV-Möbel zunehmend an Bedeutung, weil immer mehr der Flachmänner auf den Markt stürmen und den guten alten Röhrenfernseher längst abgelöst haben. Doch nicht in jedem Fall bietet sich eine Wandmontage an. Ansprechendes Design, die flache Bauform sowie edle Materialien in Aluminium-, Glas- oder Chrom-Optik schreien förmlich nach einem neuen Möbelstück. Dabei ist die Idee eines TV-Racks nicht neu. Schon …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
· KATALOGTIPP
-
Vinylit - Werte erhalten
Hier bestellen
Ein Gefühl wie am offenen Feuer
Die Beherrschung des Feuers gehört zu den höchsten kulturellen Leistungen des Menschen, ebenso wie die Verarbeitung von Stein zu Werkzeug einen Meilenstein der Evolution markiert. Feuer und Stein üben auch heute noch eine magische Anziehungskraft auf die Menschen aus und faszinieren sie. Zwei neue Heizkaminmodelle vereinen nun das Element Feuer mit dem Material Stein auf modernste Weise und schaffen so ein Feuererlebnis, das einerseits Ursprünglichkeit vermittelt, andererseits alle technischen und umweltfreundlichen Anforderungen an eine heutige Feuerstätte voll erfüllt. Die Heizkamin-Neuheiten i31 und i41 aus dem Hause Contura versprühen einen ganz besonderen Charme, denn die Feuerstelle der beiden Varianten erinnert nahezu an einen offenen Kamin. Neben einem stimmungsvollen Licht, einer großzügigen Verglasung und einer angenehmen, gesunden Wärme begeistern die schwedischen Schmuckstücke mit einer Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten: Insgesamt stehen zwei verschiedene Einsatzformate, drei edle Verkleidungsvarianten und zusätzliche Elemente wie beispielsweise eine Bank mit Holzaufbewahrung zur Auswahl. Ob man sich für eine gerade oder L-förmige Tür entscheidet oder ob man einen Ofenkörper aus gemasertem Speckstein, walnussbraunem Sandstein oder weißem Artstone wählt - eines bleibt bei jeder Kombinationsvariante gleich: das individuelle Wärmeerlebnis, das man mit einem maßgeschneiderten Heizkamin erfährt. Und damit die lodernden Flammen das Auge lange erfreuen, hat Contura seine Neuheiten mit dem Clean-Burning-System ausgestattet, das das Glas sauber und rußfrei hält. Doch nicht nur hervorragende Qualität, exklusives Design und der herzerwärmende Anblick des Feuers sorgen für eine gemütliche Wohnatmosphäre: Die Heizkamine bestechen durch einen hohen Wirkungsgrad und eine effektive Verbrennungstechnik. Das garantiert lang anhaltende und wohlige Wärme bei gleichzeitig niedrigem Holzverbrauch. So tut man mit den Contura-Modellen i31 und i41 nicht nur etwas Gutes für Körper und Geist, sondern vor allem auch für den Geldbeutel. Weitere Informationen gibt es unter www.contura.eu.
Homeplaza-Feature zum Thema Energiesparen
Innendämmung mit Vliesbelag Heizen nach Bedarf
Angenehme Raumtemperatur durch Vliesbelag
 
In Altbauten eine komfortable Raumtemperatur zu erzeugen ist oft nicht einfach. Das Mauerwerk kühlt aus, und um einen Raum auf gemütliche Temperaturen zu bringen, muss man oft sehr lange aufheizen, um gegen die …  Mehr
Der kleine Luxus zwischen Wanne und Co
Der kleine Luxus zwischen Wanne und Fliesenspiegel
Jeder kennt das Problem von Silikonfugen am Dusch- und Badewannenrand: Schön und dicht sind sie nur für kurze Zeit. Es dauert nicht lange und sie werden unansehnlich schwarz, selbst mit aggressiven Putzmitteln sind sie dann nicht mehr zu reinigen. Damit hat der Schimmelpilz endgültig Einzug ins Bad genommen. Nun gibt es eine intelligente Alternative, mit der schimmelige und gerissene Silikonfugen der Vergangenheit angehören. Die emaillierte "Bettezarge" ermöglicht den Einbau von Bade- und Duschwannen der Firma Bette ganz ohne Silikon und bietet eine dauerhaft ästhetische, hygienische und pflegeleichte Lösung für jedes Bad - ob Neubau oder Renovierung. Die Zarge ist eine 35 Millimeter hohe Aufkantung des Wannenrandes und für fast jedes firmeneigene Wannenmodell optional erhältlich. Beim Einbau wird sie um zwölf Millimeter überfliest, wodurch exklusive Wannendesigns einen hochwertigen, eleganten und umlaufend emaillierten Wandabschluss erhalten, der nicht nur ästhetisch, hygienisch und pflegleicht, sondern auch absolut wasserdicht ist. Denn die "Bettezarge" ist zusätzlich mit einem Dichtvlies ausgestattet, das die zuverlässige Abdichtung zum Mauerwerk erleichtert. Das ist wichtig, da poröse Fugen auch Wasserschäden im Mauerwerk verursachen können, die sich nur aufwendig und kostspielig beheben lassen. Die intelligente Alternative zu Silikonfugen schützt also sowohl sicher vor eindringendem Wasser als auch vor kostenintensiven Wartungsarbeiten. Die neuen schallentkoppelnden Anlagebänder sorgen darüber hinaus für eine Reduzierung der Nutzergeräusche. So bietet die "Bettezarge" einen echten Mehrwert, der hohen Designanspruch und erstklassige Funktionalität nachhaltig miteinander verbindet. Die glasartige und robuste "Betteglasur"® entzieht zudem Bakterien den Nährboden und die edle Stahl/Email-Oberfläche deckt den sensiblen Bade- und Duschbereich fugenlos ab und ist leicht zu reinigen. Die bundesweit über 70 bad&heizung-Fachbetriebe, die zu diesem Thema beratend und ausführend zur Seite stehen, findet man online unter www.badundheizung.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Bad
Neue Formate bei Keramikfliesen Keramikfliesen in Individuellen Fliesenformaten
Allergikerfreundlicher Bodenbelag mit hochwertiger Optik
 
Wer sich bei Neubau oder Renovieren für einen Fliesenboden im Haus entscheidet, erhält einen Bodenbelag mit zahlreichen Vorteilen. Kein Fußboden unterstützt und fördert die Gesundheit so sehr wie … Mehr
Ganz auf Linie
Ganz auf Linie
Sie sind beliebt und werden stark nachgefragt, doch im Altbau scheitern bodengleiche Duschen oft an zu niedrigen Aufbauhöhen. Komplettsysteme eines darauf spezialisierten Herstellers sind hier die Lösung. So ist die flachste Variante bereits mit einer Gesamtaufbauhöhe von nur 65 Millimetern erhältlich. Das Wasser wird hier mittig über einen formschönen Rost abgeleitet - die sogenannte Punktentwässerung. Aufgrund der hohen Nachfrage hat der Hersteller sein Programm erweitert und bietet nun auch ein anspruchsvolles und elegantes Rinnendesign in Kombination mit einer äußerst geringen Gesamtaufbauhöhe von nur 70 Millimetern. Das trendgemäße Rinnendesign ist jedoch nicht das einzige optische Highlight, das wedi Fundo Plano Linea zu bieten hat. Denn in Kombination mit Riolito Discreto, einem vom Hersteller wedi entwickelten Aufsatzelement, ist es möglich, einen attraktiven Wandablauf in der Dusche zu gestalten. Der Wasserabfluss wird dabei rein optisch vom Boden in die Wand verlegt und bietet so eine weitere Möglichkeit, das Badezimmer stilsicher zu modernisieren. wedi Fundo Plano Linea zählt zur Familie der wedi Fundo Plano. Es sind Komplettsysteme für bodengleiche Duschen mit besonders niedriger Aufbauhöhe. Sie ermöglichen gerade im Altbau die Umsetzung der barrierefreien Duschträume - wahlweise mit Punktablauf oder mit Rinnenentwässerung. Die bodengleichen Duschelemente werden montagefertig und mit werkseitig eingedichtetem Ablauf an den Handwerker ausgeliefert. Das einseitige und gleichmäßig ausgeführte Oberflächengefälle bietet dem Fliesenleger die optimale Grundlage für die einfache Verlegung auch von großformatigen Fliesen. Der spezielle Werkstoff - extrudierter Polystyrol-Hartschaum - sorgt dafür, dass die Duschelemente zu 100 Prozent wasserdicht sind. Selbst wenn die Oberfläche, bestehend aus einer Spezialbeschichtung, beschädigt werden würde - das Element bleibt trotzdem wasserundurchlässig. Darauf gibt das Unternehmen eine Gewährleistungszusage. Mehr unter www.wedi.de.
