Für das Mehr an Wohnqualität

Ökologische Sanierung als sanfte Alternative zu herkömmlicher Schimmelabwehr

Wir sitzen zwar nicht gern auf dem, dafür aber umso lieber im Trockenen – das gilt besonders für das eigene Zuhause. Hier wollen wir uns rundum wohlfühlen. Das funktioniert jedoch nur, wenn die eigenen vier Wände nicht von Schimmelbefall betroffen sind. Neben feuchten Wänden oder aufsteigender Feuchte liegt die Ursache häufig im ungenügenden Wärmedämmstandard von Altbauten bei gleichzeitiger Verringerung der Luftwechselraten durch bauliche Veränderungen. Dadurch kann die Luftfeuchte auf der Wandoberfläche steigen und Schimmelpilzwachstum hervorgerufen werden. Für die optimale Lebensqualität ist es wichtig, dass Wohnräume an jeder Stelle den sogenannten „hygienischen Mindestwärmeschutz“ erreichen. Dabei darf die relative Luftfeuchtigkeit 70 Prozent nicht übersteigen, während die Oberflächentemperatur mindestens 12,6 Prozent betragen muss. Ein solches optimales Raumklima wird unter anderem mit speziellen Schimmelsanierplatten erreicht. Die Firma Remmers bietet mit ihrer Produkt-Neuheit Power Protect [eco] eine nachhaltige Schimmelabwehr im System und unterstreicht damit den eigenen Anspruch, verantwortungsvoll mit natürlichen Ressourcen umzugehen. Die innovativen Sanierplatten sorgen für eine effiziente Luftfeuchteregulierung und damit für ein Mehr an Wohnqualität. Sie sind leicht und gleichzeitig sehr stabil, umweltfreundlich und lassen sich unkompliziert verlegen. Ihre Besonderheit: Power Protect [eco] bietet dem Verarbeiter nicht nur alles aus einer Hand, sondern bekämpft auch die Ursache von Schimmelbefall, ohne Abstriche in den Bereichen gesundheitliche Unbedenklichkeit, Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit zu machen. Es werden keine schädlichen oder Allergie auslösenden Stoffe freigesetzt – die Sanierung erfolgt absolut emissionsarm. Die Oberfläche bleibt dauerhaft trocken, wodurch Schimmelsporen die Lebensgrundlage entzogen wird. Mit Remmers Power Protect [eco] bleibt zu Hause alles in trockenen Tüchern. Weitere Informationen zur sanften Schimmelabwehr im System finden Interessierte unter www.remmers.de/power-protect.
© epr / Remmers Bausstofftechnik GmbH
Weitere Beiträge des Herstellers
Weitere Beiträge zum Thema