prefa_links.jpg
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Küchen-Einrichtung

So geht's richtig

Gerade in der Küche haben die meisten Menschen ein Platzproblem. Es müssen viele Einrichtungsgegenstände Platz finden und dennoch steht nur ein spärlicher Platz in der Küche zur Verfügung. Die Lösung des Problems findet man in einer kreativen Planung der Kücheneinrichtung, die man am besten in einer Form vornimmt, die ergonomisch und zielgerecht eingestreut wird.

Leichter hat man es meist in jenen Fällen, wo die Küche offen gebaut ist und nicht durch eine Türe abgegrenzt wird. In der Regel verbinden solche Küchen auch die Form eines Ess- und Arbeitsraumes mit den Aufgaben einer traditionellen Küche. Man wählt daher auch die Kücheneinrichtung nicht nach traditionellen Normen und Formen aus, sondern möchte gezielt in verschiedenen Bereichen eine Balance schaffen.

Arbeitszimmer Küche

Diese Balance wird etwa durch die Gestaltung eines kleinen Arbeitsbereiches, einer Speiseecke und einem größeren Teil für die traditionellen Aufgaben in der Küche gewidmet. Dazu zählt etwa der Platz für die Kaffeemaschine, jenen für einen Toaster oder die Größe des Kühlschranks. Ebenso können ergonomische Möbel aufgestellt werden, weil man die Küche als zweites Wohnzimmer betrachtet. In dieser Form geht es also darum, einen gemütlichen Platz zu schaffen, der auch für einen längeren Aufenthalt möglich erscheint. Ergonomische Bürostühle können als Beispiel herangezogen werden, weil diese für einen längeren Arbeitsaufenthalt genauso in der Küche notwendig sind wie etwa für das Arbeitszimmer. Unterschiede gibt es nur im Detail und diese lassen sich vor allem in der Größe manifestieren. Ein Aktenschrank wird zum Beispiel in der Küche keinen Platz finden müssen. Ebenso ist an dieser Stelle auf den Unterschied zwischen einer Betriebsküche und der Küche in einem privaten Haushalt zu unterscheiden.

Unterschiede Betriebsküche – Küche im privaten Haushalt

Bei der Einrichtung unterscheidet man schon allein aufgrund des Umstandes, weil sich in einer Betriebsküche meist mehrere Mitarbeiter zugleich aufhalten. Die Betriebsküche kann hier viele Probleme von allein lösen, die sonst als unlösbar zu erkennen wären. Man braucht vor allem bei der technischen Ausgestaltung der Küche ein Vielfaches des Budgets wie im Bereich des privaten Haushalts. WLAN-Anschlüsse stellen eine absolute Pflicht dar. Außerdem müssen in der Betriebsküche die Handys geladen werden können und dazu braucht es meist mehrere Ladestationen, da sich eben auch viele Mitarbeiter in der Betriebsküche aufhalten könnten.