Alpiner Purismus

Möbel aus dem Herzen der Natur

"Heimat ist kein Ort, sondern ein Gefühl", singt Herbert Grönemeyer in einem seiner Lieder. Und der Sänger hat Recht, denn der Mensch braucht die richtige Atmosphäre um sich herum, um Wurzeln schlagen zu können. Sein körperliches und seelisches Wohlergehen hängt von seiner Erdung ab. Diese erhält er beispielsweise durch Möbelstücke aus Holz, die eine harmonische Verbindung zwischen Mensch und Natur herstellen und die eigenen vier Wände zu einem Stückchen Heimat werden lassen. Das österreichische Traditionsunternehmen Voglauer produziert seit über 80 Jahren pure und unverfälschte, nachhaltige Naturholzmöbel. Mit einem hohen Designanspruch und in hoher handwerklicher Qualität erzeugt der Familienbetrieb innovative Naturholzmöbel wie etwa das neue Modell V-Loft, das einem alpinen Grundgedanken folgt und mit seinem schlichten Design Ruhe und Ordnung verbreitet - damit die Bewohner Komfort erleben und ihre Erdung finden. Unter Rücksichtnahme auf die grüne und soziale Umwelt wird Naturholz ökologisch verarbeitet, sodass keine Schadstoffe die gesunde Wohnluft belasten. Ganz im Gegenteil reagieren die Naturholzmöbel dank ihrer sehr positiven Materialeigenschaften ausgleichend auf das Raumklima. Mit Liebe zum Detail produziert Voglauer alle seine Modelle im Kreislauf mit der Natur. Mithilfe von einer eigenen Energieversorgung in Form eines Wasserkraftwerks wird diese Philosophie tagtäglich gelebt. Auch das neue V-Loft ist dem Umweltbewusstsein und der großen Innovationsfreude des österreichischen Herstellers zu verdanken. Die charaktervollen, solitären Einzelstücke zeichnen sich durch die Kombination aus natürlichen Hölzern und edlen Materialien aus: Wildeiche oder Wildnuss harmonieren hier mit Glas und Relief-Holzrückwand sowie mit Loden und Leder. Das Naturholz im puristischen Design hilft den Bewohnern dabei, eine wohlige Atmosphäre in ihrem Zuhause zu erzeugen. Sie bringen die Ruhe und Besinnlichkeit, nach der man sich in der heutzutage so schnelllebigen und hektischen Leistungsgesellschaft sehnt.