Vielseitiger Alleskönner

Mit dem Teppan Yaki täglich gesund kochen

Ob für die ganze Familie am Wochenende, nach der Schule für die Kinder oder abends nach anstrengender Arbeit: In deutschen Haushalten werden viele Speisen frisch zubereitet. Die Bandbreite reicht dabei von einfachen Nudelgerichten über traditionelle Hausmannskost bis hin zu anspruchsvollen Vier-Gänge-Menüs. Den meisten Menschen bereiten das Schnippeln des Gemüses, das Anrühren der Soße und das Braten des Fleisches viel Vergnügen, belohnen sie sich doch selbst im Anschluss mit schmackhaften Gerichten.
 
Gesundes Genießen ohne Reue
Ausgiebiges Schlemmen ist erlaubt, wenn die Speisen fettarm und schonend zubereitet werden – und dies gelingt am besten mit einem Teppan Yaki. Ob Rösti, Spiegelei oder Steak: Täglich gesund und lecker essen ist dank der hochmodernen Technik ganz einfach. Leichte, aromatische Gerichte entstehen zum Beispiel aus Fisch, Fleisch und Gemüse, die auf dem speziellen Grill besonders schonend zubereitet werden können. Der moderne Flächengrill lässt sich auf die optimale Gartemperatur von Speisen einstellen und hält diese auch bei großen Bratmengen konstant. Wertvolle Vitamine und Nährstoffe bleiben so erhalten.
 
Außerdem wird durch die besondere Art der Zubereitung der natürliche Geschmack der frischen Zutaten unterstützt, sodass täglich gesunde, leckere Speisen den Gaumen erfreuen. Zum sich konstant erweiternden Küchensortiment führender Hersteller zählt neben den fortschrittlichen Teppan Yakis auch das Induktionskochfeld, das neben der gebräuchlichen Touch-Technik auch mit der bewährten Knebelbedienung ausgestattet werden kann. Elektronische Drehregler sind leicht und schnell zu bedienen, ermöglichen professionelles Kochen und können flexibel angebracht werden. Ob Teppan Yaki, Kochfeld oder beides in Kombination – aktuelle Designs verbinden zeitlose Ästhetik mit Funktionalität und sorgen für fettarme, gesunde Gaumenfreuden, die man gerne auch jeden Tag genießt.