Homeplaza - Logo
News
23.04.2018
Die hält was aus: Raumtrennung mit innovativer Wohnbauplatte   Mehr
23.04.2018
Homelifte steigern den Komfort und bewahren die Selbstständigkeit    Mehr
20.04.2018
Eine Zirkulationspumpe garantiert jederzeit warmes Wasser    Mehr
20.04.2018
Wissenswertes über Gartenmöbel, Rasenpflege und bienenfreundliche Blumen   Mehr
DGfM Checkliste
DGfM Checkliste
Homeplaza-Feature zum Thema Einrichten
Bunte Bettideen Mehr Farbe im Schlafzimmer
Extravagante Bettwäsche mit Digitaldrucken
 
Ob grafisch oder floral, ob uni oder gemustert: Bettwäsche gibt es in allen Variationen. Als wichtiges gestalterisches Element verwandelt sie das Schlafzimmer in eine Wohlfühl-Oase mit individueller Note. Wer sich an den gängigen Mustern schon sattgesehen hat und in eine Welt leuchtender Farben und Extravaganz eintauchen will, der kann jetzt sein Bett zur Modeinsel machen! Dank innovativem Digitaldruck-Verfahren eröffnet sich eine völlig neue Dimension der textilen Gestaltung. Estella Ateliers beispielsweise bieten mit ihrer Bettwäscheserie …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
Sparsamer beleuchten
Beim Einrichten der eigenen vier Wände sollte man nicht allein auf die Optik achten. Auch Wohngesundheit und ökologische Aspekte sind eine Überlegung wert, ebenso wie die Energieeffizienz von Elektrogeräten. Auch wenn sich diese Erkenntnis mittlerweile weitgehend durchgesetzt hat, gibt es immer noch einen Punkt, dessen Wichtigkeit bei der Einrichtung oft übersehen wird: die Effizienz der Beleuchtung. Energiesparsam beleuchtenDurch den Einsatz alternativer Leuchtmittel lässt sich eine Menge bewirken – für Haushaltskasse und Umwelt gleichermaßen. Für die Erzeugung derselben Lichtmenge benötigt eine Energiesparlampe bis zu 80 Prozent weniger Energie als eine herkömmliche Glühbirne. Dies kommt vor allem daher, dass die Glühbirne 95 Prozent der verbrauchten Energie in nutzlose Wärme umsetzt und nur fünf Prozent tatsächliches Licht erzeugt. Eine Energiesparlampe dagegen erzeugt kaum Wärme und setzt die Energie komplett in Licht um. Durch den übergreifenden Einsatz von Energiesparlampen könnten in Europa pro Jahr 23 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden, was die Umwelt erheblich entlasten würde. Wer bei Energiesparlampen immer noch an kaltes, unfreundliches Licht denkt, irrt im Übrigen: Derzeit gibt es zahlreiche Innovationen im Leuchtmittelbereich, die alle Farben und Arten von Licht erzeugen, die man sich im Wohnraum wünscht. Bei WOFI-Leuchten beispielsweise werden Niedrigvolt-Halogenlampen und LEDs kombiniert, die den bis dato niedrigsten Energieverbrauch erzielen. So lassen sich Räume ebenso schön warmweiß beleuchten wie mit Glühbirnen und der Energieverbrauch sinkt erheblich. Die designstarken Leuchten, die auch in dimmbarer Version erhältbar sind, gibt es im Fachgeschäft sowie unter www.wofi.de.
