Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Tile of spain
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen-Welt
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Sicherheit für das Zuhause

So schützt man sein Hab und Gut vor Einbruch

Für die Sicherheit zuhause ist es von essentieller Wichtigkeit die besten Sicherheitsmechanismen zu kennen. Die Zahl der Einbrüche steigt immer weiter an während viele Hausbesitzer und Mieter nicht wissen, wie sie ihre Wertgegenstände sichern.

Schützt eine Hausratsversicherung die Wertgegenstände?

Eine Hausratsversicherung kann die Wertgegenstände nur unter bestimmten Umständen schützen. Beispielsweise sind Inhalte im Haus nur bis zu einem bestimmten Wert geschützt. Haften muss man für seine Wertgegenstände auch, wenn der Einbruch durch eigenes Verschulden zustande kommt. Hat man die Fenster offen gelassen und der Einbrecher konnte problemlos in das Haus gelangen, so hat man es schwieriger seine Rechte als versicherte Person durchzusetzen.

Weniger Probleme hat man wenn man an seinem Haus Sicherheitsanlagen installiert hat. Mit einfachen Schutzmechanismen wie elektronischem Schloss an Tür und Fenster werden Wertgegenstände geschützt.

Wer mehr Geld investieren möchte, der sollte zu fortgeschrittenen Sicherheitsprodukten greifen.

Fortgeschrittene Sicherheitsanlagen für zu Hause

Mit folgenden Sicherheitsprodukten muss man sich keine Sorgen mehr machen das Haus zu verlassen:

  • Video-Türsprechanlagen
  • Überwachungskameras
  • Bewegungssensoren.

Während Video-Türsprechanlagen meistens bezahlbar sind, sind Überwachungskameras teurer. Die Video-Überwachung ist für größere Häuser zu empfehlen, da oft eingebrochen wird. Bewegungssensoren werden ebenfalls bei größeren Immobilien eingesetzt. Insgesamt sind diese Sicherheitseinrichtungen sehr gut entwickelt was auf ein gutes Industriedesign in Bremen zurückzuführen ist.

Lohnt sich eine erhöhte Investition in qualitative Sicherheitsprodukte?

Die Investition in qualitative Sicherheitsprodukte muss man immer in das Verhältnis zu dem Gesamtwert seiner Gegenstände setzen. Ist der Gesamtwert gering, lohnt sich eine Großinvestition nicht. Es reicht aus, wenn man ein elektronisches Schloss an seiner Tür anbringt oder beim Herausgehen aus dem Haus Tür und Fenster richtig schließt.

Mit welchen Maßnahmen kann man sein Zuhause vor Einbruch noch schützen?

Ist man für längere Zeit im Urlaub, kann man Schaltuhren an den Lampen anbringen. Diese sind günstig in der Anschaffung und stellen sicher, dass die Lampen zu bestimmten Zeiten an- und ausgeschaltet werden. Dadurch gewinnt der Einbrecher den Eindruck, dass jemand zuhause ist.

Auch die Nachbarn können helfen. Dies kann beispielsweise so aussehen:

  • Briefkasten regelmäßig entleeren
  • Haus überwachen und Unregelmäßigkeiten sofort melden

Wenn der Nachbar den Briefkasten in regelmäßigen Abständen leert, kann er nicht überfüllt werden. Es entsteht nicht der Verdacht als wären die Hausbesitzer für längere Zeit außer Haus. Nachbarn sollten sich gegenseitig helfen und miteinander kommunizieren. Dies gilt insbesondere, wenn man für längere Zeit nicht zuhause ist. Nachbarschutz ist kostenlos und effektiv. Bei einem guten Verhältnis mit den Nachbarn kann ein umfassender Schutz gewährleistet werden.