Kampa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Alpina
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Velux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Tile of spain
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen-Welt
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Umzug

So gelingt der Einzug in eine neue Wohnung

Sie möchten in eine neue Wohnung einziehen und wissen nicht wo Sie anfangen sollen? Hier gibt es einige Tipps, mit denen Sie sich sofort in Ihrem neuen Umfeld zurechtfinden werden.

Fangen Sie an mit den Behördengängen

Bevor Sie es sich in Ihrer neuen Wohnung gemütlich machen, sollten Sie die Papierarbeit in Angriff nehmen. Dieser Schritt mag für die meisten Menschen bestimmt sehr unangenehm sein. Allerdings dürfen Sie nicht vergessen, dass Sie Bußgelder zahlen müssen, wenn Sie sich zu spät im neuen Ort registrieren. In der Regel reicht es aus, wenn Sie zum Einwohnermeldeamt gehen und sich dort anmelden. Möglicherweise müssen Sie noch andere Registrierungen vornehmen. Vieleicht haben Sie Kinder, welche Sie im Kindergarten oder in der Schule anmelden müssen. Das muss alles sofort geklärt werden.

Erkunden Sie Ihr unmittelbares Umfeld und die Stadt

Bevor Sie sich damit beschäftigen, wie Sie Ihre Wohnung einrichten möchten, sollten Sie die verschiedenen Möbelgeschäfte in Ihrem Umfeld kennen. Schreiben Sie sich die Geschäfte auf, welche Sie brauchen: Einrichtungshäuser, Möbelgeschäfte, Supermärkte, Elektrogeschäfte und mehr. Anschließend schauen Sie sich diese Geschäfte genauer an und machen Fotos von Möbelstücken oder Möbelsets, welche Ihnen ganz besonders gut gefallen.

Sie können die Stadt mit Ihrer Familie erkunden. Auf diese Weise werden alle die Möglichkeit bekommen, mehr über ihr neues Zuhause in Erfahrung zu bringen. Damit Sie für Ihr neues Zuhause die besten Gegenstände kaufen, müssen Sie wissen, welche Geschäfte sich in Ihrer Nähe befinden. Schreiben Sie sich auch auf, was Sie in diesen Geschäften finden. Anschließend machen Sie sich einen Einrichtungsplan und kaufen sich die Inneneinrichtung.

Praktisch sind Bauhäuser wo Sie Klebeband, Cuttermesser und viele andere nützliche Dinge für den Alltag kaufen können. Sie brauchen erstmal eine Basisausstattung, damit Sie anfangen können, die neue Wohnung einzurichten. Wenn Sie mit Cuttermesser ausgerüstet sind, können Sie Ihre Umzugskartons aufmachen.

Leben Sie sich in der neuen Stadt ein

Wenn Sie sich zuhause gut eingerichtet haben, sollten Sie versuchen auch gut in der neuen Stadt anzukommen. Suchen Sie sich Interessengemeinschaften oder Vereine heraus, wo Sie auf neue Menschen treffen, und diese kennenlernen können. Scheuen Sie sich nicht davor zu fragen, ob diese Personen Lust haben einen Kaffee mit Ihnen zu trinken. Wenn Sie in der Stadt schnell neue Freunde finden, werden Sie sich schneller an Ihr neues Umfeld gewöhnen.