Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen-Welt
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Mellerud
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Raumplanung

So gelingt die Einrichtung der Wohnung

Die Wohnungseinrichtung gehört zu den wichtigsten Ereignissen. Ist man gerade neu eingezogen oder bezieht ein neues Haus, sollte man sich im Idealfall beraten lassen. Die Beratung lohnt sich meistens dann, wenn man eine große Wohnung einrichten möchte.

Erfahrene Einrichtungsberater setzen in den meisten Fällen auf eine Immobilienmaklersoftware von Immoprofessional. Dadurch können sie die Einrichtung besser planen und auf die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden ausrichten.

Planung für die Küche

Die Planung der Küche orientiert sich an den Einkaufsgewohnheiten und an der Größe der Familie. In der Küche solle man die Vorratsschränke so aufstellen, dass sie in der Nähe sind. Weiterhin sollte man die Gegenstände nicht zu weit oben oder unten in den Schränken zu verstauen. Dadurch hat man die wichtigsten Gegenstände immer in Reichweite.

Sofern man eine kleine Küche hat, kann man mit den Farben experimentieren. Helle Töne lassen eine Küche größer wirken.

Raumplanung für das Wohnzimmer

Bei der Raumplanung im Wohnzimmer kommt es darauf an wie man seine Freizeit gestalten will. Darüber hinaus muss man bestimmten welche Funktionen im Wohnzimmer integriert werden sollen. Wenn man beispielsweise zahlreiche Stauräume in Wohnzimmer integrieren möchte, wird die Raumplanung für ein Wohnzimmer unterschiedlich ausfallen.

In den meisten Fällen ist es ausreichend, wenn man die einzelnen Bereiche im Wohnzimmer voneinander abgrenzt.

Raumplanung für das Badezimmer

Ein Badezimmer für Erwachsene braucht eine andere Raumplanung als ein Bad, welches man sich mit Kindern teilt. Wenn man Kinder hat, muss man diese in der Raumplanung berücksichtigen. Diese brauchen ein Waschbecken, welches nicht zu hoch ist. Teilt man sich ein Bad mit Kindern, sollten Medikamente und Rasierer an einem Ort verstaut werden, welche für Kinder unzugänglich ist.

Dekorationselemente

Die Planung für die einzelnen Wohnbereiche ist wichtig um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Anschließend geht es darum die Zimmer mit Möbeln und Dekorationselementen zu füllen. Dabei sollte man immer versuchen ein einheitliches Design zu verfolgen. Ein einheitliches Design erfordert eine sorgfältige Planung im Vorfeld. Dadurch wird man weniger aber qualitativere Dekorationselemente für sein neues Zuhause kaufen. Empfehlenswert ist es, wenn man sich jedes Zimmer separat vornimmt. Schließlich sollte man nicht vergessen Wohnzimmerpflanzen zu platzieren.