Prefa
DACH & FASSADE
STARK WIE EIN STIER!
ALUMINIUM-
KOMPLETT-
SYSTEME
VON PREFA
Fassadengestaltung

YouTube-Star setzt in Sachen Nachhaltigkeit auf Aluminium

(epr) Nachhaltigkeit ist der Trend bei der Ausstattung des eigenen Zuhauses. Das dachten sich auch YouTube-Star Sally und ihr Mann Murat. „Wir wollten nicht nur ein Haus, das schön ist“, so ihr Credo. „Wir wollten auch etwas erschaffen, was eine positive Auswirkung auf unsere Umwelt hat.“ Da beim Hausbau die Fassade einen optisch wie funktional entscheidenden Beitrag leistet, wurde der Gestaltung der Außenhülle eine besondere Rolle zuteil.

Schnell war für Sally und ihren Mann klar, dass die Wahl auf Aluminium von Prefa fallen muss. Denn in Sachen Nachhaltigkeit besticht die Gebäudehülle durch eine sehr gute Ökobilanz. Verwendet wird sogenanntes sekundäres Aluminium, welches also bereits recycelt wurde. Entsprechend lässt es sich auch bei einem möglichen Abriss des Hauses zu 100 Prozent ohne Qualitätseinbußen wiederverwerten. Darüber hinaus ist es den Bauherren wichtig, dass die Fassade über den kompletten Nutzungszeitraum wartungsfrei ist: „Im Gegensatz zu anderen Materialien entsteht bei einer Aluminiumfassade kein Pflegeaufwand und sie behält dennoch ihren schönen Look.“ Ein individuelles Ergebnis gewährleisten dabei die innovativen Paneele Siding.X. Das Besondere hinsichtlich der Optik: Die Fassade wechselt aufgrund der unregelmäßig gestalteten Oberflächen je nach Lichteinfall ihr strukturelles Erscheinungsbild. Das bringt Extravaganz und Unverwechselbarkeit zusammen. „Und dass Prefa darauf 40 Jahre Garantie gibt, macht es umso besser“, konkretisiert Sally die Entscheidung. Ein weiterer Pro-Aspekt: „Für mich als sparsamen Schwaben ist natürlich die Wertigkeit des Materials besonders wichtig“, so Murat. „In 40 Jahren bekomme ich bei einer etwaigen Entsorgung wahrscheinlich einen großen Teil des jetzt investierten Geldes zurück.“ Bei der Fassadenmontage durfte Sally übrigens auch selber Hand anlegen und unterstützte die Prefa-Fachleute, während Murat sich eher um das Grillgut kümmerte: „Die haben mich von den eigentlichen Arbeiten weggeschickt“, schiebt er mit einem Augenzwinkern hinterher. Bei solcher Aufgabenteilung entstand ein Ergebnis, das sich im wahrsten Wortsinne sehen lassen kann. „Wir würden diese Entscheidung zu 100 Prozent nochmal treffen.“ Den gesamten Montageprozess können Interessierte auf Sallys YouTube-Kanal „Sallys Welt“ verfolgen. Mehr zu den Siding.X-Paneelen gibt es unter www.prefa.de.
Sally und Murat, Youtube, Fassadentipp, Alumimiumfassade, Fassadenpaneele
Da lacht die Bauherrin: YouTube-Star Sally legte bei der Montage der Siding.X Fassadenpaneele von Prefa selber Hand an. (Foto: epr/Prefa/Sallyswelt)
Mehr vom Hersteller