Zierer Fassaden
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Velux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Coverlam
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Richtfest

So wird die Feier zum Erfolg

Das Richtfest ist ein wichtiger Meilenstein beim Bau unseres neuen Gebäudes. Es bietet Gelegenheit, die Bemühungen und Leistungen all derer zu würdigen, die dazu beigetragen haben, dieses Projekt Wirklichkeit werden zu lassen. Damit das Richtfest zum echten Erfolg wird, helfen diese Tipps.

Das Richtfest gibt dem Haus den Segen

Das Richtfest ist ein traditionelles Bauritual, das die "Aufrichte" eines Gebäudes markiert. Es hat seinen Ursprung in den alten skandinavischen Kulturen, wo man glaubte, dass jedes Gebäude von den Göttern gesegnet werden sollte, um seine Sicherheit zu gewährleisten und es vor Schaden zu bewahren.

Bei der Zeremonie selbst wird in der Regel ein immergrüner Baum (oder eine Fahne) gehisst auf den höchsten Punkt der Gebäudestruktur, und es wird eine Zeremonie abgehalten, bei der Projektmitarbeiter, Würdenträger und andere Beteiligte einen Toast aussprechen, um den Abschluss der Bauarbeiten zu feiern.

Die Einladung: Dann sollte sie spätestens verschickt werden

Beim Versenden der Einladung für ein Richtfest ist es wichtig, dass sie rechtzeitig verschickt werden, damit die Gäste genügend Zeit haben, ihre Antwort abzugeben. Bewährt hat sich in der Praxis eine Vorlaufzeit von vier Wochen. Sind Einladungskarten circa einen Monat vor dem Richtfest-Termin im Briefkasten der geladenen Gäste, können sie sich die Zeit dafür nehmen. Außerdem bietet es den Bauherren durch die Bestätigung der Teilnahme bessere Planungsmöglichkeiten, vor allem bei der kulinarischen Verköstigung.

Auf der Karte könnte beispielsweise stehen:

Wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam dieses wichtige Ereignis zu feiern. Die Zeremonie beginnt um 9:00 Uhr am Dienstag, den 28. Februar. Sie wird auf der Baustelle in der Muster-Straße stattfinden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei diesem wichtigen Meilenstein im Bau unseres neuen Gebäudes begleiten würden. Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme, indem Sie uns eine E-Mail schicken oder über diese Einladung eine Antwort senden. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und hoffen, Sie beim Richtfest zu sehen!

Viele Gäste bringen kleine Präsente für die Bauherren (beispielsweise einen zusammengestellten Korb mit Leckereien) mit. Wer sich keine Präsente wünscht, sondern lieber eine „Spendenkasse“ (u. a. zur Unterstützung für die eigene Baukasse oder als Bonus für die gute Arbeit der Bauarbeiter) aufbauen möchte, sollte dies in der Einladung erwähnen, damit sich die Gäste darauf vorbereiten und beispielsweise „kleine“ Geldscheine oder gesammelte Münzen dabei haben können.

Damit wird das Richtfest ein voller Erfolg

Beim Richtfest kommen nicht nur Bauherren, sondern auch Freunde, Bekannte, die Familie und viele Handwerker zusammen. Für das leibliche Wohl sollte bei dem Fest in jedem Fall gesorgt sein, denn auch das ist eine Wertschätzung an die Gäste, vor allem die Leistung der beteiligten Bauarbeiter.

Abhängig von der Größe der Veranstaltung bzw. der Anzahl der Gäste sollte ein Buffet oder ein Essen am Tisch für die Gäste serviert werden. Hierbei darf es gern Vielfalt aus verschiedenen Speisen sein. Deftiges, Salate, Süßspeisen, Obst und Gemüse – je mehr Auswahl, desto besser können sich die Gäste verköstigen und niemand muss hungrig nach Hause gehen. Auch Getränke wie Wein, Bier und Softdrinks sind empfehlenswert, denn bei dem Richtspruch wird mit einem Glas Sekt angestoßen. Später greifen viele Gäste jedoch auf alkoholfreie Getränke zurück oder gönnen sich beim Gespräch mit den Bauherren und anderen Gästen gern ein Gläschen Wein.

Findet das Richtfest im Herbst oder Winter statt, ist ein zusätzlicher Schutz zum Unterstellen bei Regen oder Schnee empfehlenswert. In diesem Fall dürfen auch gern warme Getränke wie Tee oder Glühwein gereicht werden, um die Gäste auch von innen zu wärmen.

Bei den Einladungen zum Richtfest sollten auch die neuen Nachbarn nicht fehlen. Auch, wenn sie vielleicht gar keine Einladung erhalten haben, ist die persönliche Ansprache vor Ort am Tag des Festes gern gesehen. Damit für die zusätzlichen ungeplanten Gäste auch ausreichend Kulinarisches zur Verfügung steht, darf die Planung von Speisen und Getränken gern mit 2-3 Portionen mehr erfolgen.