Homeplaza - Logo
News
21.07.2017
Ein Insektenschutz-Rollo am Dachfenster hält die Plagegeister draußen    Mehr
21.07.2017
Innovative Plisseetüren halten Insekten effizient draußen   Mehr
20.07.2017
Sonnenschutz aus Ozeanplastik   Mehr
20.07.2017
Aluminium-Rollläden regulieren das Raumklima und spenden Schatten   Mehr
Alle News
DGfM Checkliste
Ratgeber
Homeplaza-Feature zum Thema Einrichten
„Coole” Wasserbetten Cool bleiben – auch in heißen Nächten
Wasserbetten sorgen stets für erholsamen Schlaf
 
Sobald die Temperaturen im Sommer in der Nacht nicht mehr unter 20 Grad fallen, ist an einen erholsamen Schlaf kaum mehr zu denken. Verschwitzt wälzt man sich unruhig von einer Seite auf die andere und tut keine Auge zu. Das Aufwachen am nächsten Morgen ist entsprechend: Die Müdigkeit steckt einem noch in den Knochen und man ist längst nicht so leistungsfähig wie sonst. Außer, man ist Besitzer eines Wasserbetts. Schläft man auf einem Wasserbett, steigt man morgens frisch und gut erholt aus dem Bett, weil man nachts nicht geschwitzt hat. Der …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
· KATALOGTIPP
-
VERTO Fassadenprofil
Hier bestellen
Homeplaza-Feature zum Thema Energiesparen
Swarovski Kristalle an der Tür Luxuriöser Eingangsbereich
Swarovski Kristallglassteine im Türblatt
 
Rote Teppiche, Journalisten, Blitzlichtgewitter – die Reichen und Schönen jagen von einer Veranstaltung zur Nächsten. Dies bewundert der Ottonormalbürger, denn auch er träumt gelegentlich vom Leben …  Mehr
Wanne und Becken selbst reparieren
Kostengünstige Reparaturen an Wannen und Becken
Nicht jeder Schaden im Haushalt erfordert einen Fachmann – bei kleineren Mängeln im Sanitärbereich kann man sich durchaus selbst helfen.  Abplatzungen und Schlagschäden an Badewanne und Waschbecken erfordern schnelles Handeln, damit der Schaden nicht größer wird und am Ende gar komplett ersetzt werden muss. Mit dem Reparaturset von Cramer können nun auch Heimwerker eigenhändig und kostengünstig kleinere Schäden an Wannen und Becken reparieren.Wannen und Becken selbst reparierenEntscheidend für den Erfolg vom Erfolg einer Reparatur ist die Qualität der verwendeten Materialien – ebenso wie schnelles Handeln. Denn Makel und Schlagschäden sind nicht nur unschön, sondern verursachen auf lange Sicht rostige und undichte Stellen. Damit es nicht soweit kommen muss, gibt es das hochwertige Cramer-Reparaturset für Duschwannen, Badewannen und Waschbecken.Einfache AnwendungDie kostengünstigen Reparatursets für Badewannen, Duschwannen und Waschbecken von Cramer sind in vielen verschiedenen Sanitärfarben erhältlich. Ein Set enthält 2-K-Spachtelmasse, Schleifpapier sowie Farbspray. Die Anwendung ist denkbar einfach: Die Spachtelmasse wird angerührt und auf die gesäuberte und fettfreie Oberfläche aufgebracht. Nach 30 Minuten kann die gespachtelte Fläche bereits mit dem dazugehörigen Schleifpapier abgeschliffen werden. Danach wird zum Abschluss das passende Farbspray in mehreren Schichten aufgetragen, bis die gewünschte Farbdeckung erreicht ist. Nun muss die Reparatur nur noch aushärten - und fertig.Das Cramer-Reparaturset enthält ausreichend Material für sieben Reparaturen an Badewanne, Waschbecken oder Duschwanne. Weitere Informationen sowie Bezugsquellen für das hochwertige Set, das Handwerkerkosten spart, gibt es unter www.badreparatur.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Bad
