Zapf-Garagen-Welt
Zapf-Garagen-Welt
Fertiggaragen
von XS bis
XXL Garagen!
Kapitalanlage Garage

Überschaubare Kosten, wenig Risiko für den Anleger und eine gute Rendite

Wem Aktien zu unsicher, Sparbuch & Co. zu wenig lukrativ und klassische Immobilien als Geldanlage zu teuer sind, dem bieten sich mit Garagen bzw. Garagenparks eine clevere Alternative.

Die Garage als Anlageobjekt

Wer Geld anlegen möchte, hat heute vielerlei Möglichkeiten. Doch in Zeiten von Niedrigzinsen will gut überlegt sein, wo man investiert. Eine gute Wahl, bei der Rendite und Anlagerisiko in einem vernünftigen Verhältnis stehen, sind Garagen bzw. Garagenparks.

Das Plus am Ende des Monats: Einfaches Handling und für Normalverdiener finanzierbar

Die Erwerbskosten für eine oder mehrere Garagen sind gut zu schultern und lassen sich über die Anzahl der Garagen punktgenau steuern, während Nebenkosten und Instandhaltung überschaubar sind und sich die Mietabrechnung vergleichsweise einfach gestaltet. Nebenkosten zum Beispiel fallen nur in überschaubarem Umfang an. Auch die Instandhaltung von Garagen ist sehr einfach. Mehrere Garagen mit unterschiedlichen Mietern minimieren zudem das finanzielle Risiko. Ein wohnortnaher Park- oder Stellplatz ist bei über 47 Mio. PKW in Deutschland zudem insbesondere im urbanen Raum gefragter denn je.

Fertiggaragen minimieren Kosten bei der Anschaffung

Die ZAPF GmbH bietet ein umfassendes Sortiment an Fertiggaragen-Typen, egal, ob man sich für kleinere oder größere Garagen-Reihenanlagen oder -parks interessiert. Dabei kommt garantiert keine Langeweile auf: Alle Garagenmodelle sind individuell gestaltbar – z. B. mit Türen, Fenster, Torantrieb oder ansprechendem Sektionaltor. So fügen sie sich immer harmonisch in ein gegebenes oder geplantes Wohnumfeld ein. Breit-, Doppel- und Reihengaragen ergänzen die klassische Einzelgarage, die dem PKW auch auf knapp geschnittenen Grundstücken einen komfortablen und sicheren Parkplatz bietet.