Homeplaza - Logo
News
06.03.2015
Test bestanden: Laminat-Langdiele überzeugt auf ganzer Linie   Mehr
06.03.2015
Flexible Decken sind zügig montiert und werten Räume optisch auf   Mehr
05.03.2015
Mit innovativen Systemen die Wasserqualität verbessern   Mehr
05.03.2015
Schiebetüren für jede Wohnsituation   Mehr
Alle News
Newsletter
Ratgeber
Homeplaza-Feature zum Thema Einrichten
Design-Bad mit optimaler Funktion Starke Kontraste im Bad
Individuelles Baddesign mit optimaler Funktionalität
 
Von der Küche bis ins Bad – heute ist der ganze Wohnbereich ein Designkonzept. Modern und praktisch zugleich überzeugen minimalistische Kontraste mit optimaler Funktionalität. Dabei wird insbesondere im Bad, das heutzutage mehr ist als eine nützliche Nasszelle, Individualität großgeschrieben. Mit aktuellen Trend- und Akzentfarben sowie innovativen Natural-Touch Oberflächen, die den Charakter von Holz besonders authentisch nachempfinden, entsteht durch das neue Möbelkonzept von Sanipa ein einmaliges, natürliches Ambiente. Individualität in ihrer schönsten Form …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
Die Qual der Wahl
Die Qual der Wahl
Fassadenklinker zählen unbestritten zu den Klassikern beim Hausbau. Backstein ist ein moderner und ausgesprochen vielseitiger Baustoff: Er ist nicht nur äußerst widerstandsfähig und langlebig, sondern überzeugt Eigenheimbesitzer auch optisch durch eine breite Palette an natürlichen Farben, die selbst nach Jahren noch durch ihre Ursprünglichkeit überzeugen als wären sie nie mit Sonne, Wind und Wetter in Kontakt getreten. Schon die alten Römer setzten gebrannten Ton zum Bau ihrer Gebäude ein. Während sie vor allem an Beständigkeit interessiert waren, spricht heute die enorme Gestaltungsfreiheit für Vormauerziegel: Es gibt Fassadenklinker in vielerlei natürlichen Farben, die bei viel Lichteinfall ihr ganz eigenes Farbspiel entwickeln und so einen Zauber verströmen, der seinesgleichen sucht. Die Klinker der CRH Clay Solutions gibt es von der Farbe Weiß über gelbe, ockerfarbige, orange, rote, braune oder blaue Töne bis hin zu Schwarz. Wer schon von der Vielfalt an einfarbigen und mehrfarbig schillernden Ziegeln begeistert ist, wird bei den Möglichkeiten der Oberflächengestaltung geradezu ins Schwärmen geraten: Bei der Mix-Sortierung "Terra Cotta Classic" handelt es sich zum Beispiel um orange-rot geflammte Handformziegel, die durch ein spezielles Verfahren einen rustikalen, aber modernen Retro-Look erhalten. Sie bestechen vor allem durch ihre abgestoßenen Ecken sowie durch die charmante Verzierung aus willkürlichen Zementklecksen. Zurückhaltend und klassisch elegant sind hingegen die Fassadenklinker ?Brüssel? der CRH Clay Solutions, die mittels Strangpress-Technik entstehen und eine eher glatte Oberfläche besitzen. Sie schillern in blau-braunen Nuancen und strahlen, wenn sie das Sonnenlicht einfangen. Weitere Veränderungen erzielt zudem die Fuge, die an der Hausfassade zum Einsatz kommt. Sie unterstreicht die Wirkung der Klinker oder mildert ihre Leuchtkraft ab. Häuslebauer, die sich für Fassadenklinker entscheiden, haben demnach die Qual der Wahl. Was sie in jedem Fall erhalten: einen robusten, wohngesunden Baustoff mit hoher Lebensdauer, der hinsichtlich Wärme-, Feuchte-, Schall- und Brandschutz überzeugt und Umwelteinflüssen unbeschadet trotzt. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.crh-ccs.de.
Sonnenenergie zum Nulltarif
Die Sonne ist für den Menschen von unschätzbarem Wert: Sie sorgt nicht nur für Helligkeit und schönes Wetter mit warmen Temperaturen, sondern ist auch eine Energiequelle, die unbegrenzt zur Verfügung steht. In etwa drei Stunden trifft so viel Sonnenenergie auf die Erde, wie die gesamte Menschheit in einem Jahr verbraucht. Bisher greift aber nur eine Minderheit auf diese Energiequelle zurück, und das obwohl sie im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen wie Öl und Gas unbegrenzt und dazu noch zum Nulltarif erhältlich ist. Zukunftssicherheit, Effizienz und Kostensicherheit sprechen für die Montage einer Photovoltaikanlage auf dem eigenen Dach. Eine fünf Kilowatt-Anlage von circa 34 Quadratmetern Fläche deckt bereits den jährlichen Eigenbedarf einer vierköpfigen Familie - wenn alles richtig funktioniert und lange hält: PREFA, der Spezialist für Dächer und Fassaden aus Aluminium, verspricht mit seinen patentierten Montagelösungen und PV-Produkten sonnige Zeiten. Zwei Varianten stehen zur Verfügung, um die Sonnenenergie einzufangen. Das PREFA Photovoltaik Aufdachsystem PS.13 eignet sich für alle neuen und bereits bestehenden Dächer des Unternehmens. Dank der schnellen und flexiblen Montagetechnik können vorhandene Dächer problemlos um die zukunftsorientierte Lösung Photovoltaik-Anlage erweitert werden. PREFA gewährt dabei 40 Jahre Material- und 25 Jahre Leistungsgarantie. Und da sowohl Module als auch Montagesystem eine besonders flache Bauform haben, wird auch der ästhetische Anspruch nicht außer Acht gelassen. Die zweite Möglichkeit ist das PREFA Photovoltaik Indachsystem PS.13. Wer sowieso gerade sein Dach saniert oder neu baut, kann sich für diese Option, bei der die Photovoltaik-Elemente die Dacheindeckung ersetzen, entscheiden. Auch hier überzeugt der Anbieter mit Qualität, Technik, Design und 25 Jahren Leistungsgarantie. Für einen maximalen Energieertrag sind die optimierte Hinterlüftung der Module sowie das innovative Spezial-Glas verantwortlich. Aufgrund des großen Netzwerkes von Vertragspartnern erhält man bei PREFA von der Planung bis zur Installation alles aus einer Hand. Das Leben auf der Sonnenseite kann beginnen! Weitere Informationen unter www.prefa.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Energiesparen
Heizkörper für niedrige Temperaturen Energieeffizienz mit Stil
Designheizkörper eignen sich auch für niedrige Wassertemperaturen
 
Heizsysteme müssen heutzutage mehr denn je leisten. Wichtigstes Kriterium: Energiesparend sollen sie sein. Denn die günstigsten Einkaufspreise nutzen nichts, wenn sich der angeschaffte Gegenstand über die Jahre …  Mehr
Vollbad versus Erfrischungsdusche
Vollbad versus Erfrischungsdusche
Nach dem Aufstehen soll es die schnelle Dusche sein, um die müden Lebensgeister zu wecken, am Feierabend ist ein gediegenes Vollbad gewünscht. Auch bei einem dicken Schnupfen weiß ein jeder ein wohltuendes Erkältungsbad zu schätzen. Genauso unverzichtbar ist im Sommer oder nach dem Sport die erfrischende Abkühlung unter der Brause - ohne dass man lange darauf warten muss, bis die Wanne vollgelaufen ist. Der Dusch- und Badegewohnheiten gibt es viele, doch meistens nur eine entsprechende sanitäre Einrichtung in jedem Badezimmer. Eine Badewanne wie die SaniDuo aus dem Hause SFA Sanibroy, die es sowohl Kaltduschern als auch Heißbadern recht macht, ist die perfekte Lösung. In der neuartigen Wanne kommen Jung und Alt sowie Groß und Klein auf ihre Kosten - ganz egal ob sie Lust auf ein belebendes Duscherlebnis oder auf ein behagliches Vollbad haben. Denn SaniDuo ist mit einer eleganten Glastür ausgestattet, die den Einstieg auch für körperlich eingeschränkte Personen sicher und komfortabel gestaltet. Je nach Einbau beträgt die Einstiegshöhe 50 oder 180 Millimeter. Lässt man die Wanne mit Badewasser volllaufen, hält die Tür natürlich absolut dicht. Auch bei einer Dusche ist keine Überschwemmung des Badezimmers zu befürchten, denn die feststehende, abgeschrägte Seitenscheibe mit verchromten Profilleisten sorgt für einen effektiven Spritzschutz und stellt gleichzeitig noch ein optisches Highlight dar. SaniDuo wird auf diese Weise nicht nur zur flexiblen sanitären Anlage, sondern auch zum designstarken Hingucker. Mit Abmessungen von 170 mal 75 beziehungsweise 180 mal 80 Zentimetern handelt es sich darüber hinaus um ein Platz sparendes Modell, das sich in jedes Bad harmonisch einfügt. Da die Wanne bereits auf ein Rahmenträgergestell montiert ist, hält sich der zeitliche Aufwand für den Einbau in Grenzen, sodass der Badespaß nicht lange auf sich warten lässt. SFA Sanibroy liefert die SaniDuo inklusive Rahmenträgergestell, Front- und Seitenschürze, feststehendem, sechs Millimeter starkem Glasseitenteil mit Aluminium-Profil, der acht Millimeter dicken Glastür, einer praktischen Sitzgelegenheit, einer weißen Kopfstütze sowie einer verchromten Ab- und Überlaufgarnitur. Weitere Informationen unter www.sanilife-epr.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Bad
1.001 Ideen fürs Bad 1.001 Ideen fürs Bad
Die eigenen Bedürfnisse erkunden, das Bad individuell planen
 
Wellness ist der Trend unserer Zeit. Relaxen, sich pflegen, stressfrei die Seele baumeln lassen, Erholung vom harten Arbeitstag finden - zunehmend rückt hierfür das Badezimmer in den Fokus. Dessen Modernisierung … Mehr
1.001 Ideen fürs Bad
1.001 Ideen fürs Bad
Wellness ist der Trend unserer Zeit. Relaxen, sich pflegen, stressfrei die Seele baumeln lassen, Erholung vom harten Arbeitstag finden - zunehmend rückt hierfür das Badezimmer in den Fokus. Dessen Modernisierung wird jedoch von vielen Hausbesitzern nahezu sträflich vernachlässigt. Dabei lässt sich in einem nach individuellen Wünschen gestalteten Bad nach Herzenslust entspannen, mit allen Sinnen genießen und Wellness leben. Wie aber wird das alte Bad zum Traumbad? Woher kommt die Inspiration? Vor allem beim Neubau oder der Sanierung des Badezimmers ist vielerlei zu planen. Soll es eine Badewanne oder eine Dusche sein? Oder vielleicht beides? Passt mein Wunschelement denn überhaupt in den Grundriss? Wo kommt das Waschbecken hin? Und ist noch Platz für ein Regal, in dem die Hygieneartikel verstaut werden können? Das Online-Portal Badprofi.at bietet Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Die beiden Markenhersteller POLYPEX und PALME haben sich hier in einer Initiative zusammengetan, um Bauherren Lust auf einen Umbau ihres Badezimmers zu machen und so die Lebensqualität zu erhöhen. Dies gelingt zum Beispiel mithilfe einer aussagekräftigen Bildergalerie: Hier regt ein anschaulicher Mix aus verschiedenen Stilrichtungen die Phantasie an und gibt einen ersten Ausblick darauf, was auch im eigenen Bad möglich ist. Wer Feuer gefangen hat, kann seine individuellen Wünsche auf www.badprofi.at direkt graphisch umsetzen und ausprobieren - mithilfe des kostenlosen Online-Badplaners. Im Maßstab 1:20 lassen sich Badewannen, Duschtassen und andere Sanitärelemente darin beliebig drehen und verschieben. So wird es viel leichter, sich das eigene Badezimmer in neuem Gewand vorzustellen. Eine Planungsdatenbank mit über 300 bereits fertigen Planungen inspiriert zusätzlich. Abgesehen von kreativen Ideen finden Bauwillige unter Badprofi.at zudem wertvolle Tipps - wie etwa eine Wunschliste, die beim Setzen der Prioritäten hilft, - oder den schnellen Kontakt zu einem Profihandwerker, der das Wunschbad realisiert. Die Rubrik "Bäderteufel" rundet das Angebot mit lustigen Anekdoten aus der Badprofi-Welt ab.
Gesünder lüften ohne Wärmeverlust
Frei durchatmen - gesund leben
Die Energieeinsparverordnung schreibt es zwingend vor: Um möglichst viel wertvolle Heizenergie einzusparen, werden moderne Wohngebäude immer dichter gebaut. Dadurch findet jedoch immer weniger Luftaustausch statt – gut für die Energiebilanz, schlecht für die Gesundheit. Denn Schadstoffe, ausgeatmetes Kohlendioxid und Feuchtigkeit sammeln sich in der Luft an und verursachen Müdigkeit, Unwohlsein und Schimmelbefall. Zu verhindern ist dies nur mit regelmäßigem Lüften, was sich jedoch von Hand äußerst zeitintensiv ausnimmt und dafür sorgt, dass Schmutz, Pollen und andere Schadstoffe von außen eindringen können.Lüftung als fester HausbestandteilMit dem neuen Wohnraumlüftungssystem AERA EQONIC mit Wärmerückgewinnung aus dem Hause Schiedel können alle Hausbewohner aufatmen. Ohne lästiges Öffnen und Schließen der Fenster  sorgt dieses Lüftungssystem für gesundes Wohnen und eine erhöhte Lebensqualität. Bereits im Rohbau wird es zum festen Bestandteil des Hauses und fügt sich ohne sichtbare Verkleidungen oder Vormauerungen ins Erscheinungsbild ein. Permanente Frischluftzufuhr sowie Abtransport verbrauchter Raumluft sorgen für hervorragende Luftqualität im ganzen Haus. Gesundheitliche Risiken werden vermieden, Schimmel kann nicht entstehen, und auch Allergiker profitieren; denn Pollen und Staub werden zuverlässig aus der Luft gefiltert. Lüften mit SystemDie Lüftungsanlage AERA EQONIC nutzt zur Wärmerückgewinnung die Energie der warmen, feuchten Abluft und wärmt die frische, einströmende Außenluft mithilfe eines hocheffizienten Wärmetauschers vor. Die so vorgewärmte Luft gelangt anschließend in die Wohn- und Schlafräume. Mit dieser innovativen Technik reduziert Schiedel Wärmeverluste und realisiert große Energiesparpotenziale. Wohlbefinden und Wohnkomfort werden durch ein dauerhaft angenehmes und gesundes Raumklima erheblich verbessert; gleichzeitig wird die Bausubstanz und damit der langfristige Werterhalt der Immobilie geschützt. Weitere Informationen finden Sie unter www.schiedel.de/schiedel/produkte/lueftungssystem-aera/aera-eqonic/
Schöne Türen für mehr Privatsphäre
Von Zeit zu Zeit braucht jeder einen Raum, in dem er völlig ungestört ist. Nur so können wir zur Ruhe kommen und neue Energie für unseren Alltag tanken. Deshalb ist eine Tür, die wir - je nach Bedarf - öffnen oder schließen können, das entscheidende Element eines jeden Raumes. Neben aller Funktionalität soll sie natürlich auch schön aussehen. Für alle, die das Aussehen ihrer Zimmertüren verschönern möchten, aber mühevolles Lackieren und vor allem einen aufwendigen und kostspieligen Ersatz scheuen, gibt es eine einfache wie überzeugende Lösung in Form eines raffinierten Renovierungssystems. Die Türenmodernisierung von PORTAS ist der Schlüssel für jede individuelle Raumgestaltung, denn mit ihr lassen sich Stil und Aussehen sämtlicher Zimmertüren innerhalb nur eines Tages komplett verändern. Dabei überzeugt das ausgereifte System mit einzigartigen Vorteilen: Die Basis bildet immer die vorhandene Tür. Ihr hochwertiger Kern wird von den Renovierungsexperten komplett aufgearbeitet und erhält dann die vom Kunden gewünschte neue Optik. Bei diesem Verfahren entstehen weder Belastungen durch Dreck und Lärm noch Zusatzkosten durch Beiputz- und Tapezierarbeiten. Und da bei PORTAS jede Dienstleistung auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet ist, verspricht die Türenmodernisierung neben hoher Funktionalität und bester Qualität auch unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Insgesamt stehen über 1.000 Varianten zur Auswahl. Es gibt klassische Türen für ein stilvolles Ambiente oder moderne Varianten für eine individuelle, designorientierte Atmosphäre. Aber auch zeitlos elegante weiße Türen oder solche mit Glaseinsätzen sind im umfassenden PORTAS-Sortiment enthalten. Die neuen strukturierten Türoberflächen mit naturgetreu nachgebildeten Holzmaserungen vermitteln sowohl optisch als auch haptisch den authentischen Eindruck einer Echtholz-Oberfläche. Sämtliche Oberflächen sind dauerhaft lichtecht sowie absolut stoß- und abriebfest und damit ausgesprochen pflegeleicht. Passende schöne Beschläge unterstreichen die Liebe zum Detail und runden das Sortiment attraktiv ab. Hier kann jeder ganz leicht für seinen Wohnstil die passende Lösung finden. Diese vielen unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten machen jede Tür zu einem individuellen Einzelstück. Mehr unter www.portas.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Renovieren
Treppen richtig planen Treppen – Visitenkarten des Hauses
Treppen im Wohnbereich optimal planen
 
Treppen bringen individuelles Wohn- und Lebensgefühl zum Ausdruck und bestimmen die Raumatmosphäre mit. So vielgestaltig wie ihre Umgebung sind auch ihre Erscheinungsbilder und die verwendeten Materialien. Im täglichen … Mehr
Schwedenöfen bringen Wärme & Ambiente
Die Grundlage der menschlichen Kultur
Viele Zufälle waren wesentlich für die Entwicklung der Menschheit: Die Entdeckung des Feuers war vermutlich der wichtigste. Auch heute noch übt diese Urkraft eine tiefe Faszination auf uns aus und erfüllt eine Sehnsucht nach Geborgenheit, die uns im modernen Leben oft gar nicht mehr bewusst ist. Das leise Knistern züngelnder Flammen, die im Kaminofen langsam ein Holzscheit verzehren, besänftigt die Ohren: Bei wohliger Wärme entspannen Körper und Seele. Dieses älteste Naturschauspiel der Welt erzeugt eine durch und durch als angenehm empfundene Strahlungswärme. Wo früher ein Lagerfeuer den gleichen Zweck erfüllte, stehen jetzt innovative, energieeffiziente und umweltfreundliche Kaminöfen. Mit modernster Technik ausgestattet sind designstarke Kaminöfen aus Schweden, beispielsweise die Modelle Contura 26T und Contura 26K. Sie erfüllen die hohen Anforderungen des skandinavischen Umweltsiegels Nordischer Schwan. Ein einzigartiges Wärmespeichermagazin aus 120 Kilogramm schwerem Magnesitstein kann für sie als Zubehör ausgewählt werden. Die gewonnene Wärme wird darin effektiv gespeichert, dann gleichmäßig und lang anhaltend abgegeben. Beide Varianten sind in hoch oder niedrig erhältlich, zudem kann man sich zwischen einer Kachel- oder einer Specksteinverkleidung entscheiden. Der Specksteinmantel garantiert eine besonders gute Wärmespeicherung, die Abkühlungsdauer wird damit auf bis zu 18 Stunden erhöht. Um die Raumtemperatur den individuellen Wünschen anzupassen, sorgt ein Warmluftgitter für die optimale Regulierung der gewünschten Warmluftmenge. Damit außer der visuellen und akustischen Wahrnehmung auch Geschmacks- und Geruchssinn angesprochen werden, ist für die hohen Ausführungen von Contura 26T und Contura 26K auf Wunsch ein funktioneller Backofen erhältlich. Temperaturen um 200 Grad sind darin schnell erreicht, und für die nötige Kontrolle sorgt das dazugehörende Thermometer. So kommt man mit diesen Schwedenöfen zu den Wurzeln der Menschheit zurück: Das Feuer sorgt für Wärme und heißes Essen, einem genussvollen Abend steht damit nichts mehr im Wege. Weitere Informationen und Modelle sind einzusehen unter www.contura.eu
Homeplaza-Feature zum Thema Heizen
Modernes Design, effiziente Wärmeabgabe Modernes Design, effiziente Wärmeabgabe
Elektrobadheizkörper erwärmen Herzen nicht nur am frühen Morgen
 
Im Badezimmer fühlt man sich nur rundum wohl, wenn es angenehm beheizt ist. Wer in der Frühe duscht, möchte weder vor eisiger Kälte bibbern noch ein Bad nutzen, das voll feuchter Luft und extrem überheizt … Mehr
Kaminofen mit Designfaktor
Feurige Lichtgestaltung
Manche laufen sich bei einer abendlichen Runde durch den Park den Kopf frei, andere genießen den freien Abend in einer geselligen Runde mit Freunden. Wie auch immer man den persönlichen Feierabend verbringt: Nach einem langen, ereignisreichen Tag freut sich jeder auf den Moment, irgendwann den Schlüssel ins Schloss zu stecken und nach Hause zu kommen. Vor dem Zubettgehen macht man es sich dann noch einmal auf der Couch bequem und lässt den Tag Revue passieren. Diejenigen, die einen modernen Kaminofen ihr Eigen nennen, können sich dabei über noch mehr Entspannung freuen. Denn das Feuer fasziniert mit seinen tanzenden Flammen, die Holzscheite knistern und auch der effiziente Kaminofen selbst – modern und stilvoll gestaltet – verleitet immer wieder zum Hingucken. Ein mit Holz befeuerter Kaminofen dient schon längst nicht mehr nur als wärmende Heizquelle, sondern erfüllt zugleich dekorative Ansprüche – so wie die neue, designstarke Ofenserie Contura 800 des gleichnamigen schwedischen Marktführers für Kaminofenprodukte. Die Bauweise der insgesamt fünf Modelle macht sie besonders kompakt und attraktiv. Mit lediglich 36 Zentimetern Tiefe und 46 Zentimetern Breite sind sie selbst in kleinen Räumen und engen Bereichen problemlos aufstellbar. Dank der vorteilhaften Form können großzügige Glasflächen in den Vordergrund treten, ohne die Effektivität der Brennkammer zu mindern. Der Kaminofen ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und dadurch für jede Wohnsituation denkbar. Contura 820T zum Beispiel, ausgestattet mit einer Verkleidung aus wärmespeicherndem Speckstein, sorgt viele Stunden für eine angenehme und gleichmäßige Wärme. Um noch mehr vom faszinierenden Feuer erleben zu können, sind die Modelle 850, 860 und 880 zusätzlich mit breiten Seitenscheiben versehen. Die großflächige Verglasung garantiert beste Sicht aus allen Richtungen. Platziert man das Säulenmodell 880 außerdem auf einem Drehteller, kann man den Feuerschein fast im 360-Grad-Radius genießen. Ausgezeichnet mit dem „Nordischen Schwan“ können Besitzer sich bei den Contura-Öfen sowohl auf die Erfüllung der strengen Emissionswerte 2015, als auch auf eine besonders umweltschonende Verbrennung verlassen. Weitere Informationen zu den smarten Öfen gibt es im Internet unter www.contura.eu.
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter