Logoclic
Laminatboden
Chic auf Schritt und Tritt
Osmo
Holzpflege für Zuhause
Schutz und Werterhalt
Schanz
Beschattungs- Lösungen
Coole Sunblocker!
TILE OF SPAIN
KERAMISCHE FLIESEN
FÜR EIN WOHNGEFÜHL DER EXTRAKLASSE
viessmann_links_3.jpg
DIE ZUKUNFT
DES HEIZENS
ENERGIESPAREN MIT NEUEN TECHNOLOGIEN
VILLEROY & BOCH
BADEZIMMER
WELLNESS MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN
ALLKAUF HAUS
ALLKAUF HAUS
DER GÜNSTIGE WEG ZUM TRAUMHAUS
Die tragende Rolle von Hausdächern

Mit einem Aluminiumdach ein langlebiges Bündnis eingehen

Der Traum vom eigenen Haus steht für viele Menschen unangefochten auf Platz 1. Wer sich diesen Wunsch erfüllt, kann seinen Lebensraum individuell gestalten. Ob als Wertanlage zum späteren Verkauf gedacht oder als Familienwohnsitz für sich selbst und den nachfolgenden Generationen versprochen - je länger das Eigenheim Bestand hat, desto mehr zahlt es sich aus. Dabei kommt es nicht nur auf das Fundament und das Mauerwerk an, sondern auch auf ein robustes Dach. Clever ist, wer sich für ein Aluminiumdach entscheidet. 40 Jahre Garantie gibt der Hersteller Prefa auf seine Dächer. Das Leichtmetall zeichnet sich durch große Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit aus und hält selbst stärksten Stürmen, auch in exponierten Lagen wie den Alpen, stand. Dabei können einem Aluminiumdach weder Regen, Schnee noch Hagel etwas anhaben - wo andere Dächer schon mal zersplittern, trägt eine Aluminiumeindeckung höchstens ein paar Dellen davon. Zudem rostet das Dach nicht und ist korrosions- und wartungsfrei. Außerdem trotzt das bruchsichere Aluminium sowohl großer Hitze am Tag als auch eisigen Temperaturen in der Nacht und das über Jahrzehnte! Aluminium ist ein Material der Zukunft, wenn es um die Dacheindeckung geht. Denn: Klimaforscher prognostizieren für die Zukunft immer extremeres Wetter. Heiße Sommer werden häufiger, ebenso wie Sturm, Schnee, Hagel und Regen. Aluminium ist ein Material, das sich schon in der Luft- und Raumfahrt bewährt hat. Ein Material, das aufgrund seiner Langlebigkeit und Haltbarkeit diesen Herausforderungen gewachsen ist. Mit der generationenübergreifenden Garantie und der Nachhaltigkeit des Produktes unterstreicht der Hersteller Prefa sein Vertrauen in die Produkte und will Bauherren die Sicherheit geben, sich richtig zu entscheiden. Bisher haben Wettbewerber versucht, die Garantieerklärung der Firma Prefa auf 30 Jahre einzuschränken. Doch Ende Juni 2008 entschied das oberste deutsche Gericht, der Bundesgerichtshof (BGH): 40 Jahre Garantie sind erlaubt! Zur Begründung hieß es: Wer besonders langlebige Produkte herstellt, darf deren Haltbarkeit auch 40 Jahre garantieren, insbesondere wenn das Unternehmen eine eigenständige Garantieerklärung über die Haltbarkeit seines Materials abgibt. Mehr unter www.prefa.de.