prefa_links.jpg
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Den eigenen Garten in einen Spa-Bereich umgestalten

Mit diesen Maßnahmen gelingt die Entspannungsoase

In den letzten Jahren hat sich der eigene Garten immer mehr zum zusätzlichen Wohn- und Lebensraum entwickelt. Das Leben im Grünen lässt sich vielfältig zum Entspannen nutzen. Ein Swim Spa mit Entspannungsbereich und Gegenschwimmanlage oder ein Whirlpool bieten den perfekten Ausgleich nach einem anstrengenden Tag. Anders als ein Swimmingpool, den man nur einige Monate im Jahr nutzt, kann man im Swim Spa oder Whirlpool das ganze Jahr über entspannen.

Vom einfachen Garten zur Wohlfühloase

Entspannen im eigenen Außenpool im Garten ist ein Wunschtraum, der nicht unerfüllt bleiben muss. Damit die Umgestaltung gelingt und man sich in der neu geschaffenen Oase wohlfühlt, sollte man sich von Experten beraten lassen. Denn mit einigen Tipps ist es möglich, den eigenen Garten in einen Spa-Bereich zu verwandeln.

1. Ideen und Vorstellungen sammeln

Vor der konkreten Planung für eine Umgestaltung ist es wichtig, sich über die eigenen Ideen und Wünsche bewusst zu werden. So ist Wasser ein besonders wichtiges Element und gehört z. B. in Form eines Außenwhirlpools zu einer Entspannungsoase dazu. Vor der Umgestaltung sollte ebenfalls überlegt werden, wie arbeitsintensiv der neue Garten werden soll. Eine grüne Rasenfläche ist einfacher zu pflegen als viele einzelne Beete mit Stauden und Blumen. Auch muss man entscheiden, welche vorhandenen Wege und bepflanzten Flächen bei der Umgestaltung miteinbezogen werden sollen.

Nicht zu vergessen sind rechtliche Rahmenbedingungen. Nicht jede Baumaßnahme darf ohne Genehmigung durchgeführt werden. Die Bauordnung des jeweiligen Bundeslandes gibt hier Aufschluss.

2. Von der Planung zur Ausführung

Nach der Sammlung verschiedener Ideen und Anregungen kann die konkrete Planung beginnen. Wichtig ist hier die Größe des Gartens, wie viel Platz für den Spa-Bereich mit Außenwhirlpool eingeplant werden soll und welche Materialien verwendet werden. Die Neugestaltung im Frühjahr macht es möglich, bereits im Sommer im eigenen Garten zu entspannen. Damit alle Wünsche und Ideen gut umgesetzt werden, ist die Hilfe und Beratung von Fachleuten empfehlenswert. Die Profis wissen genau, wie man einen Garten in einen entspannten Spa-Bereich verwandelt.

3. Die Umgestaltung startet

Nach gelungener Planung kann die individuelle Gestaltung des Gartens beginnen. Rund um das Element Wasser entsteht nun die perfekte Entspannungsoase im eigenen Garten. Dabei steht der Außenwhirlpool im Mittelpunkt und rundet die Neugestaltung harmonisch ab.

Das gehört zu einer echten Entspannungsoase

Jeder Garten ist genauso individuell wie die Wünsche und Vorstellungen seiner Besitzer. Aber es gibt einige Dinge, die zu einem Spa-Bereich und der perfekten Entspannung einfach dazugehören.

Ein Sichtschutz, z. B. aus Gabionen Körben, einem Zaun oder einer Hecke, schützt vor Blicken der Nachbarn und macht den Spa-Bereich zu einem sicheren Rückzugsort. Erfrischend ist eine Abkühlung durch eine Solargartendusche, die in der Nähe des Pools aufgestellt wird. Passend zur restlichen Gartengestaltung gewählt, ergibt sich so ein harmonisches Gesamtbild der Entspannungsoase.

Mit allen Sinnen entspannt man mithilfe duftender Kräuter und Blumen, die ringsum gepflanzt werden. Besonders gut eignen sich mediterrane Duftkräuter wie Rosmarin und Basilikum und verschiedene Rosenarten. Bepflanzte Kübel in unmittelbarer Nähe des Wassers machen die Wellness Oase perfekt. Kleine Dekorationselemente wie Rosenkugeln, Gartenstecker, Kissen und Sitzgelegenheiten vervollständigen die Umgestaltung des eigenen Gartens in einen Spa-Bereich.

Mit einem Außenwhirlpool auf der Terrasse oder im Garten schafft man sich eine perfekte Möglichkeit, vom Alltag zu entspannen und zur Ruhe zu kommen.