prefa_links.jpg
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Mellerud
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Regenwassernutzung

Mit Flachtank und Zapfsäule einfach und flexibel

(epr) Beim Anlegen eines Gartens gilt es, stets vorausschauend zu planen. Dazu gehört die Auswahl der Pflanzen hinsichtlich Blühzeitpunkt- und dauer, die Anordnung von Wegen und Durchgängen genauso wie eine durchdachte Bewässerung. Leitungswasser ist dabei nicht unbedingt die beste Lösung. Wird der Sommer heiß und ist der Garten groß, braucht man eine Menge davon – und das geht ins Geld. Kostengünstiger und zudem umweltschonend ist die Verwendung von Regenwasser. Im Gegensatz zu dem oft sehr kalkhaltigen Leitungswasser ist es eine Wohltat für die Pflanzen.

Umweltschonend den Garten wässern

Aber welche Möglichkeiten gibt es, Regenwasser zu sammeln? Zum Auffangen für das Blumengießen reicht eine einfache Regentonne, die über einen Schlauch mit Fallrohr und Regenrinne des Hauses verbunden wird. Wer einen großen Garten hat oder Toilette und Waschmaschine mit dem gratis Wasser versorgen möchte, für den ist ein Wassertank die richtige Wahl. Zu aufwendig? Im Gegenteil! Sogenannte Flachtanks, wie Neo von Rewatec, lassen sich mit wenig Erdaushub, einfachem Handling und einer Baugrube, die schnell wieder verschlossen werden kann, unkompliziert einbauen. Daher eignen sie sich auch ideal zum Nachrüsten. Die Wasserentnahme erfolgt über eine formschöne oberirdische Zapfsäule. Das Tolle: Sie lässt sich überall im Garten aufstellen – unabhängig vom Standort des Flachtanks. Damit findet sie ihren Platz dort, wo es für den Nutzer am praktischsten ist. Das Befestigungsmaterial dafür ist auch im Lieferumfang enthalten.

35 Jahre Garantie

Übrigens kann die hochwertige Zapfsäule aus Kunststoff nicht nur in Verbindung mit einer Regenwasseranlage verwendet werden, sondern auch mit jedem beliebigen Wasseranschluss. Ein Gießkannenhalter sorgt dafür, dass man die Gießkanne in bequemer Arbeitshöhe abstellen und befüllen kann, sodass man nicht zu schwer heben muss. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, einen Gartenschlauch via Klick-System am Wasserhahn anzuschließen, da dieser für alle handelsüblichen Schlauchsysteme vormontiert ist. Flachtanks wie Neo besitzen übrigens bei geringem Gewicht eine überaus hohe Stabilität. Daher gewährleistet der Hersteller auch eine 35-jährige Garantie auf sein Produkt. Also jetzt nicht länger zögern und auf Regenwassernutzung umstellen!

Die Art der Wasserentnahme ist flexibel. Man kann zwischen Gartenschlauch und Gießkanne hin und her wechseln. (Foto: epr/Rewatec)
Mehr vom Hersteller