Umweltfreundliches Heizen leicht gemacht

Mit dem Keramik-Klimaboden wird Energiesparen zum Kinderspiel

Ein angenehm warmes Raumklima ist die Basis, um das Zuhause zu einer echten Wohlfühloase zu machen, vor allem in der kalten Jahreszeit. Besonders komfortabel ist es, wenn bereits vom Fußboden eine behagliche Wärme ausgeht und diese sich gleichmäßig im ganzen Raum verteilt. Und wenn dabei auch noch wenig Energie verbraucht wird, kann man beim Heizen darüber hinaus sogar die Umwelt schonen, ein Aspekt, den viele Menschen beim Bauen immer mehr in den Vordergrund stellen. Mit dem Keramik-Klimaboden BEKOTEC-THERM von Schlüter-Systems wird behagliches Heizen und gleichzeitiges Energiesparen leicht gemacht. Das innovative Fußbodenheizsystem macht sich dabei auf effiziente Weise die gute Wärmeleit- und Speicherfähigkeit eines Bodenbelags aus keramischen Fliesen oder Natursteinplatten zunutze. Dank der niedrigen Aufbauhöhe der Konstruktion muss nur eine relativ geringe Estrichmasse aufgeheizt werden, denn der Estrich muss die Heizrohre, die in einer speziellen Noppenplatte verklemmt werden, nur um lediglich mindestens acht Millimeter überdecken. Das bedeutet, dass die Wärme schnell an der Oberfläche ankommt. Mithilfe der kommunizierenden Luftkanäle der zum System gehörenden Verbundentkopplung Schlüter®-DITRA 25 wird diese Wärme dann gleichmäßig auf der gesamten Fläche und damit im Raum verteilt. Aufgrund dieses intelligenten Aufbaus benötigt die Fußbodenheizung nur geringe Vorlauftemperaturen von lediglich circa 30 Grad Celsius, um schnell eine behagliche Wärme im Raum zu erzeugen. Dadurch wird im Vergleich zu anderen Heizsystemen erheblich weniger Energie verbraucht. So eignet sich das System auch ideal für den Einsatz mit regenerativen Energiequellen, zum Beispiel Erdwärme mithilfe von Wärmepumpen oder Solarenergie. Darüber hinaus trägt ein solcher Keramik-Klimaboden wesentlich zu einem gesunden Wohnumfeld bei. Denn auf der Oberfläche eines keramischen oder Natursteinbelags haben mikrobieller Befall und Schimmelpilzsporen keine Chance, sich dauerhaft festzusetzen. Das ist gerade für Allergiker ein großer Vorteil. Und da die Materialien leicht zu reinigen sind, ist auch lästiger Staub schnell beseitigt. Mehr unter www.schlueter.de
© epr / Schlüter-Systems KG
Weitere Beiträge des Herstellers
Weitere Beiträge zum Thema