Haus mit Aluminiumfassade
Der Ammersee ist um eine Attraktion reicher: ein Architektur-Haus auf Stelzen mit einem durchgängig transparenten Garten. Die Fassaden-Sidings geben dem Alt- und Neubau eine zeitlose Eleganz und erinnern an eine vertikal verlaufende Holzfassade. Dank der Entscheidung, die Gebäudehülle aus wartungsfreiem Aluminium zu erstellen, profitieren die Bewohner von einer individuellen und dauerhaft funktionstüchtigen Lösung, die zudem pflegeleicht und langlebig ist. Fassade aus Aluminium hat viele Vorteile Das farbbeschichtete, 0,7 Millimeter starke Aluminium ist nicht nur witterungsbeständig und sturmsicher, sondern auch unempfindlich gegenüber Moos- und Pflanzenbewuchs. Es ist damit wie geschaffen für das Dach mit geringer Neigung. Die Aluminiumbedachung ist in der Lage, thermische Längenänderungen problemlos aufzunehmen. Regensichere Falzverbindungen sorgen für entsprechende Sicherheit. Stehfalzdächer sind außerdem farbecht und alterungsbeständig, exakt definierte Linien prägen das, in diesem Fall gewünschte, typische Erscheinungsbild. Professionelle Anschlüsse an Fenster, Gebäudeecken sowie die unterschiedlichsten Übergänge sorgen für dauerhafte Funktionalität. Schlagregensichere Details wie fassadenintegrierte Fenstersimse, Tropfkanten mit gezielter Wasserführung, gebördelte und verfalzte Durchdringungen an schrägen Fassaden und knappen Dachvorsprüngen garantieren jahrzehntelangen Schutz – und das alles inklusive Wunschfarbe gibt es nur bei PREFA! Falzaluminiumprodukte sind nicht nur ein kreatives Element bei der Inszenierung von Gebäuden, sie bieten Bauherren auch die höchstmögliche Sicherheit. Das Unternehmen PREFA gewährt 40 Jahre Garantie auf Material und Farbe und unterstreicht somit die Nachhaltigkeit seiner Produkte. Kein anderes Material verfügt über derart viele Vorteile: Es ist leicht, bruchfest, mit geringem Aufwand formbar und trotzdem ungemein stabil sowie rostfrei. Die Produktion erfolgt ausschließlich in Österreich und Deutschland. Das Unternehmen PREFA entwickelt und produziert anspruchsvolle, nachhaltige und funktionale Architektur und ist Synonym für kreative Dach- und Fassadengestaltung. Weitere Informationen unter www.prefa.com
Homeplaza-Feature zum Thema Energiesparen
Risiken beim Grundstückskauf Augen auf beim Grundstückskauf
Böse Überraschungen vermeiden – Risiken reduzieren
 
„Vier eigene Wände machen einen Menschen frei”, so lautet ein persisches Sprichwort. Tatsächlich scheint diese Aussage immer noch der Wahrheit zu entsprechen, glaubt man einer aktuellen Analyse, laut …  Mehr
Ein kleiner Schritt ins Duschglück
"Man ist nur so alt, wie man sich fühlt", sagt eine Redensart. Tatsächlich kommt es in den meisten Bereichen des Lebens weniger auf das Alter, sondern eher auf eine gesunde Einstellung sowie auf die geistige und körperliche Kondition an. Letztere kann man leider nicht wirklich selbst beeinflussen. Man sieht es am Beispiel der sogenannten Best-Ager: Obwohl gedanklich fit, an modernen Technologien interessiert und im Privatleben gesetzt, gelangen sie körperlich zunehmend an ihre Grenzen und bieten Hindernissen, die sie früher spielerisch gemeistert haben, heute nicht mehr einfach so die Stirn. Hier gibt es jedoch eine Vielzahl an kreativen Lösungen, die älteren Menschen sowie jedem, der körperlich eingeschränkt ist, den Alltag erleichtern. Insbesondere im Badezimmer sind Sanitärprofis wie SFA Sanibroy aktiv: So gehören beispielsweise extraflache Duschwannen zum Sortiment des Herstellers. Die niedrige Bauhöhe der barrierefreien TrayMatic-Duschen erlaubt einen leichten Übergang vom nassen in den trockenen Bereich und bietet somit nicht nur Best-Agern viel Sicherheit und Komfort. Rollstuhlfahrer können dank einer optionalen Auffahrrampe bequem in die Duschkabinen einfahren. Beim Modell TrayMatic Intern ist die Pumpe integriert und garantiert einen einfachen Anschluss an den Abfluss - ohne dass für den Einbau aufwendige Umbaumaßnahmen nötig sind. Die Duschwanne TrayMatic Extern besitzt hingegen eine außen liegende Schmutzwasserhebeanlage und kann daher nahezu überall montiert werden. Somit ist die nachträgliche Installation der altersgerechten Duschen kein Problem. Kleiner Aufwand - große Wirkung: Die Dusche ohne Stufe sorgt dafür, dass man sich in seinem eigenen Bad wieder rundum wohlfühlt. Den gleichen Zweck erfüllen die Duschabtrennungen, die bei SFA Sanibroy in verschiedenen Varianten erhältlich sind. Ob doppelte Tür, einfache Tür oder lieber feste Wand: Alle Duschwannen sind leicht zugänglich. Für zusätzliche Sicherheit sorgt der Verzicht auf bewegliche Teile. Auch können Pfleger bei der Körperreinigung besser helfen. Weitere Informationen zu den altersgerechten Duschlösungen gibt es unter www.sanilife.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Bad
Designstark, komfortabel und sicher Designstark, komfortabel und sicher
Bodenebene Duschplatzlösungen bieten Vorteile für jede Generation
 
Die demografische Entwicklung mit der sich abzeichnenden Veränderung der gesellschaftlichen Altersstruktur in Westeuropa rückt das Thema "Komfort für Generationen" zunehmend ins Bewusstsein. Es stellt sich … Mehr
Hallo erste Wohnung!
