Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Velux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Tile of spain
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Investitionen, die sich für jedermann lohnen

Wer energieeffizient baut oder saniert, profitiert gleich mehrfach

An der Scheibe sammelt sich Feuchtigkeit, durch die Eingangstür zieht ein kaltes Lüftchen und die Heizkostenrechnung steigt und steigt - alte und undichte Fenster oder andere Energielecks erhöhen nicht nur die Gefahr von Schimmel in Haus und Wohnung, sondern man heizt im wahrsten Sinne des Wortes zum Fenster hinaus. Gerade in der kalten Jahreszeit bekommen das die Bewohner eines nicht oder schlecht gedämmten Hauses zu spüren. Höchste Zeit also, die eigenen vier Wände gründlich zu sanieren - und gleich mehrfach zu profitieren. Wer sich bei der Finanzierung einer energetischen Sanierung für einen Förderkredit der KfW Bankengruppe entscheidet, spart nämlich gleich doppelt: zum einen durch die besonders günstigen Konditionen - aktuell effektiv ab einem Prozent pro Jahr - und zum anderen durch den erheblich verringerten Energiebedarf. Seit mittlerweile 65 Jahren ist das Förderinstitut mit seinen Topkonditionen ein verlässlicher Partner für Bauherren - selbstverständlich nicht nur bei der Sanierung von Bestandsimmobilien, sondern auch beim Kauf oder Neubau einer energetisch hochwertigen Wohnimmobilie. Und dabei profitiert neben dem Eigentümer ebenfalls die Umwelt: Schließlich trägt die KfW maßgeblich dazu bei, die Energieeffizienz des Wohnsektors und damit die Umweltbilanz der Immobilien erheblich zu verbessern. So wurden im Jahr 2012 rund 55 Prozent der bundesweit neu errichteten Wohneinheiten durch das KfW-Programm "Energieeffizient Bauen" unterstützt und damit deutlich energieeffizienter gebaut als es die gesetzlichen Anforderungen vorschreiben. Privatkunden wurden allein im letzten Jahr für Kauf, Neubau, Umbau oder Sanierung von Wohnimmobilien 15 Milliarden Euro an Förderkrediten zugesagt. Neben langfristig günstigen Konditionen profitieren Bauherren jetzt auch von einem neuen Service der KfW. Interessierte können auf der Website der Bank jetzt direkt eine Anfrage für ein Beratungsgespräch mit einem Finanzierungspartner in ihrer Nähe starten - und das ohne aufwendige Suche im Internet. Alle weiteren Informationen zum Angebot der KfW Bankengruppe gibt es im Internet unter www.kfw.de.