schanz_rechts.jpg
SCHANZ
KLIMA UND SCHUTZ NACH MASS
Aluminium-Rollläden

Mit Metall-Rollläden Heizkosten senken

(fw) Im Winter lohnt es sich, die Rollläden bereits bei Einbruch der Dunkelheit herunterzulassen. Experten empfehlen, die Rollläden im gesamten Wohnraum zu schließen. Aluminium-Rollläden von Schanz sorgen in der kalten Jahreszeit dafür, dass wertvolle Heizwärme nicht ungenutzt entweichen kann. Dank der isolierenden Eigenschaften von Aluminium bildet sich zwischen dem geschlossenen Rollladenpanzer und der Fensterscheibe eine dämmende Luftschicht, die die wohlige Wärme im Wohnraum hält.

Multitalent Aluminium

Aluminium ist zwar ein sogenanntes Leichtmetall, da es mit einer Dichte von ungefähr 2,6 bis 2,8 Gramm pro cm³ lediglich über rund 30% der Dichte von Stahl verfügt. Dennoch verfügt es über eine ausgesprochen hohe Festigkeit. Es lässt sich sehr leicht verarbeiten und verformen. Aluminium kann nur schwer bis gar nicht durchschlagen werden. Das schreckt insbesondere Einbrecher ab.

Angenehmes Klima und genau richtiger Lichteinfall

Ist es im Sommer draußen heiß, bleibt es innen angenehm kühl. Denn: Aluminium-Rollläden bleiben auch bei einem Wechsel der Temperatur konstant. Das Spektrum reicht von -80 Grad Celsius bis hin zu + 150 Grad Celsius. Bei starker Hitze verhärtet sich das Material sogar noch zusätzlich. Die heruntergelassenen Aluminium-Rollläden von Schanz blocken die Sonnenstrahlen zuverlässig ab. Und sie lassen genug Tageslicht ins Zimmer. Dafür sorgen speziell gelochte Lamellen, sogenannte Select-Profil-Lichtschienen.

Schutz vor Tieren und Blicken

Die Löcher in den Profilen der Außenrollladen sind groß genug für den Lichteinfall und klein genug, damit keine Tiere ins Zimmer kommen können. Und die Schanz-Systeme „made in Germany“ können noch mehr: Sie schützen vor neugierigen Blicken und Straßenlärm und darüber hinaus äußerst witterungsbeständig.

Rollläden für jede Fensterform

Schanz-Rollläden gibt es für fast jede Fensterform: Ob spitze, schräge, halbrunde oder runde Fenster, die Aluminium-Spezialrollläden sind symmetrisch oder asymmetrisch, von vertikal bis horizontal einsetzbar. Und natürlich auch für gerade Fenster. Der Rollladen läuft dabei immer von unten nach oben. Ein nachträglicher Einbau ist problemlos möglich.