Die Kartons sind gepackt, der Mietvertrag unterschrieben und endlich fällt der Startschuss für das Abenteuer erste Wohnung. Ob im kleinen Appartement oder hippen WG-Zimmer: Nun heißt es selbständig wohnen und entscheiden. Kaum ist das neue Reich bezogen, geht es voller Elan ans Einrichten und Gestalten: Wo passt das Bett hin? Was ist der beste Platz zum Lernen für die Uni? Und welche Farbe kommt an die Wände? Doch so riesig die Begeisterung, so schmal ist meist der Geldbeutel. Daher sind Produkte gefragt, die lange halten, leicht zu handhaben sind und Spielraum für persönliche Kreativität bieten - so wie Raufaser. Selbermachen, ausprobieren, experimentieren: Bei der Renovierung der Wände kann man seinen Ideen freien Lauf lassen. Ob stylische Retro-Kreise über der Couch oder eine knallgelbe Küchenwand - in Gedanken ist bereits alles perfekt. Nur wie kommt der Trend nun an die Wand? Nicht jeder weiß, welche Tapete sich am besten eignet oder wie man überhaupt tapeziert. Die einfache Antwort wartet im Baumarkt: Raufaser! Denn mit ihr kann man nichts falsch machen. Ob fein strukturiert, rustikal oder grob gekörnt - den Wandbelag gibt es in zahlreichen Ausführungen. So wählt man einfach die Variante aus, die einen optisch am meisten überzeugt. Der Baumarktmitarbeiter hilft, dass die richtige Anzahl an Tapetenrollen samt Tapezierzubehör im Wagen landet. Zu Hause geht es unkompliziert weiter: Einfach die Wände von alten Tapetenresten befreien und ausmessen, Raufaser zurechtschneiden und einkleistern. Kurz einwirken lassen und dann Bahn für Bahn anbringen. Ist die Tapete trocken, kann sie in den gewünschten Mustern, Streifen oder unifarben überstrichen werden. Tipp: Mit Freunden macht alles noch mehr Spaß. Zudem ist Raufaser mehrfach überstreichbar - praktisch für WGs, wo die Mitbewohner öfter wechseln. Ruck, zuck können sich Neuzugänge die Wände in der Lieblingsfarbe neu gestalten. Geht es bei der Einweihungsparty etwas wilder zu, kein Problem: Die robuste Tapete verzeiht kleine Stöße. Und steigt die Luftfeuchtigkeit an, etwa durch gemeinsames Kochen, ist Raufaser dank ihrer Dampfdiffusionsoffenheit ideal: Sie nimmt den Wasserdampf auf, gibt ihn in die Wand weiter und später aus der Wand wieder ab, sobald die Raumluft trockener ist. Für ein 1A-Klima! Check-in unter www.raufaser.de.
