Homeplaza - Logo
News
03.06.2015
Im Holzfachhandel werden Kundenwünsche wahr   Mehr
03.06.2015
Aluminium-Rollläden schützen unbeirrbar vor der Sonne   Mehr
02.06.2015
Schon kleine Veränderungen an der Einrichtung werten das Zuhause auf   Mehr
02.06.2015
Innovativer Insektenschutz setzt klare Grenzen für den Zutritt ins Haus   Mehr
Alle News
DGfM Checkliste
Plaza Videos
Homeplaza-Feature zum Thema Einrichten
Öl schützt Terrassendielen vor Witterung Gut vorbereitet in den Sommer
Terrassen-Öl schützt Holz im Außenbereich vor Sonne und Hitze
 
Im Sommer können sich diejenigen besonders glücklich schätzen, die einen Garten mit Terrasse besitzen. Nur wenige Meter trennen sie vom Sonnenbaden, Barfußlaufen und Grillen – auf ihrem Grundstück können Jung und Alt die warmen Tage entspannt genießen. Die private Terrasse ist für die ganze Familie ein Ort zum Wohlfühlen und so vergeht die Zeit an der frischen Luft wie im Flug. Daher lohnt es sich auf lange Sicht, in den Außenbereich zu investieren und diesen in Ordnung zu halten. Insbesondere hölzerne Dielen und Gartenmöbel brauchen gelegentlich einen schützenden …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
· KATALOGTIPP
-
VinyTop
Hier bestellen
Erneuerbare Energien
Heizen mit Pellets ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch komfortabel. Der Einsatz vom regenerativen Rohstoff Holz zur Erwärmung des Hauses schützt das Klima nachhaltig. Denn jedes Jahr wächst bei uns mehr Holz nach, als wir verbrauchen. Zudem ist es die spannende Mischung aus der Gemütlichkeit eines Ofens und dem Komfort eines Fünf-Sterne-Hotels, die sie beim Verbraucher – gegenüber anderen Formen des Heizens – so beliebt macht. Vergleicht man dieses ressourcenschonende Verfahren des Heizens mit dem einer Luftwärmepumpe, liegen die Vorteile der Nutzung von Pelletheizkesseln klar auf der Hand. Während die Errichtungskosten einer Luftwärmepumpe nur geringfügig höher sind als bei modernen Öl-, Gas- und Pelletheizkesseln, können die Energiekosten im laufenden Betrieb eklatant abweichen. Was viele vergessen: Eine Luft-Wärmepumpe funktioniert im umgekehrten Prinzip eines Kühlschrankes. Das bedeutet, der Umgebungsluft wird mit Hilfe eines elektrischen Kompressors Wärme entzogen. Naturgemäß muss dieser Kompressor in der winterlichen Heizperiode deutlich mehr leisten. Je kälter es wird, desto schlechter wird damit auch der Wirkungsgrad – die Luftwärmepumpe wird zur Stromheizung. Gut, dass bei modernen Pelletkesseln der neusten Generation Stromsparen groß geschrieben wird. Das beweist der österreichische Pelletheizungshersteller Hapero nun mit seiner Balance-Serie. Der Kessel HP02 verbraucht in der Heizphase in etwa nur so viel Strom wie eine Energiesparlampe und hat zudem einen Wirkungsgrad von über 97 Prozent. Genauer gesagt, wandelt der Kessel 97 Prozent der Energie der Pellets in umwelt- und ressourcenschonende Wärme um. Und da heutzutage – zur Sicherung unserer Zukunft – Energieeffizienz wichtiger denn je ist, sollte man auf so einen hohen Wirkungsgrad und die daraus folgende Effizienz beim Heizen auf jeden Fall sehr großen Wert legen. Wer mehr über die ökologische Wärme erfahren möchte, erhält detaillierte Informationen unter www.hapero.com.