Verantwortungsvoll beim Hausbau
Verantwortungsvoll beim Hausbau
"Hauptsache ein Dach über dem Kopf" - heißt es oft. Doch Bauherren von heute geht es beim Hausbau um weitaus mehr. Die reine Zweckmäßigkeit steht nicht länger im Mittelpunkt; vielmehr liegt der Fokus auf nachhaltigem Bauen und der Verwendung natürlicher, langlebiger Bau- und Werkstoffe. Das Haus soll ein Leben lang halten - und weder beim Bau noch beim Unterhalt die Umwelt unnötig belasten. Darüber hinaus möchten sich die Bewohner im neuen Heim wohlfühlen und sich in einer wohngesunden Umgebung gut aufgehoben wissen. Ein Haus zu bauen und darin zu leben, bringt Verantwortung mit sich. Bei der Wahl der Materialien sollte der Umwelt daher der entsprechende Respekt gezollt werden. Wer auf den Baustoff Beton setzt, bewegt sich in vielerlei Hinsicht in sicheren Gefilden. Zum einen besteht Beton aus den natürlichen Rohstoffen Wasser, Sand und Kies, die mit Zement gemischt werden. Da diese Ausgangsstoffe nicht importiert werden müssen, ergeben sich kurze Transportwege vom Werk zur Baustelle. Zum anderen sind Wände und Decken aus Beton äußerst langlebig und robust und schützen die Bewohner sowie sämtliches Hab und Gut gegen alle Einwirkungen von außen. Ihre hohe Rohdichte dämmt den Schall und reduziert daher die Lärmbelästigung, die beispielsweise durch den Straßenverkehr entsteht. Zudem schützt der massive Baustoff von Natur aus vor Hitze und Feuchte und sorgt aufgrund seiner hohen Wärmespeicherkraft für ein angenehmes Raumklima, denn sowohl im Winter als auch im Sommer kann Beton Temperaturspitzen ausgleichen. Und das hat wiederum positive Auswirkungen auf den Energieverbrauch: Denn wo Wärme gespeichert wird, wird gleichzeitig Energie gespart. Besitzer eines Betonhauses genießen jedoch nicht nur die bauphysikalischen Vorteile des Materials, sondern auch seine Flexibilität bei der Ausgestaltung von Gebäuden. Es kann unendlich viele Formen annehmen und sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden. Ob als kompletter Baukörper, als tragendes Bauelement, als Rohstoff für ein filigranes Kunstobjekt oder sogar als originelles Möbelstück - Beton hat viele Gesichter und die Oberfläche kann je nach Bearbeitung neben Industriecharme auch moderne Eleganz versprühen. Weitere Informationen unter www.beton.org.
