Prefa
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
allkauf_rechts_02.jpg
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Zapf-Garagen-Welt
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Mellerud
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Interior-Trend Massivholzmöbel

Mehr Natürlichkeit in den eigenen vier Wänden

Als natürlicher und nachhaltiger Rohstoff ist Holz Teil der modernen Wohnkultur und dominiert zeitgenössisches Interiordesign. Dabei ist meist schon auf den ersten Blick ersichtlich, dass Massivholz einen deutlichen Unterschied macht. Warum Massivholzmöbel ein Einrichtungstrend ist, der immer mehr Anhänger gewinnt und was beim Umgang mit Möbeln aus Massivholz zu beachten ist, zeigt dieses Porträt.

Genormte Schönheiten - diese Möbel dürfen sich Massivholzmöbel nennen

Der Begriff Massivholz ist geschützt und in der deutschen DIN 68871 verankert. Diese definiert, dass es sich nur dann um Massivholzmöbel handeln darf, wenn sämtliche Teile des Möbelstücks aus massiver Holzart gebaut sind. Schubladenböden, Rückwände und Schienen sind von dieser Regelung ausgenommen. Vorsicht ist bei der Bezeichnung Echtholz geboten: Hierbei handelt es sich um keine geschützte Bezeichnung und es kann sich unter Umständen Furnierholz dahinter verbergen.

Exklusiver Einrichtungstrend - durch diese Merkmale zeichnen sich Massivholzmöbel aus

Massivholzmöbel vereinen ein einzigartiges Design mit herausragenden Materialeigenschaften, die sich hervorragend für ein stilvolles Interieur eignen. Während bei furniertem Holz die verklebten Stellen mit bloßem Auge sofort ersichtlich sind, präsentieren sich Massivholzmöbel um ein Vielfaches stärker und sind aus nur einer Art Holz zusammengesetzt. Wer Massivholzmöbel kauft, erwirbt ein Produkt, welches reich an positiven Eigenschaften ist und mit dem Duft der Natur ein ganz besonderes Flair im Wohnambiente verströmt.

Hervorzuheben bei den Eigenschaften von Massivholzmöbeln ist die individuelle Maserung, die jedes Möbelstück zu einem echten Unikat macht. So lassen sich eindrucksvoll Akzente setzen und Wohnlandschaften veredeln. Massivholz ist durch seine charakteristisch warme Farbgebung geprägt, wodurch eine Wohnatmosphäre kreiert wird, die Geborgenheit ausstrahlt. Zudem ist der natürliche Farbton außerordentlich zeitlos und kann mit jeglichen Einrichtungs- sowie Dekoelementen kombiniert werden.

Darüber hinaus besitzen Massivholzmöbel eine antistatische Oberfläche. Da Hausstaub nicht in dem Maße angezogen wird, wie es bei anderen Möbeln der Fall ist, ist der Reinigungsaufwand um einiges geringer. Ebenso erfreut dieser Umstand Allergiker, für die Hausstaub ein echtes Problem darstellen kann. Da die Poren des Rohstoffes das Material hervorragend atmen lassen, wird Feuchtigkeit aus der Luft gebunden und organisch an das gesunde Raumklima wieder abgegeben. Massivholzmöbel sind ausgesprochen robust und besitzen eine lange Lebensdauer.

Entspannter Lifestyle - Massivholzmöbel harmonisch kombinieren

Möbel aus Massivholz kommen in verschiedensten Holzarten daher und lassen sich dadurch in nahezu jeden Einrichtungsstil einbinden. Besonders gefragt sind das cleane Scandinavian Design, aber auch der rustikale Landhaus-Look, der an mediterrane Fincas oder das Häuschen in der Provence erinnert.

Bei einem modernen Einrichtungsstil können dunkle Massivholzmöbel zu hellen Wohntextilien wie Teppichen, Kissen und Plaids kombiniert werden. Idealerweise kombinieren Sie harmonierende Farbtöne, wie sie sich in der Natur wiederfinden. Zum Landhausstil passen hervorragend Pastellnuancen wie Lavendel. Der elegante Sophisticated Style kann mit farbintensiven Akzenten gehighlighted werden. Geschmackvoll platzierte Einzelstücke aus Massivholz können die Wohnästhetik auf ein völlig neues Level heben.

Unkompliziertes Interior Design - Massivholzmöbel pflegen

Um farbliche Veränderungen auf der Holzoberfläche zu vermeiden, werden Massivholzmöbel idealerweise außerhalb der Einwirkung starker Wärmequellen platziert. Für das Beseitigen leichter Kratzer genügt feinkörniges Schleifpapier, sodass die Oberfläche anschließend neu gewachst, geölt bzw. lasiert werden kann. Bei lackierten Massivholzmöbeln ist es empfehlenswert, sie dem Schreiner zum professionellen Abschleifen zu überlassen.