Mellerud
Mellerud
Zuhause leben
und
wohlfühlen
Logoclic
Laminatboden
Chic auf Schritt und Tritt
Osmo
Holzpflege für Zuhause
Schutz und Werterhalt
Schanz
Beschattungs- Lösungen
Coole Sunblocker!
TILE OF SPAIN
KERAMISCHE FLIESEN
FÜR EIN WOHNGEFÜHL DER EXTRAKLASSE
viessmann_links_3.jpg
DIE ZUKUNFT
DES HEIZENS
ENERGIESPAREN MIT NEUEN TECHNOLOGIEN
VILLEROY & BOCH
BADEZIMMER
WELLNESS MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN
ALLKAUF HAUS
ALLKAUF HAUS
DER GÜNSTIGE WEG ZUM TRAUMHAUS
Wenn atmen zur Qual wird

Richtig Lüften bei Heuschnupfen

Frische Luft im Zuhause ist unabdingbar für Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Bewohner. Doch in modernen, gedämmten Häusern herrscht oft ein ungesundes Raumklima, da keine ausreichende Luftzirkulation stattfinden kann. Also muss viel gelüftet werden – für Allergiker vor allem zur Pollenflugzeit beinahe unmöglich.
 
Wenn Lüften zum Problem wird
Um Belastungen durch Kohlendioxid, Feuchtigkeit und Schadstoffe zu vermeiden und Schimmelbefall zu verhindern, muss die Raumluft im Zuhause regelmäßig ausgetauscht werden. Abgesehen vom lästigen Aufwand, Fenster zu öffnen und zu schließen sowie die Heizung zum Energiesparen bei jedem Lüften herunter zu regeln, entsteht durch Allergiker beim Lüften per Fenster ein ganz neues Luftproblem: Pollen dringen ein und machen das Atmen auch im Innenraum schwierig. Allergiesymptome wie trockene Schleimhäute, Schnupfen und Augenrötung können sich verstärken und machen gesunden Schlaf und Erholung zu Hause unmöglich. Abhilfe kann eine Komfortlüftung schaffen.
 
Frische Raumluft ohne Pollen
Durch eine Komfortlüftung entfallen nicht nur lästiges Öffnen und Schließen von Fenstern: Auch Energie kann eingespart werden, da keine Heizwärme mehr verloren geht. Doch der wichtigste Vorteil, vor allem für Allergiker, ist der eingebaute Luftfilter. Im Gegensatz zum offenen Fenster können durch eine Komfortlüftung keine Schadstoffe und Pollen von außen eindringen. Die Raumluft wird so gesund und sauber ausgetauscht und macht das Zuhause in der Pollenflugzeit zum erholsamen Zufluchtsort. Mehr Informationen zu pollenfreier Raumluft sowie den praktischen Raumluft-Qualitätstest gibt es unter www.pollenfreies-haus.de.