Die Alternative zur klassischen Tapete
Wer auf der Suche nach einer möglichst kreativen Alternative zu Tapete, Farbe und anderen bekannten Wandbelägen ist, dem tun sich mit flexiblen Dekorbahnen in Natursteinoptik ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten auf. In den Wohnräumen erzeugt man damit ein Ambiente, das keineswegs kalt und trist daherkommt, sondern stattdessen auf natürliche Weise Wärme versprüht und zum Wohlfühlen einlädt. Authentische Beschichtungen im Echtsteindesign sind ein Geheimtipp: In Sandstein sind sie zum Beispiel sehr beliebt, weil sie die Wände sowohl mit ihren sanften Erdtönen als auch mit ihrer filigranen Oberflächenstruktur aufwerten. Biegsame Dekorbahnen in vielen verschiedenen Varianten bietet die Firma X-Stone an. Ob rau oder weich, hell oder dunkel: Erhältlich sind die ein bis fünf Millimeter dünnen Beschichtungen in Sandstein, Travertin, Schiefer oder Betonimitation deutschlandweit in allen OBI-Märkten. Dort kann man sich einen ersten Eindruck verschaffen, sowohl optisch als auch haptisch. Vier Dekore stehen im Rahmen eines Starterkits in Europas größter Baumarktkette zur Auswahl. 20 weitere Farben aus dem umfassenden Standardprogramm können geordert werden. Die leichten Texturen "versteinern" nicht nur die Innenwände, sondern eignen sich auch sehr gut für die Renovierung der Fassade. Weil die Beschichtungen flexibel sind, verkleiden sie zudem Objekte aller Art: Wer beispielsweise die Bar in seinem Partykeller zum Unikat machen möchte, kann die formbaren Rohbahnen in Natursteinoptik leicht an der Front festkleben die Biegung ist dabei, ebenso wie verschiedene Untergründe, kein Problem. Selbst Säulen, Möbel und Co lassen sich mithilfe der auf Rollen gelieferten Dekorbahnen kreativ verändern. Die Verarbeitung gestaltet sich ähnlich dem Fliesenlegen und geht weitestgehend ohne Schmutz, Staub und Lärm vonstatten. Sie gelingt auch dem wenig versierten Heimwerker mit minimalem Aufwand, ohne spezielles Werkzeug und mit einem überzeugenden Ergebnis. Ob warm und gemütlich oder lieber kühl und puristisch: Für jeden Einrichtungsstil ist bei X-Stone ein natürliches Dekor dabei. Also nur kurz zu einem der 340 OBI-Baumärkte und schon kann die "Versteinerung" beginnen! Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.xstone.ag
Homeplaza-Feature zum Thema Renovieren
Der Baustoff für ein Glücksgefühl Der Baustoff für das besondere Glücksgefühl
Mit Mauerwerk zu optimalen Wohnverhältnissen und mehr Lebensqualität
 
"Viel Glück!" - diesen Ausspruch nutzen wir häufig, um unseren Mitmenschen Gutes zu wünschen. Allerdings machen wir uns nur in den seltensten Fällen tiefergehende Gedanken über seine Bedeutung. Dabei … Mehr
Ein Gefühl wie am offenen Feuer
Ein Gefühl wie am offenen Feuer
Die Beherrschung des Feuers gehört zu den höchsten kulturellen Leistungen des Menschen, ebenso wie die Verarbeitung von Stein zu Werkzeug einen Meilenstein der Evolution markiert. Feuer und Stein üben auch heute noch eine magische Anziehungskraft auf die Menschen aus und faszinieren sie. Zwei neue Heizkaminmodelle vereinen nun das Element Feuer mit dem Material Stein auf modernste Weise und schaffen so ein Feuererlebnis, das einerseits Ursprünglichkeit vermittelt, andererseits alle technischen und umweltfreundlichen Anforderungen an eine heutige Feuerstätte voll erfüllt. Die Heizkamin-Neuheiten i31 und i41 aus dem Hause Contura versprühen einen ganz besonderen Charme, denn die Feuerstelle der beiden Varianten erinnert nahezu an einen offenen Kamin. Neben einem stimmungsvollen Licht, einer großzügigen Verglasung und einer angenehmen, gesunden Wärme begeistern die schwedischen Schmuckstücke mit einer Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten: Insgesamt stehen zwei verschiedene Einsatzformate, drei edle Verkleidungsvarianten und zusätzliche Elemente wie beispielsweise eine Bank mit Holzaufbewahrung zur Auswahl. Ob man sich für eine gerade oder L-förmige Tür entscheidet oder ob man einen Ofenkörper aus gemasertem Speckstein, walnussbraunem Sandstein oder weißem Artstone wählt - eines bleibt bei jeder Kombinationsvariante gleich: das individuelle Wärmeerlebnis, das man mit einem maßgeschneiderten Heizkamin erfährt. Und damit die lodernden Flammen das Auge lange erfreuen, hat Contura seine Neuheiten mit dem Clean-Burning-System ausgestattet, das das Glas sauber und rußfrei hält. Doch nicht nur hervorragende Qualität, exklusives Design und der herzerwärmende Anblick des Feuers sorgen für eine gemütliche Wohnatmosphäre: Die Heizkamine bestechen durch einen hohen Wirkungsgrad und eine effektive Verbrennungstechnik. Das garantiert lang anhaltende und wohlige Wärme bei gleichzeitig niedrigem Holzverbrauch. So tut man mit den Contura-Modellen i31 und i41 nicht nur etwas Gutes für Körper und Geist, sondern vor allem auch für den Geldbeutel. Weitere Informationen gibt es unter www.contura.eu.