Homeplaza-Feature zum Thema Energiesparen
Sparen durch Gasheizung Heizen mit Gas: sparen statt zahlen
Innovative Gasheizung überzeugt in puncto Energieeffizienz
 
Sparen statt zahlen lässt sich beim Heizen mit Gas mit dem ZuhauseKraftwerk des Öko-Energieversorgers LichtBlick. Statt nämlich in eine neue Heizung zu investieren, zahlt der Kunde dem Öko-Energieversorger …  Mehr
Barrierefreier Badewannenumbau
Mit neuem Schwung in den Tag
Um sieben Uhr morgens klingelt der Wecker. Schlaftrunken stehen die Hausbewohner auf, denn vor ihnen liegt ein anstrengender Tag: Was bringt den Kreislauf da besser in Schwung als eine heiße Dusche? Schlafmützen fühlen sich nach einem kurzen Sprung unter ihre Brause wie neugeboren und wieder fit für anstehende Aufgaben. Manch ein Hausbewohner, dem nur eine Badewanne zur Verfügung steht, wünscht sich eine Dusche. Die passende Lösung bieten die Sanitärexperten von Tecnobad Deutschland mit ihrem innovativen, einzigartigen System: Aus einer ausgedienten Badewanne zaubern die Profis schnell und einfach eine großzügige Duschoase. Das aus Italien stammende Patent ermöglicht ein völlig neues Duschvergnügen! Dafür wird die alte Wanne inklusive der Verkleidung sauber entfernt und durch eine individuell vor Ort eingepasste Duschwanne in derselben Größe ersetzt. Der Umbau ist kinderleicht: Eine neue Duschtasse, bestehend aus Sanitäracryl, wird beim Hausbesitzer passgenau zugeschnitten und innerhalb von nur acht Stunden komplett eingebaut. Individuell dazu fertigt HSK Duschkabinenbau – der starke und zuverlässige Partner des Sanitärfachhandwerks in Deutschland – eine Duschkabine nach Wahl an. Durch dieses clevere System entsteht nur eine minimale Lärm- und Schmutzbelastung im Bad, außerdem bleiben Fliesen und Mauerwerk ohne Schäden. Das Badezimmer wirkt nach nur einem Werktag viel größer und wie neu! Ein weiterer Pluspunkt: Tecnobad zeichnet sich durch seine seniorengerechte Duschgestaltung aus. Eine niedrige Einstiegshöhe ermöglicht ein einfaches Betreten und Verlassen der Kabine. Sicherheit und zusätzlicher Halt können durch den Verzicht auf alle beweglichen Teile an der Dusche erzielt werden. Für Senioren besteht so die Sicherheit: Das Stolpern, Ausrutschen und Fallen gehört der Vergangenheit an! Nichts hindert mehr am erfrischenden Duschvergnügen in ihrer eigenen Wohlfühloase. Weitere Informationen über das hochmoderne System Tecnobad erhalten Duschfans unter der Telefonnummer 08806 9232-70 oder unter www.epr.tecnobad.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Bad
Badevergnügen mit Naturstein Natürliche Entspannung
Wellness-Bad aus Naturstein
 
Das Badezimmer ist ein Ort, an dem man jeden Tag einige Zeit verbringt. Es ist der wohl persönlichste Raum in der ganzen Wohnung und sollte daher eine besonders entspannende Wirkung haben. Oft ist allerdings das Gegenteil … Mehr
Fliesen als Gestaltungselement
Kreative Akzente setzen leicht gemacht
Fliesen erfüllen in vielen Küchen oder Bädern nur einen praktischen Nutzen. Dass sie aber auch stilvolles Dekoelement sein können, das für ein wohnliches Ambiente in den eigenen vier Wänden sorgt, wird oft übersehen. Dabei sollte das Zuhause stets Ausdruck der eigenen Persönlichkeit sein und deshalb so gut wie möglich zum Bewohner passen. Schöne Fliesen vereinen dabei gleich mehrere Vorzüge: Sie sind praktisch in der Pflege und werten den Wohnraum durch edles Design auf – damit auch Küche und Bad durch außergewöhnliche Optik überzeugen. Schlichte EleganzDie individuelle Wohlfühl-Oase muss kein Traum bleiben. Am einfachsten verwirklicht man ihn mit der Fliese HELIOS aus dem Sortiment Novello von hagebau. Die Bodenfliese im ungewöhnlichen Format 30 mal 45 Zentimeter in Anthrazit macht sich im Wohnbereich besonders gut, da sie den Räumen eine ganz eigene Plastizität verleiht. Durch die dunkle Optik passt sie sich jedem Wohnstil an und harmoniert mit nahezu allen Farben und Materialien. Die dunklen Töne sprechen für zeitlose Eleganz. HELIOS steht für das Spiel von Licht und Schatten, verleiht Räumen Tiefe und lässt Konturen und Linien zusammen mit changierenden Farbnuancen zur Geltung kommen. Diese Fliese verbindet individuellen Stil mit natürlicher, dauerhafter Ästhetik. Außergewöhnlicher PeppWer mehr Pfiff in die Wohnräume bringen und individuelle Akzente setzen möchte, entscheidet sich für Novello MOSAIK: Die frischen und fröhlichen Mosaikvarianten sind in Glas, Keramik, mit Metalleffekten und sogar in Naturstein erhältlich und erlauben in Küche und Bad die Umsetzung persönlicher Gestaltungsideen. Ob edel, klassisch oder rustikal – mithilfe der kleinen Steinchen werden sowohl große als auch kleine akzentuierte Flächen zum Blickfang. Die zahlreichen Mosaike im Novello-Programm bringen einerseits Originalität in Küche und Bad und sorgen andererseits aufgrund ihres kleinen Formats und des hohen Fugenanteils als Untergrund in bodenebenen Duschen für mehr Rutschfestigkeit. Weitere Informationen zu Novello HELIOS und MOSAIK gibt es unter www.hagebau.com.
Hilfe bei feuchten Räumen
Schleierinjektion gegen Feuchtigkeit
Feuchtigkeit kann auf vielfache Weise ins Mauerwerk gelangen: mangelhafte oder fehlende Abdichtung, Sicker- oder Hangwasser, beschädigte Wasser- oder Abwasserrohre oder Kondenswasser. Besonders häufig sind Keller betroffen, aber das Wasser macht auch vor anderen Räumen nicht Halt. Zunächst zeigen sich vielleicht nur kleine Risse und Abplatzungen, oder ein muffiger Geruch macht sich bemerkbar. Wird die Ursache für die Feuchtigkeit nicht beseitigt, tritt fast zwangsläufig Schimmelpilzbefall auf, der gesundheitsschädigend für Mensch und Tier sein kann. Daher ist Eile geboten, wenn Feuchtigkeit in Räumen festgestellt wird, selbst wenn es sich nur um den Keller handelt, der überwiegend dazu dient, Fahrräder oder andere Gegenstände aufzubewahren. Solange die Ursache für das Eindringen des Wassers ungeklärt ist, ist nicht auszuschließen, dass es sich weitere Wege im Mauerwerk sucht und dieses nachhaltig schädigt. Die Folge: sinkende Wohnqualität, ungesundes Raumklima und ein deutlicher Wertverlust des Gebäudes. Deshalb sollte schnellstmöglich eine Analyse des Schadensbildes erfolgen. Die Getifix Sanierungsexperten verfügen auf diesem Gebiet über vielfältige und umfangreiche Erfahrungen und über das technische Know-how, um im Schadensfall entsprechende Maßnahmen zur Bauwerksabdichtung von außen oder innen vorzunehmen. Eine spezielle Methode ist zum Beispiel die Abdichtung mit Acrylat-Gelen, die so genannte Schleierinjektion. Sie bietet sich besonders dann an, wenn eine klassische Außenabdichtung aus bautechnischen oder denkmalpflegerischen Gründen nicht möglich ist. Das Gel wird per Druckverfahren durch die Wand injiziert. Es bildet eine Abdichtungsebene vor dem Bauteil und festigt gleichzeitig das Erdreich. Die Getifix Gele sind wasserundurchlässig sowie form- und froststabil. Außerdem sind sie chemisch beständig gegen Salzlösungen oder betonaggressive Stoffe. Ergänzend dazu kann eine Rissverpressung vorgenommen werden, um große und kleine Risse dauerhaft zu verschließen. Die Getifix Injektionsflüssigkeit durchdringt von innen den beschädigten Bereich selbst bis in feinste Haarrisse. Weitere Informationen und die Adresse eines Getifix-Partners in unmittelbarer Nähe gibt es unter www.getifix.de.
Außergewöhnliche Wohnaccessoires
Ein Leben ohne ihn wäre unvorstellbar. Er schenkt uns Licht, erhellt unser Leben und ist immer für uns da, wenn wir ihn brauchen. Dennoch wird ihm nicht genug Anerkennung zuteil. Die Rede ist vom Lichtschalter. In gefühlt 99 Prozent aller Haushalte findet man ihn in der Standardvariante weiß-quadratisch. Dabei ist er zu viel mehr imstande. Was das bedeutet, zeigt die Firma Berker mit den sechs neuen Schaltervarianten ihrer R.1-Serie. Aus den Materialien Beton, Schiefer, Holz, Leder und Acryl in Orange und Rot bietet der Designführer unter den deutschen Schalterherstellern wahre Eyecatcher für die Wand. Vorbei sind damit die Zeiten der Nullachtfünfzehn-Modelle: Diese Schmuckstücke sind nicht mehr nur rein funktional in der Verwendung, sondern dienen von nun an als außergewöhnliches Wohnaccessoire. Beton ist dabei eine echte Neuheit. Die geschliffene, ansonsten aber unbehandelte Oberfläche besticht durch charakteristische Strukturen und Vertiefungen, die dem Schalter eine ganz individuelle Note geben. Er passt besonders gut zu Sichtbeton und ist extrem widerstandsfähig. Ebenso robust und pflegeleicht ist die Variante aus Schiefer. Gleichzeitig ist sie durch die bezeichnende Beschaffenheit des hochwertigen Natursteins auch sehr elegant. In der Haptik warm und weich und daher ideal für den Wohnbereich geeignet ist der Schalter aus naturbelassenem Leder. Das Besondere hierbei: Durch Licht und Berührung verändert sich die Oberfläche mit der Zeit und entwickelt eine Patina, die ein Zeichen für die Echtheit und Hochwertigkeit des Materials ist. Auch der Rahmen aus Holz entwickelt unter dem Einfluss von Licht einen ganz eigenen Look, der durch die natürliche Maserung der Eiche noch unterstrichen wird. Die dunkle Beizung lässt den Rahmen sehr edel wirken, welcher sich am besten in Einrichtungen aus Holz einfügt. Orange und rot leuchtend stechen die Rahmen aus Acryl ins Auge. Denn die transluzente Eigenschaft des Materials sorgt dafür, dass die Schalter unter Lichteinfluss aussehen, als leuchteten sie von innen. Die neuen Rahmenausführungen werden durch den Kontrast mit den runden Zentralstücken in edlem Schwarz oder reinem Weiß hervorgehoben. Der Kreis ist hier wie schon bei den vergangenen Schalterserien von Berker das bestimmende Element. Mehr unter www.berker.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Renovieren
Dieser Ausdruck macht Eindruck! Dieser Ausdruck macht Eindruck!
Öl mit Design-Effekt verleiht Holzböden einen einzigartigen Look
 
Füße, die den ganzen Tag über stark beansprucht werden, freuen sich, wenn sie am Abend über einen echten Holzboden spazieren dürfen. Müde Sohlen genießen die besonders sanfte Wärme, … Mehr
Transportable Kamine mit Flüssigbrennstoff
Gemütliche Atmosphäre mit Ethanol-Kamin
Auch im März, April und Mai schlägt das Wetter in Deutschland noch gerne Kapriolen. Obwohl es eigentlich schon Frühling ist, bringt die sogenannte Übergangszeit oft empfindlich kühle Abende und Nächte. Und es kann ganz schön ungemütlich werden, auch im eigenen Wintergarten. Eine gute Möglichkeit kuschelige Atmosphäre in die eigenen vier Wände zu bringen ist ein mobiler und flexibler Kamin, der sich von Ort zu Ort versetzen lässt. Im Winter ist er Blickfang im Wohnzimmer, in der Übergangszeit verbreitet er im Wintergarten gemütliche Stimmung.  Faszinierendes Flammenspiel Die „Kaminwunder” aus dem Münsterland benötigen keinen Schornstein und lassen sich daher sehr mobil und vielseitig einsetzen. Betrieben werden die dekorativen Kamine mit CO2- und geruchsneutralem Bio-Alkohol. Die Brennflüssigkeit wird in ein Brandgefäß gefüllt, das sich hinter täuschend echt gestalteten Holzscheiten aus feuerfesten keramischen Materialien verbirgt und so ein faszinierendes Flammenbild erzeugt. Die Flammengröße lässt sich ebenso regulieren wie die Brenndauer. Je nach Behälter reicht der umweltfreundliche Brennstoff zwischen zweieinhalb und sieben Stunden. Rauch, Gase, Gerüche oder Asche entwickeln sich nicht – das Kaminfeuer kann somit entspannt genossen werden. Tolle Verarbeitung, viele Varianten Die Kaminwunder überzeugen ferner durch tolle Verarbeitung von hochwertigen Materialien. Die Kamine stehen in modernen, eleganten und klassischen Designvarianten als Wand-, Stand- oder Eckmodell zur Wahl. Da die Fertigung in Deutschland erfolgt, sind individuelle Anpassungen und individuelle Materialkombinationen mit Metall, Glas, Holz oder Sandstein nach Wunsch realisierbar. Ethanol-Kamine ersetzen keine Heizung. Preise, Infos und mehr gibt es unter der Telefonnummer 05481 9367-50 sowie unter www.kaminwunder.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Heizen
Eigenes Mini-Kraftwerk im Keller Energie im Doppelpack
Strom und Wärme aus einer Anlage
 
Da wird es einem warm ums Herz: Die Wohnung ist angenehm temperiert und beim Heizen wird die Umwelt geschont. Mit einer Gasheizung, die – mit einem VW-Motor betrieben – gleichzeitig Wärme und Strom produziert, … Mehr
4-in-1 Klimagerät
Sparsames Kombi-Klimagerät
Um das Klima in modernen Häusern angenehm zu gestalten, müssen bei jedem Wetter unterschiedliche Bedürfnisse beachtet werden. In der Sommerhitze benötigt man Abkühlung, im Winter gemütliche Heizwärme. Damit die Luft sich bewegt hilft ein Ventilator; bei hoher Luftfeuchtigkeit empfiehlt sich ein Luftaustausch mit trockener Luft. Für jedes dieser Bedürfnisse gibt es Geräte – meist überzeugen diese jedoch nicht gerade durch Effizienz und sind oft auch noch laut im Betrieb. Optimales Klima mit einem GerätUm Raum, Energie und Nerven zu sparen empfiehlt sich der Einsatz eines Kombigerätes, das alle vier Klimafunktionen beherrscht. Eine optimale Lösung ist das System KWS 25i von AEG mit Kühlen, Heizen, Ventilation und Entfeuchten. Dieses Singlesplit-Klimasystem sorgt bei jeder Temperatur für optimalen Ausgleich und ist dabei extrem leise im Betrieb sowie unauffällig und raumsparend in der Anbringung: Das Innengerät mit ausschaltbarem LCD-Display präsentiert sich elegant und schlank in dezentem Weiß. Größter Vorteil des Raumklima-Alleskönners ist jedoch seine Effizienz. Mit der Klasse A/A, der höchsten Energieeffizienzklasse für Klimageräte, spart die praktische Anlage nicht nur Stromkosten sondern erzeugt auch weniger Umweltbelastung. Dank der Inverter-Technologie wird die Wunschtemperatur sehr schnell erreicht und konstant gehalten. Für besonderen Bedienkomfort sorgt die im Lieferumfang enthaltene Infrarot-Fernbedienung, die auch an der Wand befestigt werden kann, sowie Automatik-, Timer-, Sleep-, Swing-, Turbo-, und Display Sleep Komfortfunktion. Weitere Informationen zur leisen und effizienten Klimatechnologie KWS gibt es unter www.aeg-haustechnik.de.
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter