Logoclic
Laminatboden
Chic auf Schritt und Tritt
Osmo
Holzpflege für Zuhause
Schutz und Werterhalt
Schanz
Beschattungs- Lösungen
Coole Sunblocker!
TILE OF SPAIN
KERAMISCHE FLIESEN
FÜR EIN WOHNGEFÜHL DER EXTRAKLASSE
viessmann_links_3.jpg
DIE ZUKUNFT
DES HEIZENS
ENERGIESPAREN MIT NEUEN TECHNOLOGIEN
VILLEROY & BOCH
BADEZIMMER
WELLNESS MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN
ALLKAUF HAUS
ALLKAUF HAUS
DER GÜNSTIGE WEG ZUM TRAUMHAUS
Badplanung leicht gemacht

Mit wenigen Mausklicks zum Traumbad

Wenn es um die (Neu-)Gestaltung des Badezimmers geht, sind die Vorstellungen und Bedürfnisse der Menschen durchweg verschieden. Allein schon, da die Lebensgewohnheiten unterschiedlich sind, hat jeder andere Ansprüche an sein Traumbad. Deshalb ist es bei der Planung der neuen Wellness-Oase ratsam, die eigenen Vorlieben zu erkunden, entsprechend eine Wunschliste zu formulieren und der Verwirklichung des Projekts so Schritt für Schritt näher zu kommen - damit sich der Bädertraum am Ende voll erfüllt. Die beiden Sanitärprofis POLYPEX und PALME unterstützen Interessenten mit dem eigens dafür gestalteten Online-Portal www.badprofi.at bei der Badplanung. Angefangen bei einer Wunschliste, mit deren Hilfe sich die individuellen Vorstellungen vorab konkret formulieren lassen, bis hin zu einer Bildergalerie, die anschaulich zeigt, was sogar im kleinsten Bad möglich ist, vermittelt das Portal frische Ideen und viele Inspirationen. Die Planungsdatenbank enthält bereits rund 300 fertige Badplanungen, die weiterhin dabei helfen, den eigenen Stil klar zu definieren. Vom Kleinstbad bis hin zur Luxus-Oase: www.badprofi.at zeigt, dass es pfiffige Lösungen für alle Grundrisse und Wellness-Wünsche gibt - die meisten davon kennt man als Laie einfach nur nicht. Wer sein Bad renovieren möchte, sollte also vorab ausgiebig stöbern und sich anschließend selbst am kostenlosen Online-Badplaner versuchen. Per Drag & Drop lassen sich die einzelnen Elemente dabei kinderleicht einfügen. Der Planer ist so konzipiert, dass er einen Überblick der am Markt befindlichen Produkte mitsamt ihrer Maße und Formen bietet: Dadurch weiß der Bauherr schon beim ersten Mausklick, ob seine Ideen umsetzbar sind. Auch erkennt er schnell, ob er Wanne, Waschtisch und Toilette zu nah beieinander platziert hat oder ausreichend Bewegungsfreiheit genießt. Dem eigenen Traumbad nähern sich Interessenten durch die derartige, selbstständige Planung des Bades immer weiter an - zudem fällt es dem Handwerker, der später mit dem Projekt betraut wird, anhand der Pläne leichter, die Bedürfnisse besser kennenzulernen und exakt zu erfüllen. So werden Wünsche Wirklichkeit!