Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf_rechts_02.jpg
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen-Welt
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Mellerud
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Gartenhaus

So planen Sie die Gestaltung Ihres Gartens!

Die Gartengestaltung beinhaltet eine Vielzahl von Entscheidungen, die getroffen werden müssen, bevor etwas gepflanzt oder gebaut wird. Das Design sollte gut durchdacht sein, damit Pflanzen gedeihen können.

Pflanzen beleben die Atmosphäre

Ein wichtiger Teil der Gartengestaltung ist die Auswahl der Pflanzen, daher sollten Sie Pflanzen wählen, die in Ihrer Region heimisch sind. Es gibt viele Faktoren bei der Auswahl von Pflanzenarten, einschließlich Klima, Sonnenlicht Bedarf, Bodenbeschaffenheit und mehr.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um eine effektive Gartengestaltung durch Pflanzen zu erreichen:

  • Pflanzen Sie eine Vielzahl von Pflanzen
  • Auswahl einer einzelnen Pflanze mit bestimmten Merkmalen
  • Pflanzenmaterialien sorgfältig auswählen

Einige der beliebtesten Pflanzen für den Frühling, Sommer, Herbst und Winter sind zum Beispiel Goldglöckchen, welche auch Forsythie genannt werden und welche ab März blühen. Einen wunderschönen Anblick bietet die Zierkirsche, welche ebenfalls im Frühling blüht.

Wenn Sie lieber Ihr eigenes Gemüse anbauen, können Sie dies besonders gut im Sommer machen. Der Juni eignet sich bestens um Möhren, Petersilie und Rote Beete anzubauen. Im Juli können Sie Ihr Beet mit Feldsalat, Spinat oder Buschbohnen aufpeppen. Der August eignet sich bestens um Radieschen, Rucola und Feldsalat anzubauen.

Auch Bäume können Ihrem Garten ein idyllisches Bild verleihen. Kleine kugelförmige Bäume wie zum Beispiel der Kugelahorn haben wunderschöne geometrische Formen und geben Ihrem Garten einen individuellen Touch.

Bringen Sie Farbe ins Spiel

Wenn Sie Farbe ins Spiel bringen wollen, ist der echte Rotdorn mit seinen karminroten Blüten die perfekte Wahl für Ihren Garten. Der Rotdorn ist nicht nur ein farbliches Highlight in Ihrem Garten, er riecht auch herrlich. So lassen sich Sommerabende so richtig genießen.

Während Pflanzen, Blumen und Gemüse viel Pflege beanspruchen, können Sie auch Dekorationen in Ihrem Garten platzieren. Diese haben weniger Pflege nötig und überstehen auch einen Urlaub ohne gepflegt werden zu müssen.

Kleine Figuren oder Fackeln können schon viel ausmachen. Platzieren Sie diese in Ihrem Garten, besonders neben Gartenhäusern oder Terrassen machen sich Fackeln gut. So kann man einem warem Sommerabend gemütlich mit Freunden zusammensitzen.

So ein Gartenhaus sieht nicht nur schön aus, es ist auch sehr praktisch, wenn sie mal bei Regen oder niedrigeren ein paar stunden in Ihrem Garten verbringen wollen.

Ein Pool sorgt für Erfrischung

Haben Sie oder sind selbst ein großer Fan von einer erfrischenden Abkühlung? Dann denken Sie doch darüber nach einen Pool in Ihren Garten zu bauen. Diesen können Sie nach Belieben gestalten. Ihre Kinder werden Ihnen danken und wahrscheinlich werden sie auch merken, dass Ihre Freunde öfter vorbeikommen wollen. Und mal ehrlich, der Tag kann doch eigentlich nicht besser aussehen, als ein paar Bahnen im Pool zu schwimmen und sich anschließend mit einer Liege auf den Rasen legen um anschließend ein leckeres Stück Kuchen genießen? Natürlich müssen Sie hierfür keinen Pool haben. Es lässt sich auch gut in einem schön dekorierten, gemütlichen Garten aushalten.

Natürlich sollten Sie vor Ihrem Projekt einplanen, wie viel Geld Sie in Ihren Garten investieren wollen. Ein Pool ist natürlich sehr kostspielig, während ein paar Fackeln Sie nur ein paar Euros kosten werden und einen großen Effekt auf die gesamte Atmosphäre haben.

Wir hoffen, dass Sie ein paar Inspirationen bekommen konnten und Ihren Garten in eine gemütliche Wohlfühloase verwandeln können.