VILLEROY & BOCH
VILLEROY & BOCH
MODERNER LIFESTYLE UND KOMFORT
Farbiges Badezimmer

Natural Living zuhause – jetzt die Natur ins Bad holen

(fw) „Natural Living“ liegt im Trend. Die Menschen wollen die Natur wieder mehr in ihr eigenes Leben einbinden. Das Zuhause spielt dabei eine immer wichtigere Rolle und wird mehr denn zum persönliche Rückzugsort. Weg von der Hektik des Alltags hin zu mehr geistiger und körperlicher Erholung. Welcher Raum wäre da wohl geeigneter als natürlicher Rückzugsort als das Bad?

Natural Living im Badezimmer

Villeroy & Boch bietet in der Badausstattung zahlreiche Lösungen. Die individuelle Gestaltung einer Badewanne setzt farbige Akzente. Ob saftiges Gras-, dunkles Tannen- oder belebendes Minzgrün, bei der freistehenden Theano-Wanne lässt sich die Schürze ganz nach Bedarf farblich veredeln. Die Waschtische der Serie Artus dagegen setzen auf filigrane Formensprache in Kombination mit angesagten Grünnuancen.

Holzoptik bei Badmöbeln sorgen für Gemütlichkeit

Eine andere Möglichkeit für die private Oase ist der Skandi-Look: Hier sorgen warme Materialien und Oberflächen in Holzoptik dafür, dass der Raum ursprünglich und gemütlich wirkt. So wie die Badmöbel der Serien Legato, Avento und Collaro mit ihrem behaglichen Look von Eiche, Ulme oder Walnuss

Accessoires machen Eindruck im Bad

Accessoires aus Kork, Stein oder Jute schaffen ein sanftes und beruhigendes Ambiente. Wild und expressiv hingegen wird’s beim „Urban Jungle“-Trend: Exotische Zimmerpflanzen und Tapeten mit Botanik-Prints verbreiten Wildlife-Feeling pur. Dazu passen Badmöbel in Erdtönen oder in klassisch weißer Keramik.

Mit Beleuchtung und Musikuntermalung Stimmung schaffen

Mit passender Beleuchtung lassen sich Stimmungen von energetisch bis entspannend erzeugen – und mit technischen Features wie dem ViSound und der passenden Playlist kann sogar die Wanne selbst zum atmosphärischen Klangkörper werden.

Villeroy & Boch; Badezimmer
Dschungel-Flair pur: Mit exotischen Pflanzen und passenden Badmöbeln zieht ruck, zuck die Natur ins Bad ein. (Foto: epr/Villeroy & Boch/Han Nooijen)
Mehr vom Hersteller