Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf haus
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen-Welt
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Mellerud
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Inneneinrichtung

Mit den richtigen Tipps wird Dekorieren zum Kinderspiel

Die Inneneinrichtung eines Wohn- und Lebensraums sorgt dafür, dass wir uns geborgen fühlen, nach einem stressigen Tag entspannen und die Zeit in den eigenen vier Wänden genießen. Wichtig dabei ist es dem persönlichen Stil Ausdruck zu verleihen, aber auch einige Dekorationsregeln zu beachten, die dabei helfen die Gestaltung optisch in Harmonie zu bringen. Wie klappt es also mit dem richtigen Dekorieren?

Die 3 besten Dekotipps für jedes zu Hause

Die erste Regel, die eigentlich keine ist, lautet: Dekorieren soll Spaß machen. Bei einem solchen kreativen Schaffensprozess werden Glückhormonen ausgeschüttet. Wenn man dann am Ende des Tages auf das Ergebnis blickt, stellt sich automatisch Zufriedenheit, Glück und Wohlbefinden ein. Wie man das schafft, verraten die nachfolgenden drei Dekotipps.

Weniger ist mehr, aber persönlich

Es ist ein bisschen wie mit dem richtigen Würzen von Speisen: Deko sollte richtig dosiert werden und einem Raum die nötige Individualität verleihen. Die richtige Dekoration sorgt akzentuiert für Lebendigkeit und Charme. Damit diese auch wirken kann, sollte man lieber auf weniger statt mehr setzen. Eine hochwertige Kunstblume als Hingucker platziert sorgt für raffinierte Eleganz, ohne kitschig zu wirken.

Auf Kontraste setzen

Wer mit Formen, Farben und Materialien spielt und einige gezielte Kontraste schafft, verleiht dem Raum deutlich mehr Authentizität, als wenn sich alles im gleichen Stil bewegt. Hier heißt es Mut zu Brüchen und Leben in die vier Wände bringen.

Wohlgefühl mit warmen Materialien

Das eigene Zuhause sollte ein Kraftort sein, auf den man sich jeden Tag freut, wenn man nach einem Arbeitstag nach Hause kommt. Vor allem Materialien wie Wolle, Holz, Kunstfell, Naturstein und Glas strahlen Wärme aus und vermitteln auf Abhieb Geborgenheit und Behaglichkeit. Ergänzt wird diese Atmosphäre mit dem passenden Lichtkonzept. Mindestens genauso wichtig ist dabei die Farbauswahl. Im Vordergrund steht dabei die Farbharmonie, also auf Farben setzen, die aus einer Familie stammen. Als besonders warme Wandfarben gelten alle Rot-, Gelb-, Orangetöne sowie Braun und Gold.