Homeplaza-Feature zum Thema Heizen
Eindrucksvolle Kaminöfen Außen kompakt, innen eindrucksvoll
Kaminofen überzeugt durch Fassungsvermögen, Regelung und Speichermasse
 
Das Feuer fasziniert die Menschen seit Jahrtausenden. Es schenkt Wärme, Geborgenheit, Energie, Entspannung. Zudem ist das Heizen mit Holz sehr umweltfreundlich, weil dieses CO2-neutral verbrennt. Gute Gründe, um sich für … Mehr
Stilvolle Kleinventilatoren
Ausgezeichnetes Design trifft auf intelligente Technik
Der Lüftungshersteller MAICO läutet mit dem ECA 100 ipro, der ab Sommer 2010 lieferbar ist, eine neue Generation von Kleinraumventilatoren ein. Design, Nutzerfreundlichkeit, Intelligenz: Merkmale, die das neue Gerät aus der Masse hervorheben. Das innovative Design des ECA 100 ipro wurde mit dem reddot design award 2010 ausgezeichnet. Weiche Linien und die sphärische Krümmung der geschlossenen, weißen Abdeckung setzen stilvoll Akzente. Erstmals stehen dem Anwender vier Betriebsprogramme zur Verfügung, die eine besonders bedarfsorientierte Entlüftung ermöglichen. Das Komfort-Programm entlüftet bei Anwesenheit des Bewohners angenehm leise und bietet sich so optimal für Badezimmer an. Das Spar-Programm legt den Fokus auf einen sehr wirtschaftlichen Betrieb und eignet sich für den Einsatz in Vorrats- oder Abstellkammern und Hobbyräumen. Das Nacht-Programm empfiehlt sich für Bäder, die an Schlafräume angrenzen oder Hotelzimmer. Während der Nutzung des Raumes entlüftet der Ventilator intensiv und schaltet nach Verlassen des Raumes in den leisen Nachlaufbetrieb. Das Power-Programm bietet eine permanent intensive Entlüftung und eignet sich für stärker beanspruchte Bereiche, wie zum Beispiel Fitnessräume oder Vorräume von Saunen. Eine weitere Innovation des ECA 100 ipro stellen die vom Anwender erstmals selbst einstellbare Einschaltverzögerung und Nachlaufzeit dar. Unter der Ventilatorabdeckung befinden sich zwei Tasten, mit deren Hilfe die gewünschte Zeit einfach eingestellt werden kann. Eine moderne, grüne LED-Anzeige meldet die Auswahl optisch zurück. Der ECA 100 ipro H bietet eine intelligente, vollautomatische Feuchtesteuerung. Hier ist keine Sollwertvorgabe mehr nötig, wie bisher am Markt üblich. Das Gerät misst die Anstiegsgeschwindigkeit der Raumfeuchte und steuert entsprechend den Betrieb. Weitere, detaillierte Informationen zum ECA 100 ipro stehen auf www.maico-ventilatoren.com zur Verfügung.
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter