Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Dem Energieverlust effektiv entgegentreten

Mit einer Sanierung des Rollladenkastens eine Menge Energie und Geld sparen

Wird es draußen kälter, beginnt die neue Heizperiode. Dann gibt es doch nichts Schöneres, als im Kreise der Liebsten einen gemütlichen Abend in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Gäbe es da nicht ein häufig auftretendes Problem: Das Ventil des Heizkörpers ist bis zum Anschlag aufgedreht, doch ein wohlig-warmes Ambiente will sich nicht so recht einstellen. Sich dann mit der dritten oder vierten Decke auszustatten und trotzdem immer noch zu frieren, ist eine Möglichkeit. Eine deutlich effektivere ist das Beseitigen von Energielecks. Beispielsweise durch eine Sanierung des Rollladenkastens. Als Spezialist im Rollladen-Sanierungsbereich bietet die Firma DiHa GmbH verschiedene Energiesparsysteme für ungedämmte Rollladenkästen an. Nach dem Motto "Geht nicht - gibts nicht" sind die Systeme individuell nach Vorgaben angefertigt, sowohl für Fenster als auch für Balkontüren. In verschiedenen Maßen und Formen - ob rund oder eckig - erhältlich, lassen sie sich problemlos verarbeiten und an die baulichen Gegebenheiten anpassen. Unabhängig von einer Fenstersanierung, einem Fensterwechsel und Wärmedämmverbundsystemen sind Rollladen-Sanierungen jederzeit durchführbar. Besonders wichtig sind sie beim Einbau neuer Fenster, die ohne einen wärmegedämmten Rollladenkasten ihren Nutzen sonst nicht effektiv und vollständig erfüllen würden. Vorhandene Rollladenpanzer müssen dabei nicht erneuert werden und Änderungen wie Höhe, Einkerbungen und Aussparungen werden nach Wunsch berücksichtigt. Dafür eignet sich das System Roka-Ass Perfekt, das speziell für nicht oder sehr schlecht gedämmte Kästen konstruiert ist. ESM-Produkte minimieren Wärmebrücken sicher und nachhaltig und sorgen damit für eine bessere Bauqualität und einen höheren Wohnkomfort. Als wahre Energiefresser erweisen sich auch die unscheinbaren Gurtführungen, die sehr viel warme Luft nach außen treiben. Hier bewirken ESM-Gurtführungen wahre Wunder. Ein Ausbau des Gurtes ist dabei nicht erforderlich - die Führung wird einfach aufgeschraubt. Dadurch verbessert sich der Schall- und Wärmeschutz um bis zu 70 Prozent. Unangenehme Zugluft ist somit Vergangenheit und warme Momente sind garantiert. Mehr unter www.diha.de.