1.001 Ideen fürs Bad 1.001 Ideen fürs Bad
Die eigenen Bedürfnisse erkunden, das Bad individuell planen
 
Wellness ist der Trend unserer Zeit. Relaxen, sich pflegen, stressfrei die Seele baumeln lassen, Erholung vom harten Arbeitstag finden - zunehmend rückt hierfür das Badezimmer in den Fokus. Dessen Modernisierung … Mehr
1.001 Ideen fürs Bad
1.001 Ideen fürs Bad
Wellness ist der Trend unserer Zeit. Relaxen, sich pflegen, stressfrei die Seele baumeln lassen, Erholung vom harten Arbeitstag finden - zunehmend rückt hierfür das Badezimmer in den Fokus. Dessen Modernisierung wird jedoch von vielen Hausbesitzern nahezu sträflich vernachlässigt. Dabei lässt sich in einem nach individuellen Wünschen gestalteten Bad nach Herzenslust entspannen, mit allen Sinnen genießen und Wellness leben. Wie aber wird das alte Bad zum Traumbad? Woher kommt die Inspiration? Vor allem beim Neubau oder der Sanierung des Badezimmers ist vielerlei zu planen. Soll es eine Badewanne oder eine Dusche sein? Oder vielleicht beides? Passt mein Wunschelement denn überhaupt in den Grundriss? Wo kommt das Waschbecken hin? Und ist noch Platz für ein Regal, in dem die Hygieneartikel verstaut werden können? Das Online-Portal Badprofi.at bietet Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Die beiden Markenhersteller POLYPEX und PALME haben sich hier in einer Initiative zusammengetan, um Bauherren Lust auf einen Umbau ihres Badezimmers zu machen und so die Lebensqualität zu erhöhen. Dies gelingt zum Beispiel mithilfe einer aussagekräftigen Bildergalerie: Hier regt ein anschaulicher Mix aus verschiedenen Stilrichtungen die Phantasie an und gibt einen ersten Ausblick darauf, was auch im eigenen Bad möglich ist. Wer Feuer gefangen hat, kann seine individuellen Wünsche auf www.badprofi.at direkt graphisch umsetzen und ausprobieren - mithilfe des kostenlosen Online-Badplaners. Im Maßstab 1:20 lassen sich Badewannen, Duschtassen und andere Sanitärelemente darin beliebig drehen und verschieben. So wird es viel leichter, sich das eigene Badezimmer in neuem Gewand vorzustellen. Eine Planungsdatenbank mit über 300 bereits fertigen Planungen inspiriert zusätzlich. Abgesehen von kreativen Ideen finden Bauwillige unter Badprofi.at zudem wertvolle Tipps - wie etwa eine Wunschliste, die beim Setzen der Prioritäten hilft, - oder den schnellen Kontakt zu einem Profihandwerker, der das Wunschbad realisiert. Die Rubrik "Bäderteufel" rundet das Angebot mit lustigen Anekdoten aus der Badprofi-Welt ab.
Oscarverdächtig!
Oscarverdächtig!
Zu Hause im eigenen Kino, da bestimmt man selbst, was gezeigt wird und wann die tollen Filme beginnen. Das Geld für Eintritt, Getränke und Essen wird gespart und lieber in einen Beamer investiert. Projektoren sind inzwischen so günstig wie nie. Für das brillanteste und kontrastreichste Bild in Kinoqualität braucht man natürlich auch eine hochwertige Leinwand. Bei proFLEXX handelt es sich weder um eine umständliche Roll- noch um eine sperrige Spannleinwand, sondern um eine Farbe, die jede glatte Wand in eine Projektionsfläche in Profiqualität verwandelt. Sie kann leicht in mehreren Schichten aufgerollt werden und übertrifft die Qualität einer herkömmlichen Leinwand in Kontrast und Farbtongenauigkeit. Der Mehrschichtaufbau sorgt für den großen Qualitätsunterschied zu normalen Wand- und Projektionsfarben. Sowohl Streu- als auch UV-Licht werden gefiltert, während das Projektionslicht optimal zum Zuschauer reflektiert wird. Der enorme Kontrastgewinn macht sich besonders in Wohn- und Konferenzräumen bemerkbar. Doch die Farbe bietet noch mehr als normale Leinwände: Aufgrund der verschiedenen Tönungen - Base 100, 80, 70 - wird das Bild noch kontrastreicher, da sich der Schwarzwert um bis zu 30 Prozent verbessert. Durch eine besondere Mehrschicht-Versiegelung wird zudem UV- und Streulicht absorbiert. Das steigert nochmals den Kontrast und macht die Fläche abwaschbar. Die proFLEXX-Flächen wirken dezent matt und fügen sich elegant in das Wohnumfeld ein. Sie sind die ideale Lösung für individuelle Wohnsituationen. Die Beschichtung kann jeder selbst auftragen, sie besteht aus einer Basisschicht (Base) und einer entspiegelnden Versiegelung (Top). Erst durch die Kombination dieser Schichten wird die farbneutrale, kontrastreiche Widergabe der Bilder erzielt. Die hochwertigen Farben sind sehr leicht zu verarbeiten, frei von Schadstoffen und aufgrund der hoch konzentrierten Spezialpigmente sehr ergiebig. Mit nur einem Liter können jeweils fünf Quadratmeter Projektionsfläche erstellt werden. Das entspricht einer riesigen Leinwand mit einer Breite von etwa drei Metern - für die meisten Wohnräume ist das mehr als genug.
Homeplaza-Feature zum Thema Renovieren
Stilvolles Design trifft auf Funktion Stilvolles Design trifft auf beachtliche Funktion
Wie eine Jalousie den Wohnraum in einen Wohntraum verwandelt
 
Möglicherweise sind es die zu kahlen Wände oder aber die Position der Möbel, die nicht mehr gefallen; vielleicht beengen aber auch die vielen Accessoires; oder ist es doch der Teppich? Stellt man sich diese … Mehr
Eine Insel der Geborgenheit
Eine Insel der Geborgenheit
Ein Kachelofen ist der Inbegriff von Geborgenheit und Wärme. Schon Otfried Preußlers "Kleine Hexe" saß während des Winters "tagaus, tagein auf der Bank vor dem Kachelofen und wärmte sich den Rücken". Auch ihr Rabe Abraxas befand: "So lässt sich der Winter ganz gut aushalten". Weil des Menschen Bedürfnis nach Geborgenheit und "Nestwärme" zeitlos ist, sind auch Kamine und Kachelöfen nie aus der Mode gekommen. Zeitgemäße Feuerstätten, ausgestattet mit moderner Technik und inspirierend frisch im Design, stehen darum heute in knapp 15 Millionen Haushalten. Wahren Kennern und Liebhabern des faszinierenden Flammenspiels kommt nur ein echter Kachelofen ins Haus. Er beansprucht in der Regel zwar etwas mehr Platz als beispielsweise ein Kaminofen, aber Ofenbauer, die etwas von ihrem Handwerk verstehen, werden jede Feuerstätte mit Fingerspitzengefühl behutsam ins Wohnambiente integrieren, sodass der Kachelofen zum natürlichen Mittelpunkt des Raumes wird. In der künstlerisch arbeitenden Kachelofen-Werkstatt Inderwies hat man sich auf Öfen mit organischen, schwingenden Formen spezialisiert. Mit ihren aus bunter Keramik bestehenden Verzierungen erinnern sie an die farbenfrohen, Harmonie ausstrahlenden Kunstwerke Gaudís und Hundertwassers. Ebenso wie die beiden Künstler alltägliche Dinge neu gestalten und Kunst und Leben miteinander verschmelzen wollten, verbindet sich Alltägliches auf genauso zeitlos schöne und harmonische Weise in den künstlerisch inspirierten Kachelöfen von Inderwies-Keramik. Und wie der Kachelofen der "Kleinen Hexe" laden auch die mollig warmen und organisch geformten Sitzbänke und Rückenlehnen der Inderwies-Kachelöfen zum gemütlichen Verweilen ein. Der Grund: Die Rauchgaszüge, durch die vom Feuerraum aus die heißen Rauchgase in den Schornstein geleitet werden, sind hierin eingebaut. Das sorgt für angenehme und gesunde Wärme über viele Stunden hinweg - auf den Sitzflächen und im gesamten Raum. So kommen zum Wohlfühlfaktor und -klima schließlich der hohe Wirkungsgrad und die lange Speicherzeit, die nur ein echter Ofen, ausgestattet im Innern mit Schamottestein, außen verkleidet mit Kacheln, erreicht. Weitere Informationen zu den Inseln der Geborgenheit unter www.inderwies-keramik.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Heizen
Standards erfüllen, Kosten vermeiden EnEV 2014: Standards erfüllen, Kosten vermeiden
Wärmepumpen erfüllen kostengünstig und klimafreundlich die EnEV-Vorgaben
 
Seit mehr als zehn Jahren legt die Energieeinsparverordnung, kurz EnEV, fest, wie viel Heizenergie ein neu errichtetes Gebäude maximal verbrauchen darf. Ab Mai gilt die neue EnEV 2014, die die primärenergetischen … Mehr
Kaminfeuer in 360 Grad genießen
Die Sehnsucht nach Ursprünglichkeit
Vielleicht ist es die Sehnsucht nach "Entschleunigung" in einer immer schnelllebigeren Zeit, vielleicht auch ein zutiefst empfundenes Verlangen, das ganz reale, nicht in der virtuellen Welt verschwindende Resultat seiner Arbeit zu sehen, das immer mehr Menschen zum Beil greifen und Holz hacken lässt, um ihren neu erworbenen Kaminofen zu befeuern. Vom IT-ler über den Grafikdesigner bis zum Manager: Jeder hat Grund, auf seine Arbeit stolz zu sein, aber keiner von ihnen kann hinterher etwas physisch Greifbares vorzeigen. Wer dagegen körperlich arbeitet, erlebt eine Freude und tiefe innere Befriedigung, wie sie nur jemand empfindet, der etwas mit den eigenen Händen geschaffen und dabei jede Faser seines Körpers gespürt hat. Wer Holz für seinen Kaminofen hackt, schafft zwar etwas Vergängliches, doch haben der Kauf eines solchen Schwedenofens und die Freude, die ein loderndes Feuer verbreitet, denselben, vielleicht nostalgisch zu nennenden Ursprung. Passend dazu bietet der Contura 800 eine zugleich urige und warme Ausstrahlung in modernem Ellipsen-Design. Seine Bauweise macht diesen Kaminofen so besonders kompakt und attraktiv. Mit lediglich 36 Zentimetern Tiefe und 46 Zentimetern Breite ist er selbst in kleinen Räumen und engen Bereichen problemlos aufstellbar. Dank der vorteilhaften Form können großzügige Glasflächen in den Vordergrund treten, ohne die Effektivität der Brennkammer zu mindern. Der Contura 800 ist in unterschiedlichen Ausführungen, in schwarz oder grau lackiert, mit oder ohne Speckstein, erhältlich. Das Modell mit einer Verkleidung aus Speckstein sorgt viele Stunden für eine angenehme und gleichmäßige Wärme. Um noch mehr vom faszinierenden Feuer erleben zu können, sind die Modelle 850, 860 und 880 zusätzlich mit breiten Seitenscheiben versehen. Platziert man das Säulenmodell 880 auf einem Drehteller, kann man den Feuerschein zudem im 360-Grad-Spektrum genießen. Und Nostalgie hin, Ursprünglichkeit her: Ausgezeichnet mit dem "Nordischen Schwan" können Besitzer sich bei den Contura-Öfen sowohl auf die Erfüllung der strengen Emissionswerte 2015, als auch auf eine besonders umweltschonende Verbrennung verlassen. Mehr dazu auch unter www.contura.eu
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter