osmo_rechts_in-01.jpg
Osmo
Holzschutz, Pflege und individuelle Gestaltung
Osmo
Osmo
Farbige
Vielfalt und unübertroffene Haltbarkeit
Saunaeinrichtung

Profile und Bankleisten speziell für den Einsatz in Saunen

(epr) Die Vorstellung, erst bei 75 bis 100 Grad zu schwitzen, was das Zeug hält, und sich dann durch einen beherzten Sprung ins Eiswasser abzukühlen, klingt zunächst alles andere als angenehm. Doch die Finnen – und nicht nur sie – schwören auf die Sauna als Mittel zur Entspannung und Stärkung des Immunsystems.

Eine finnische Sauna wird aus Holz gefertigt
Nicht nur in Skandinavien, auch hierzulande findet der Saunagang immer mehr Anhänger. Kein Wunder, bietet die Anwendung doch einige positive Effekte: Mit dem Wechsel von Hitze und Kälte kann Erkältungen vorgebeugt werden, die Durchblutung wird angeregt, die Haut gereinigt und Verspannungen lösen sich. Saunieren pflegt, befreit die Atemwege und entgiftet den Körper. Viele Schwimmbäder und Wellnesstempel bieten ganze Saunalandschaften mit verschiedensten Hitzeräumen – von der finnischen Sauna über eine Bio-Sauna bis hin zum Dampfbad. Wer den gesundheitsfördernden Schwitzkuren lieber im privaten Rahmen frönt, dem sei eine eigene Sauna ans Herz gelegt: Einbau und Anschluss sind heutzutage unkompliziert möglich. Typisch finnische Saunen werden traditionell aus Holz gefertigt. Der natürliche Baustoff nimmt die Hitze nicht nur auf, sondern gibt diese auch gleichmäßig wieder ab. Darüber hinaus hält er großen Feuchtigkeitsschwankungen stand.

Innenverkleidungen für die Sauna
Für den Bau einer Sauna ist die Wahl der richtigen Holzsorte und -qualität entscheidend. Als Spezialist für Holz und Farbe bietet Osmo zur Innenverkleidung einer Sauna vier attraktive Varianten an: Neben Fichte, die in Skandinavien als echter Klassiker gilt, stehen helle, widerstandsfähige und praktisch astfreie Espe sowie rötlich schimmernde Hemlock zur Auswahl. Abgerundet wird das Angebot durch Weiß-Tanne, die ein ruhiges und elegantes Ambiente kreiert. Für Saunabänke eignen sich zudem Abachi oder Espe – ihre niedrige Wärmeleitfähigkeit sorgt dafür, dass sich die Sitzfläche weniger aufheizt. Die hochwertigen, verzugsarmen und unbehandelten Osmo Saunaprofile und Bankleisten gewährleisten ein angenehmes Wellnesserlebnis und ermöglichen dank der großen Produktvielfalt das passende Flair für jeden Geschmack.