Homeplaza - Logo
News
05.12.2016
Neue Beschichtung zersetzt Geruchs- und Luftschadstoffe   Mehr
05.12.2016
Keramik-Klimaboden ermöglicht energiesparendes Heizen in kurzer Zeit   Mehr
04.12.2016
Elektrobadheizkörper als Wärmespender und Wanddekoration   Mehr
03.12.2016
Pflegeprodukte schützen Parkettböden vor Schmutz und Schneematsch   Mehr
Alle News
Plaza Videos
DGfM Checkliste
Homeplaza-Feature zum Thema Einrichten
Tipps für die Wohnzimmereinrichtung Gemütliches Wohnen – 6 universelle Tipps für die Wohnzimmereinri
Gemütliches Wohnen – 6 universelle Tipps für die Wohnzimmereinri
 
Viele Wohnzimmer verkommen aufgrund ihrer Einrichtungsweise und dem heutigen Lebensstil zu reinen Aufenthaltsräumen für allabendliche Fernsehsessions und für den Besuch. Gewohnt wird woanders. Mit den folgenden sechs Einrichtungstipps kann man seinem Wohnzimmer unabhängig vom jeweiligen Stil wieder neues Leben einhauchen und es zum Mittelpunkt für die Familie machen. Mehr als nur ein Fernsehraum: Das Wohnzimmer Das Wohnzimmer trägt nicht umsonst seinen Namen. Früher war die Stube der zentrale und oft auch einzige Aufenthaltsort für …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
· KATALOGTIPP
-
Schimmel – die Gefahr Nr.1 für Ihr Haus
Hier bestellen
Ein Gefühl wie am offenen Feuer
Die Beherrschung des Feuers gehört zu den höchsten kulturellen Leistungen des Menschen, ebenso wie die Verarbeitung von Stein zu Werkzeug einen Meilenstein der Evolution markiert. Feuer und Stein üben auch heute noch eine magische Anziehungskraft auf die Menschen aus und faszinieren sie. Zwei neue Heizkaminmodelle vereinen nun das Element Feuer mit dem Material Stein auf modernste Weise und schaffen so ein Feuererlebnis, das einerseits Ursprünglichkeit vermittelt, andererseits alle technischen und umweltfreundlichen Anforderungen an eine heutige Feuerstätte voll erfüllt. Die Heizkamin-Neuheiten i31 und i41 aus dem Hause Contura versprühen einen ganz besonderen Charme, denn die Feuerstelle der beiden Varianten erinnert nahezu an einen offenen Kamin. Neben einem stimmungsvollen Licht, einer großzügigen Verglasung und einer angenehmen, gesunden Wärme begeistern die schwedischen Schmuckstücke mit einer Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten: Insgesamt stehen zwei verschiedene Einsatzformate, drei edle Verkleidungsvarianten und zusätzliche Elemente wie beispielsweise eine Bank mit Holzaufbewahrung zur Auswahl. Ob man sich für eine gerade oder L-förmige Tür entscheidet oder ob man einen Ofenkörper aus gemasertem Speckstein, walnussbraunem Sandstein oder weißem Artstone wählt - eines bleibt bei jeder Kombinationsvariante gleich: das individuelle Wärmeerlebnis, das man mit einem maßgeschneiderten Heizkamin erfährt. Und damit die lodernden Flammen das Auge lange erfreuen, hat Contura seine Neuheiten mit dem Clean-Burning-System ausgestattet, das das Glas sauber und rußfrei hält. Doch nicht nur hervorragende Qualität, exklusives Design und der herzerwärmende Anblick des Feuers sorgen für eine gemütliche Wohnatmosphäre: Die Heizkamine bestechen durch einen hohen Wirkungsgrad und eine effektive Verbrennungstechnik. Das garantiert lang anhaltende und wohlige Wärme bei gleichzeitig niedrigem Holzverbrauch. So tut man mit den Contura-Modellen i31 und i41 nicht nur etwas Gutes für Körper und Geist, sondern vor allem auch für den Geldbeutel. Weitere Informationen gibt es unter www.contura.eu.
Homeplaza-Feature zum Thema Energiesparen
Geschmiedete Legende Legendärer Kaminofen
Kaminofen mit klassischem Design
 
Die Anforderungen an den Heizungsmarkt sind hoch. Ab dem 1. Januar 2015 treten die noch strengeren Auflagen der ersten Verordnung des Bundesimmissionsschutzge- setzes in Kraft, die niedrigere Grenzwerte für Feinstaub …  Mehr
Mitdenkender Maico-Lüfter
Barrierefreie Lüftung
Die demographische Entwicklung in Deutschland zeigt eine deutliche Tendenz: Der Anteil älterer Menschen nimmt stark zu. Dies begründet die steigende Nachfrage nach barrierefreien Produkten, auf die ältere Personen und Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen zur Bewältigung ihres Alltags angewiesen sind. Auch im Bereich der Lüftung des Seniorenbads wird das Thema Barrierefreiheit stärker in den Fokus gerückt. Nicht nur Badewannen, Treppenstufen oder Absätze stellen Barrieren dar, sondern auch die Betätigung eines Schalters kann zu einer unüberwindbaren Hürde werden. Der Schwenninger Lüftungsspezialist MAICO bietet eine Reihe von extra komfortablen, „mitdenkenden” Ventilatoren an, die über Feuchte- oder Lichtsteuerung automatisch und ohne manuelle Betätigung entlüften. Ventilatoren mit Feuchtesteuerung arbeiten in Abhängigkeit der relativen Raumfeuchte. Der neue Kleinraumventilator ECA 100 ipro H von MAICO verfügt über eine besonders intelligente Feuchtesteuerung. Hier ist keine Sollwertvorgabe mehr notwendig, wie bisher am Markt üblich. Das Gerät misst die Geschwindigkeit des Anstiegs der Raumfeuchte und steuert dementsprechend den Betrieb. Steigt die relative Raumfeuchte innerhalb einer bestimmten Zeit um mehr als fünf Prozent an, schaltet sich der ECA 100 ipro H ein und läuft auf Leistungsstufe 1 (78 m³/h). Diese Feuchte wird als Referenzwert 1 gespeichert. Steigt die relative Feuchte dann weiter, schaltet der Ventilator in die höhere Leistungsstufe 2 (92 m³/h) und speichert den neuen Feuchtewert als Referenzwert 2 ab. Wird dieser neue Referenzwert 2 wieder unterschritten, kommt der Nachlaufbetrieb zum Tragen. Der Anwender muss also keinerlei Schalter bedienen, um den Ventilator zu aktivieren beziehungsweise auszuschalten. Weitere MAICO Kleinraumventilatoren mit Feuchtesteuerung: ECA 100 ipro KH, ECA piano H sowie die Einrohrventilatoren ER 60 H und ER 100 H, die sich für die Einrohrentlüftung nach DIN 18017-3 eignen. Ventilatoren mit Lichtsteuerung eignen sich besonders für innenliegende, fensterlose Räume und schalten sich in Abhängigkeit der Raumhelligkeit (Lux) ein und aus. Wird also das Licht eingeschaltet, läuft der Ventilator ECA 100 ipro F beziehungsweise ECA 100 ipro KF mit einer stufig einstellbaren Einschaltverzögerung von 0, 50, 90 oder 120 Sekunden an. Wird das Licht wieder ausgeschaltet, geht der Ventilator in den Nachlaufbetrieb über, der ebenfalls stufig eingestellt werden kann (0/8/17/25 Minuten). Neben dem ECA 100 ipro F und KF arbeiten auch die Einrohrventilatoren ER 60 F und ER 100 F mit Lichtsteuerung. Mehr Informationen zum Thema Barrierefreie Lüftung für das Seniorenbad finden Sie auch auf www.maico-specials.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Bad
1.001 Ideen fürs Bad 1.001 Ideen fürs Bad
Die eigenen Bedürfnisse erkunden, das Bad individuell planen
 
Wellness ist der Trend unserer Zeit. Relaxen, sich pflegen, stressfrei die Seele baumeln lassen, Erholung vom harten Arbeitstag finden - zunehmend rückt hierfür das Badezimmer in den Fokus. Dessen Modernisierung … Mehr
Whirlwanne mit Bullauge
Wanne mit Bullauge und MP3-Player
Für ein romantisches Ambiente im Bad und einen gemütlichen Abend in der Wanne muss man vorab ganz schön in die Trickkiste greifen. Kerzen sorgen für angenehm schummriges Licht, das nebenbei auch die oft unansehnlichen Sanitäranlagen weniger kalt erscheinen lässt, und aus der extra aufgestellten Stereoanlage, die in gebührendem Abstand gut geschützt vor Wasserspritzern steht, dringt die Lieblingsmusik. Mit Sanitäranlagen, die mit Design und Technik begeistern und als Sahnehäubchen auch noch integrierten Radioempfang sowie einen MP3-Player, einen romantischen Sternenhimmel und Lichtspiele in wechselnden Farben aufweisen, steht das Romantikbad jedoch jederzeit und ohne Vorbereitungsaufwand bereit. Mit der Whirlwanne Eris aus der Kollektion Creation und der Dampfkabine Cassiopeia in aufsehenerregendem Schwarz ist es dem Hersteller Victory Spa mal wieder gelungen, Design, Technik und höchsten Komfort zu vereinen und einen Hauch Glamour ins heimische Bad zu bringen. Die Whirlwanne Eris zeichnet sich insbesondere durch das extravagante Bullauge aus, das besonders im abgedunkelten Raum bei eingeschalteter Unterwasserbeleuchtung wirkt. Sanfte Wasserbewegungen werden als glitzernde Wellen auf die Wand gezeichnet und erzeugen eine märchenhafte Atmosphäre. Das puristische und moderne Design der Wannen aus der Serie Creation sorgt dezent für einen Hauch von Luxus, und die bequemen und großzügigen Nackenpolster mit integrierten Wasserdüsen verschaffen ein Höchstmaß an Entspannung und stützen optimal den Hals- und Schulterbereich. Ausgestattet mit dem Combi Super Lux Massagesystem bleibt bei der Eris kein Wunsch unerfüllt. Ergonomisch platzierte Düsen massieren den gesamten Körper und lassen Stress und Anspannung verschwinden. Auch die Dampfkabine Cassiopeia ist Balsam für Seele und Körper. Die schonende Alternative zur Sauna stärkt das Immunsystem und lindert wirksam Beschwerden wie Schlafstörungen, rheumatische Gelenkbeschwerden, Muskelverspannungen, Hautprobleme und Erkältungssymptome. In der Farbe Schwarz avanciert die Cassiopeia zudem zum optischen Highlight im Bad. Nähere Informationen sind unter www.victoryspa.net erhältlich.
Vollendete Holzveredelung
Vollendete Holzveredelung
Während Holz im Freien mit Wind und Wetter sowie Pilzbefall zu kämpfen hat, wird das Material im Innenbereich mit ganz anderen Anforderungen konfrontiert: Parkettböden sollen strapazierfähig, Holztreppen rutschfest, Spielzeuge schadstofffrei veredelt und Möbel stets ohne Macken oder Splitter sein. Unbehandeltes Holz kann diesen Aufgaben allein nicht nachkommen. Um das Holz langfristig vor den täglichen Belastungen durch Bewohner und Haustiere zu schützen und gleichzeitig die schöne Optik zu erhalten, bedarf es eines wohngesunden Anstrichs. Holz ist weit mehr als nur ein Baustoff, denn das natürliche Material hat eine positive Ausstrahlung und verbreitet Wohlbefinden und Wohnkomfort. Hinzu kommt der dekorative Aspekt: Jedes Stück Holz ist ein Unikat und aufgrund seiner einzigartigen Maserung und seiner samtweichen Oberfläche eine Bereicherung für jeden Innenraum. Remmers hat mit seinem Holzveredelungsprogramm für den Innenbereich eine Anstrich-Serie entwickelt, die dafür sorgt, dass der ökologische Baustoff sein schönes Aussehen lange beibehält und gut geschützt und gepflegt durchs Leben geht. Der Treppen- und Parkettlack eignet sich beispielsweise ideal für Holzuntergründe, die oft "getreten" werden. Holzfußböden und -treppen, die damit behandelt werden, profitieren im Anschluss von einer abrieb- und kratzfesten Oberfläche, die zudem beständig gegen Chemikalien - wie sie etwa in Reinigungsmitteln vorkommen - sowie schmutz- und wasserabweisend ist. So wird einerseits die Schönheit des Holzes unterstrichen und andererseits die Stabilität und Attraktivität des Basismaterials erhalten. Der Treppen- und Parkettlack von Remmers kann darüber hinaus auch auf Regalen, Küchentischen, Kinderspielzeugen oder Türen angewendet werden. Da der Anstrich frei von Bioziden und somit völlig unbedenklich für Mensch, Tier und Umwelt ist, erfüllt er außerdem die heutigen Ansprüche an ein wohngesundes und nachhaltiges Bauen und Wohnen. Neben dem Treppen- und Parkettlack bietet der Spezialist für die Behandlung von Holz auch die passende Pflege für versiegelte Oberflächen an, mit der unter anderem die Rutschsicherheit erhöht werden kann. Weitere Informationen unter www.remmers.de.
Mitdenkender Maico-Lüfter
Die demographische Entwicklung in Deutschland zeigt eine deutliche Tendenz: Der Anteil älterer Menschen nimmt stark zu. Dies begründet die steigende Nachfrage nach barrierefreien Produkten, auf die ältere Personen und Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen zur Bewältigung ihres Alltags angewiesen sind. Auch im Bereich der Lüftung des Seniorenbads wird das Thema Barrierefreiheit stärker in den Fokus gerückt. Nicht nur Badewannen, Treppenstufen oder Absätze stellen Barrieren dar, sondern auch die Betätigung eines Schalters kann zu einer unüberwindbaren Hürde werden. Der Schwenninger Lüftungsspezialist MAICO bietet eine Reihe von extra komfortablen, „mitdenkenden” Ventilatoren an, die über Feuchte- oder Lichtsteuerung automatisch und ohne manuelle Betätigung entlüften. Ventilatoren mit Feuchtesteuerung arbeiten in Abhängigkeit der relativen Raumfeuchte. Der neue Kleinraumventilator ECA 100 ipro H von MAICO verfügt über eine besonders intelligente Feuchtesteuerung. Hier ist keine Sollwertvorgabe mehr notwendig, wie bisher am Markt üblich. Das Gerät misst die Geschwindigkeit des Anstiegs der Raumfeuchte und steuert dementsprechend den Betrieb. Steigt die relative Raumfeuchte innerhalb einer bestimmten Zeit um mehr als fünf Prozent an, schaltet sich der ECA 100 ipro H ein und läuft auf Leistungsstufe 1 (78 m³/h). Diese Feuchte wird als Referenzwert 1 gespeichert. Steigt die relative Feuchte dann weiter, schaltet der Ventilator in die höhere Leistungsstufe 2 (92 m³/h) und speichert den neuen Feuchtewert als Referenzwert 2 ab. Wird dieser neue Referenzwert 2 wieder unterschritten, kommt der Nachlaufbetrieb zum Tragen. Der Anwender muss also keinerlei Schalter bedienen, um den Ventilator zu aktivieren beziehungsweise auszuschalten. Weitere MAICO Kleinraumventilatoren mit Feuchtesteuerung: ECA 100 ipro KH, ECA piano H sowie die Einrohrventilatoren ER 60 H und ER 100 H, die sich für die Einrohrentlüftung nach DIN 18017-3 eignen. Ventilatoren mit Lichtsteuerung eignen sich besonders für innenliegende, fensterlose Räume und schalten sich in Abhängigkeit der Raumhelligkeit (Lux) ein und aus. Wird also das Licht eingeschaltet, läuft der Ventilator ECA 100 ipro F beziehungsweise ECA 100 ipro KF mit einer stufig einstellbaren Einschaltverzögerung von 0, 50, 90 oder 120 Sekunden an. Wird das Licht wieder ausgeschaltet, geht der Ventilator in den Nachlaufbetrieb über, der ebenfalls stufig eingestellt werden kann (0/8/17/25 Minuten). Neben dem ECA 100 ipro F und KF arbeiten auch die Einrohrventilatoren ER 60 F und ER 100 F mit Lichtsteuerung. Mehr Informationen zum Thema Barrierefreie Lüftung für das Seniorenbad finden Sie auch auf www.maico-specials.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Renovieren
Wandgestaltung mit Natursteinpaneelen Steinstruktur mit Puzzlepaneelen
Wandgestaltungstrend Naturstein
 
Kahle, weiße Wände ohne Struktur oder Zier dürften die wenigsten als gemütliches Ambiente empfinden. Die meisten sehnen sich in den eigenen vier Wänden nach Wärme, Gemütlichkeit und Flair, … Mehr
Kaminfeuer in 360 Grad genießen
Die Sehnsucht nach Ursprünglichkeit
Vielleicht ist es die Sehnsucht nach "Entschleunigung" in einer immer schnelllebigeren Zeit, vielleicht auch ein zutiefst empfundenes Verlangen, das ganz reale, nicht in der virtuellen Welt verschwindende Resultat seiner Arbeit zu sehen, das immer mehr Menschen zum Beil greifen und Holz hacken lässt, um ihren neu erworbenen Kaminofen zu befeuern. Vom IT-ler über den Grafikdesigner bis zum Manager: Jeder hat Grund, auf seine Arbeit stolz zu sein, aber keiner von ihnen kann hinterher etwas physisch Greifbares vorzeigen. Wer dagegen körperlich arbeitet, erlebt eine Freude und tiefe innere Befriedigung, wie sie nur jemand empfindet, der etwas mit den eigenen Händen geschaffen und dabei jede Faser seines Körpers gespürt hat. Wer Holz für seinen Kaminofen hackt, schafft zwar etwas Vergängliches, doch haben der Kauf eines solchen Schwedenofens und die Freude, die ein loderndes Feuer verbreitet, denselben, vielleicht nostalgisch zu nennenden Ursprung. Passend dazu bietet der Contura 800 eine zugleich urige und warme Ausstrahlung in modernem Ellipsen-Design. Seine Bauweise macht diesen Kaminofen so besonders kompakt und attraktiv. Mit lediglich 36 Zentimetern Tiefe und 46 Zentimetern Breite ist er selbst in kleinen Räumen und engen Bereichen problemlos aufstellbar. Dank der vorteilhaften Form können großzügige Glasflächen in den Vordergrund treten, ohne die Effektivität der Brennkammer zu mindern. Der Contura 800 ist in unterschiedlichen Ausführungen, in schwarz oder grau lackiert, mit oder ohne Speckstein, erhältlich. Das Modell mit einer Verkleidung aus Speckstein sorgt viele Stunden für eine angenehme und gleichmäßige Wärme. Um noch mehr vom faszinierenden Feuer erleben zu können, sind die Modelle 850, 860 und 880 zusätzlich mit breiten Seitenscheiben versehen. Platziert man das Säulenmodell 880 auf einem Drehteller, kann man den Feuerschein zudem im 360-Grad-Spektrum genießen. Und Nostalgie hin, Ursprünglichkeit her: Ausgezeichnet mit dem "Nordischen Schwan" können Besitzer sich bei den Contura-Öfen sowohl auf die Erfüllung der strengen Emissionswerte 2015, als auch auf eine besonders umweltschonende Verbrennung verlassen. Mehr dazu auch unter www.contura.eu
Homeplaza-Feature zum Thema Heizen
Alles über Solarwärmeförderung Förderung von Solarheizungen
Umweltminister verlängert Heizkessel-Abwrackprämie
 
Immer mehr Menschen sparen mit Hilfe von Solarwärme Heizkosten. Die Umstellung alter Öl- und Gasheizungen auf moderne Solarheizungen wird in Deutschland durch attraktive Förderzuschüsse staatlich angereizt. … Mehr
Schnelle Wärme an kalten Tagen
Schnelle Wärme an kalten Tagen
Inzwischen halten die kühlen Temperaturen auch im gemütlichsten Raum des Hauses - dem Wohnzimmer - Einzug. Damit das Winterquartier bezogen werden kann, bedarf es einer zuverlässigen Wärmequelle. Wie effizient und effektiv sich diese letztendlich zeigt, hängt von der Raumsituation ab. Bestens gerüstet für die kalte Saison ist man demzufolge mit einem Heizsystem, das perfekt auf seine Umgebung abgestimmt ist und allen Ansprüchen gerecht wird. Nicht nur in der Natur, sondern auch bei Öfen gilt das Prinzip: Der Anpassungsfähigste ist der Stärkere! Hohe Maßstäbe in der sauberen Verbrennungstechnologie setzt der Hersteller Bullerjan®: Mit dem Einsatz der hocheffizienten und von der Bundesstiftung Umwelt ausgezeichneten ChimCat® Katalysatoren erreichen die klassischen Free Flow-Modelle die aktuellsten Umweltanforderungen souverän. Der neue Bullerjan B² unterschreitet die ab 2015 geforderten Feinstaubwerte bei einem Wirkungsgrad von 81 Prozent sogar um bis zu 88 Prozent. Die Umweltfreundlichkeit eines Kaminofens sollte heute jedem am Herzen liegen. Sein eigentlicher Zweck, das Zimmer effizient bis in die hinterste Ecke mit warmen Temperaturen zu versorgen, darf ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden. Bei jeder Ofenanschaffung sollte schon im Vorfeld berechnet werden, welcher Kaminofen und welche Kilowatt-Leistung Sinn machen. Dies hängt unter anderem vom Aufstellungsort, der Größe des Raums und der Isolierung von Wand und Boden ab. Sind erst einmal die räumlichen Gegebenheiten und die idealen Bedingungen für winterliche Wohlfühlwärme geklärt, kann das passende Ofenmodell ausgesucht werden. Eine ganze Spannbreite in Sachen Leistungsstärke und Design bietet zum Beispiel der Bullerjan Free Flow. Verschiedene Leistungsklassen von 5,7 bis 14,7 Kilowatt ermöglichen seinen Einsatz sowohl in kleinen als auch in sehr großen Räumen. Die freie Kombinierbarkeit von Wärmeschutzverkleidungen, Podesten, Griffvarianten und Ofenfarben erlaubt eine wunscheigene und passgenaue Zusammenstellung - für jeden Raum sowie Geschmack. Der Weg zum warmen Wohnzimmer kann so einfach sein und zudem besonders schnell: Dank des praktischen Online-Konfigurators auf der Homepage des Herstellers ist der individuelle Warmluftofen zum Greifen nah. Mehr unter www.bullerjan.com.
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter