getifix_rechts1.png
GETIFIX
KOMPETENTE HILFE BEI NÄSSE
Innendämmung besser als ihr Ruf!

Professionelle Maßnahmen schützen den Wohnraum nachhaltig vor Schimmelpilzen

An kühlen Tagen freuen wir uns auf ein kuscheliges Zuhause. Jedoch sind gerade ältere Gebäude energetisch meist nicht auf dem neuesten Stand, wodurch enorme Heizkosten entstehen können. Eine Innendämmung bietet hier eine gute und sichere Lösung, um unseren Geldbeutel zu schonen und gleichzeitig warme Räume zu schaffen. Doch die Innendämmung leidet unter einem schlechten Ruf. "Zu Unrecht", wie Dr. Jürgen Vocke, Technischer Leiter von Getifix, einem bundesweiten Netzwerk aus Sanierungsbetrieben, findet. "Kunden äußern leider immer wieder Vorbehalte gegen diese energetische Sanierung", sagt er. "Sie haben vor allem Bedenken, dass sie sich mit einer Innendämmung gleichzeitig Schimmelpilze ins Haus holen." Aber das Gegenteil ist der Fall, wenn es sich um eine kapillaraktive Innendämmung handelt. Derartige Systeme können raumseitige Feuchtigkeit aufnehmen und bei Lüftung schnell wieder abgeben. Damit wird der Feuchtehaushalt im Raum reguliert, die Energieübertragungsverluste reduziert und das Wohnklima verbessert. Selbst die oft eingesetzten Dampfsperren, die häufig nicht funktionieren und dadurch die schimmelbildende Feuchtigkeit noch vorantreiben, sind überflüssig. Ein weiteres Argument ist die Kostenersparnis gegenüber einer Außendämmung. Je nach Bedarf können Räume auch erst von Zeit zu Zeit gedämmt werden, denn diese Maßnahme muss nur dort vorgenommen werden, wo es nötig ist. All das bringt eine große Flexibilität mit sich, was Besitzer eines Hauses oder einer Eigentumswohnung sehr schätzen. Die Zustimmung der Eigentümer-Gemeinschaft ist hierbei ebenfalls nicht erforderlich. Aber auch das Thema Nachhaltigkeit spielt eine Rolle. "Wohnkomfort muss heute mit Wohngesundheit einhergehen. Selbstverständlich sollte das verwendete Material sowohl umweltschonend als auch emissionsarm sein, wie zum Beispiel das Getifix System ambio. Natürlich ist unser System bauaufsichtlich zugelassen und erfüllt die brandschutztechnischen Anforderungen", so Dr. Vocke. Nicht zuletzt sichert eine professionelle Innendämmung den Werterhalt der Immobilie und steigert den Wiederverkaufs- beziehungsweise Wiedervermietungswert. Weitere Informationen gibt es unter www.getifix.de.