Per Mausklick zum einmaligen Wohlgefühl
Die eigenen Ideen kreativ verwirklichen - das geht auf vielfältige Weise. Wir pflegen Hobbys, basteln Geschenke oder erschaffen einen persönlichen Kleidungsstil. Auch unser Zuhause liefert ausreichend Entfaltungsspielraum. Ob durch stimmige Wandfarben, harmonische Accessoires oder ein stilvolles Interieur: Je individueller die Räume gestaltet sind, desto wohler fühlen wir uns. Ein Element, mit dem viele ein Höchstmaß an Behaglichkeit verbinden, ist der Einbau eines Kachelofens oder Kamins - und selbst hier stellt der Wunsch nach Individualität kein Problem mehr dar. Im Internet können sich Interessierte jetzt auf die Suche nach ihrem ganz persönlichen Kachelofen oder Kamin begeben - und das bequem via PC, Smart Phone oder Tablet. Im Onlineportal des Roten Hahns, einer Markengemeinschaft deutscher Kachelofenbauer, stehen neben vielen Informationen auch über 500 hochwertige Modelle zur Auswahl. In den "Meisterstücken" auf www.der-rote-hahn.de heißt es: Stöbern, inspirieren lassen, fündig werden! Eine praktische Filterfunktion macht die Anwendung dabei besonders komfortabel. Ob Kamin, Kachelofen oder Herd, ob in klassischer, moderner oder Landhaus-Optik - für jeden Design-Geschmack und Geldbeutel stehen passende Produkte bereit. die entsprechend angeklickt oder ausgeschlossen werden können. Sind die individuellen Favoriten gefunden, lässt sich die Selektion nicht nur mit wenigen Klicks in einem PDF-Katalog abspeichern, sondern sie kann auf Wunsch auch direkt per Mail an einen Meisterbetrieb in der Nähe gesendet werden. So lässt sich das spannende Projekt "Wunschofen" schnell umsetzen - professionelle Beratung inklusive. Auch außerhalb der Online-Anfrage helfen die Mitgliedsbetriebe des Roten Hahns bei allen Fragen rund um den Traumofen, etwa "Eignet sich mein Wohnzimmer überhaupt für einen Einbau?", "Welches Design fügt sich am besten in mein Raumambiente ein?" oder "Für welches Material entscheide ich mich?". Von der ersten Idee über den Online-Katalog bis hin zur persönlichen Beratung und baulichen Umsetzung: Die Ofenbau-Meister der Gemeinschaft Roter Hahn lassen jeden noch so individuellen Wunsch Realität werden. Und: Auch in Sachen Feinstaub- und CO-Grenzwerte erfüllen die neuen Meisterstücke alle Vorgaben. Mehr unter www.der-rote-hahn.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Renovieren
Komfort und Eleganz mit Glas Komfort und Eleganz mit Glas
Gläserne Türen und Schiebewände für stilvolles Wohnambiente
 
Die eigenen vier Wände sind der Ort, an dem man seine Vorstellungen von Leben und Wohnen verwirklichen möchte. Mit entscheidend für die Atmosphäre und Ausstrahlung von Haus und Wohnung ist dabei die Wahl … Mehr
Clever kombiniert!
Beim Blick auf die stetig steigenden Heizkosten müssen effektive und den Geldbeutel entlastende Alternativen her. Wohl dem, der sich in diesen Zeiten für die Nutzung erneuerbarer Energien entscheidet und von den äußerst vielfältigen Möglichkeiten profitiert. Dabei lässt sich vor allem durch das Kombinieren einzelner Elemente eine Menge bares Geld sparen und somit den Kosten-Entwicklungen auf dem Energiemarkt entspannt entgegen sehen: Zum Beispiel durch die Verbindung eines hochmodernen Pelletskessels mit äußerst effizienter Solartechnologie. Bestens vereinen sich beide Komponenten im octoplus aus dem Hause SOLARFOCUS. Das Konzept hinter dem Powerpaket ist so einfach wie ausgeklügelt: Der Pelletskessel mit integriertem Pufferspeicher bedient sich so lange der Kraft der Solaranlage auf dem Dach zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung, bis diese allein nicht mehr ausreicht. In diesem Fall wird automatisch die Pelletsbrennereinheit zugeschaltet. Im Inneren des octoplus, der in Leistungsklassen von 10, 15 und 22 kW erhältlich ist, sorgt derweil die auch in der Automobilindustrie angewandte, integrierte Lambdasondentechnologie mit einem Anlagenwirkungsgrad von außergewöhnlichen 94 Prozent für höchst effiziente Verbrennungswerte. Zudem punkten hinter der toll designten Fassade eine vollautomatische Wärmetauscherreinigung und eine patentierte Sturzbrandtechnologie, die eine stets optimale Verbrennungstemperatur garantiert. Bei einem solchen Premium-Produkt überrascht es wenig, dass auch die Steuerung keine Wünsche offen lässt: Per Touchscreen lässt es sich intuitiv bedienen und zudem über sämtliche Smartphones, PCs oder Tablets von nahezu überall auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner abstimmen. Besonderes Highlight ist die brandneue Wetterfrosch-Funktion der Regelung, die Livedaten von einem Wetterserver bezieht und dem Heizkessel entsprechend kommuniziert, wann er heizen muss und wann nicht - etwa weil Sonnenschein erwartet wird. Dabei erlauben vier verschiedene Modi unterschiedlich präzise Einstellungen. Übrigens: Dank seiner modularen Bauweise ist der Einsatz des octoplus - sowohl im Neubau als bei einer Renovierung - für den Heizungsbauer ein Leichtes. Mehr Informationen gibt es im Internet unter wwwww.solarfocus.eu.
