Zierer Fassaden
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Velux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Coverlam
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Ein Mehrwert in jeder Lebensphase

Wer vorausschauend modernisiert, profitiert jetzt schon

Jeder genießt es, wenn er in den eigenen vier Wänden ausreichend Platz hat. Sei es, um sich des Mantels zu entledigen, Reisetaschen der Besucher und volle Einkaufstüten abzustellen oder den Kinderwagen zu verstauen - hier können breite Ein- und Ausgänge sowie Haustüren, die sich nach außen öffnen und den Flur frei lassen, bereits Wunder bewirken. Was junge Menschen mit oder ohne Kindern heute als ein Plus an Wohnkomfort empfinden, kann im fortgeschrittenen Alter die Garantie für mehr Mobilität und Selbstständigkeit sein. Deshalb lohnt es sich doppelt, vorausschauend zu modernisieren. Aus Angst vor hohen Kosten finden sich viele Menschen jedoch immer noch mit engen Räumen, Stolperschwellen und schmalen Treppen ab und nehmen es lieber in Kauf, sich jeden Tag aufs Neue mehr Platz und Komfort zu wünschen. Dabei unterstützt die KfW Bankengruppe im Rahmen des Programms "Altersgerecht Umbauen" genau solche Maßnahmen mit einem zinsgünstigen Darlehen. Eine Investition, von der die Bewohner in jeder Lebensphase profitieren. Zu den förderfähigen Maßnahmen zählen alle Modernisierungen, die darauf ausgelegt sind, Barrieren zu reduzieren und den Komfort zu erhöhen. Dazu gehören Anpassungen an die Raumgeometrie genauso wie der Umbau des Bades oder Hilfen zur Überwindung von Treppen und Stufen. Ob vorausschauend oder bereits notwendig: Von einem schwellenlosen Übergang vom Wohnzimmer auf die Terrasse profitieren Großeltern und Kleinkinder gleichermaßen. In einem großzügigen Eingangsbereich parken sowohl Buggy als auch Rollator ideal und sind stets griffbereit. Und eine bodengleiche Dusche sorgt nicht nur bei den jungen, übermütigen Wasserratten für mehr Rutschsicherheit. Im Rahmen des Programms "Altersgerecht Umbauen" finanziert die KfW Bankengruppe zum einen den Kauf umgebauten Wohnraums und zum anderen barrierereduzierende Modernisierungsmaßnahmen in Bestandsbauten. Bis zu 50.000 Euro Kreditbetrag sind pro Wohneinheit möglich. Wer parallel zum altersgerechten Umbau eine energetische Sanierung plant, kann das zinsgünstige Darlehen mit einem Tilgungszuschuss aus dem KfW-Programm ?Energieeffizient Sanieren? kombinieren.