Logoclic
Laminatboden
Chic auf Schritt und Tritt
Osmo
Holzpflege für Zuhause
Schutz und Werterhalt
Schanz
Beschattungs- Lösungen
Coole Sunblocker!
TILE OF SPAIN
KERAMISCHE FLIESEN
FÜR EIN WOHNGEFÜHL DER EXTRAKLASSE
viessmann_links_3.jpg
DIE ZUKUNFT
DES HEIZENS
ENERGIESPAREN MIT NEUEN TECHNOLOGIEN
VILLEROY & BOCH
BADEZIMMER
WELLNESS MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN
ALLKAUF HAUS
ALLKAUF HAUS
DER GÜNSTIGE WEG ZUM TRAUMHAUS
Schutzanstrichsystem

Ökologische Holzveredelung punktet im Innenbereich

(epr) Unsere Wälder sind die grüne Lunge der Erde. Sie binden schädliches CO2 und sorgen für genügend Sauerstoff. Damit das auch so bleibt, benötigen sie Schutz – gerade in Zeiten von extremen Trockenperioden, vermehrtem Schädlingsbefall und verheerenden Feuersbrünsten. Wurde ein Baum einmal gefällt und sein Holz zu einem Möbelstück, einer Treppe oder einem hochwertigen Parkett verarbeitet, hören Hege und Pflege jedoch nicht auf. Schließlich sollen Bodenbeläge und Einrichtungsgegenstände aus Massivholz lange Freude bereiten.

Umweltfreundlicher Schutzanstrich

Kurz nicht aufgepasst und schon ist es passiert: Der Orangensaft landet auf dem Holzboden, die Cola auf dem Couchtisch. Und der Küchenarbeitsplatte aus Echtholz tut das Spritzwasser aus der Spüle auf Dauer auch nicht gerade gut. Wer unschöne Flecken und Verfärbungen auf Holzoberflächen vermeiden möchte, sollte also an den passenden Schutzanstrich denken. Von Remmers kommt mit dem [eco]-Sortiment ein umfangreiches Holzveredelungsprogramm, das das natürliche Material nicht nur vor starken Verschleißerscheinungen schützt, sondern auch ausgesprochen umweltfreundlich ist. Denn die veganen, auf Basis nachwachsender Rohstoffe entwickelten Holzanstriche orientieren sich von Konzeption und Produktion über Verpackung und Logistik bis zu Anwendung und Entsorgung an ökologischen Nachhaltigkeitsprinzipien.

Sowohl für innen als auch außen

Für den Innenbereich perfekt geeignet: das Arbeitsplatten-Öl [eco], die Wischpflege für geölte Böden [eco] und das Hartwachs-Öl [eco]. Letzteres ging jüngst unter 15 von der unabhängigen Zeitschrift „Öko-Test“ geprüften farblosen Hartwachs-Ölen als Gewinner hervor und konnte als einziges Produkt die Gesamtnote „sehr gut“ erzielen. Nicht zuletzt deshalb, weil es ohne allergieauslösendes Kobalt und krebsverdächtiges Naphthalin auskommt und weitgehend frei von flüchtigen organischen Verbindungen ist. Alle [eco]-Produkte sind einfach zu verarbeiten, langlebig, schmutzabweisend sowie strapazierfähig und betonen die natürliche Holzstruktur.