Homeplaza-Feature zum Thema Heizen
Pelletkamin spart Heizkosten Designstarker Pelletofen
Heizkosten sparen mit Pelletkamin
 
Bei dem Wort Pelletofen denken die meisten an sparsame Heizkessel, die verborgen im Keller ihr Dasein fristen und nur zu Wartungs- und Reinigungszwecken überhaupt ins Sichtfeld geraten. Doch die Zeit, in der Pelletöfen … Mehr
Kaminfeuer in 360 Grad genießen
Vielleicht ist es die Sehnsucht nach "Entschleunigung" in einer immer schnelllebigeren Zeit, vielleicht auch ein zutiefst empfundenes Verlangen, das ganz reale, nicht in der virtuellen Welt verschwindende Resultat seiner Arbeit zu sehen, das immer mehr Menschen zum Beil greifen und Holz hacken lässt, um ihren neu erworbenen Kaminofen zu befeuern. Vom IT-ler über den Grafikdesigner bis zum Manager: Jeder hat Grund, auf seine Arbeit stolz zu sein, aber keiner von ihnen kann hinterher etwas physisch Greifbares vorzeigen. Wer dagegen körperlich arbeitet, erlebt eine Freude und tiefe innere Befriedigung, wie sie nur jemand empfindet, der etwas mit den eigenen Händen geschaffen und dabei jede Faser seines Körpers gespürt hat. Wer Holz für seinen Kaminofen hackt, schafft zwar etwas Vergängliches, doch haben der Kauf eines solchen Schwedenofens und die Freude, die ein loderndes Feuer verbreitet, denselben, vielleicht nostalgisch zu nennenden Ursprung. Passend dazu bietet der Contura 800 eine zugleich urige und warme Ausstrahlung in modernem Ellipsen-Design. Seine Bauweise macht diesen Kaminofen so besonders kompakt und attraktiv. Mit lediglich 36 Zentimetern Tiefe und 46 Zentimetern Breite ist er selbst in kleinen Räumen und engen Bereichen problemlos aufstellbar. Dank der vorteilhaften Form können großzügige Glasflächen in den Vordergrund treten, ohne die Effektivität der Brennkammer zu mindern. Der Contura 800 ist in unterschiedlichen Ausführungen, in schwarz oder grau lackiert, mit oder ohne Speckstein, erhältlich. Das Modell mit einer Verkleidung aus Speckstein sorgt viele Stunden für eine angenehme und gleichmäßige Wärme. Um noch mehr vom faszinierenden Feuer erleben zu können, sind die Modelle 850, 860 und 880 zusätzlich mit breiten Seitenscheiben versehen. Platziert man das Säulenmodell 880 auf einem Drehteller, kann man den Feuerschein zudem im 360-Grad-Spektrum genießen. Und Nostalgie hin, Ursprünglichkeit her: Ausgezeichnet mit dem "Nordischen Schwan" können Besitzer sich bei den Contura-Öfen sowohl auf die Erfüllung der strengen Emissionswerte 2015, als auch auf eine besonders umweltschonende Verbrennung verlassen. Mehr dazu auch unter www.contura.eu
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter