Doppelstabmatten – Schön wohnen und die Sicherheit gewährleisten

Zäune trennt Privates und Öffentliches

In Deutschland ist das Thema Sicherheit stets aktuell. So ist es nicht verwunderlich, dass der Großteil der Deutschen ihr Grundstück einzäunen. Die Einzäunung dient zum einen als eine Art Grenze und zum anderen als eine Art Hindernis. Die Grenze soll anderen Menschen klar aufzeigen, dass sich der eingezäunte Bereich in dem Besitz eines anderen Menschen befindet. Wohingegen der Zaun eine Art Barriere zwischen meinem Eigentum und den öffentlichen Gebieten darstellen soll. Er hindert nämlich einen Fremden an das Eindringen in privates Gebiet. Der Zaun erfüllt allerdings noch eine weitere Eigenschaft. Und zwar dient er als Dekoration. Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Zäunen. Eine optisch ansprechende und gleichzeitig robuste Variante ist hier die Doppelstabmattenzaun. Die große Auswahl an Zäunen Die Doppelstabgittermatte ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Zunächst werden hier jedoch die Gemeinsamkeiten der leichten und schweren Doppelstabgittermatten vorgestellt. Beide Typen haben eine Breite von 2,51 Meter. Dies ist die Standardbreite für ein Feld. Jedes Feld benötigt zwei Pfosten, an denen die Gittermatte angebracht wird. Einer der beiden Pfosten kann für zwei Gittermatten gleichzeitig genutzt werden, sodass bei zwei Doppelstabgittermatten lediglich drei Pfosten benötigt werden. Die Zaunelemente werden in den Standard-Höhen von 0,63 Metern bis 2,43 Metern angeboten. Die Staffelung erfolgt hier jeweils immer in 0,2 Metern Schritten, sodass die Höhe individuell nach den eigenen Bedürfnissen gewählt werden kann. Für die Montage stehen eine Vielzahl von Garten- und Landschaftsbauern zur Verfügung, die jahrelange Erfahrung bei der Montage von Doppelstabmattenzäunen haben. Als Standard-Farben werden drei Varianten produziert. Die erste Möglichkeit ist eine klassische Feuerverzinkung, die zweite Variante ist verzinkt und moosgrün-pulverbeschichtet in RAL 6005 und die das dritte Angebot ist eine Verzinkung mit anschließender RAL 7016 anthrazit-Beschichtung. Selbstverständlich können Zäune alle RAL-Farben annehmen. Diese benötigen dann lediglich eine längere Lieferzeit. In jede der Doppelstabmatten können sogenannte Ornamente eingearbeitet werden, was die Doppelstabgittermatte nochmals optisch aufwertet. Die ?leichte? Variante, welche meistens für private Haushalte genutzt wird, besitzt 2 vertikale Stahldrähte, die einen horizontalen Draht einschließen und an diesen geschweißt werden. Man spricht hier von 6/5/6. Das Gegenstück, die ?schwere? Matte oder Industriematte genannt, hat stärkere Drähte; 8/6/8. Sie wird vornehmlich zur Abgrenzung von Unternehmen oder öffentlichen Objekten genutzt.