Alte Türen auf den neusten Stand bringen

Mehr Einbruchsicherheit durch Türensanierung

Eine Haustür hat viel auszuhalten: Sie steht oft im Regen, erträgt Sonne und Frost und wird häufig ziemlich unsanft ins Schloss geworfen. In den meisten Fällen ist weder der Stil einer alten Haustür zeitgemäß, noch entspricht sie den aktuellen Sicherheitsmaßstäben. Einbrecher haben hier leichtes Spiel. Die Kriminalpolizei in Deutschland verzeichnet täglich etwa 600 Einbruchdiebstähle.
 
Vier von zehn Dieben kommen dabei durch schlecht gesicherte Haustüren in die Wohnungen und Häuser. Trotzdem schrecken viele Eigentümer aufgrund des unüberschaubaren Aufwands und der hohen Kosten vor einer Renovierung zurück. Das Portas-Renovierungs-System für alte Haustüren funktioniert komplett ohne Baustelle; das heißt, es fallen absolut keine Stemm- und Mauerarbeiten an. Die Renovierungsspezialisten machen aus dem wertvollen Kern der alten Haustür wieder eine „neue”, und das in nur einem Tag. Ob mit oder ohne Lichtausschnitt, in schönen Holz-Dessins oder in pulverlackiertem Aluminium, ob modern oder klassisch, mit passendem Vordach oder seitlichem Wetterschutz – die Portas-Renovierung ist die zeitgemäße Lösung für alle Arten von Haustüren.
 
Darüber hinaus kann ein umfassendes und bewährtes einbruchhemmendes Sicherheits-Paket eingebaut werden: Eine Drei-Punkt-Verriegelung mit Schließzapfen sichert die Tür an drei Stellen gleichzeitig, und eine zusätzliche Aushubsperre mit drei Bolzen schützt sie vor Aushebelversuchen mit einem Stemmeisen. Ein aufbohrgeschützter Schließzylinder rundet das Sicherheitspaket vorbildlich ab. Qualität hat einen Namen: Portas. Die erstklassige Portas-Qualität ist durch die eigene Herstellung, unter Verwendung wertvollster Materialien und modernster Fertigungstechnik sowie die eigene Montage, garantiert.
 
Die Oberflächen der renovierten Haustüren sind besonders wetterfest und zudem ausgesprochen pflegeleicht. Mit über 250 Fachbetrieben in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist ein Maximum an Kundennähe und Service gewährleistet. Wer sich für die zeitgemäße, sichere und schnelle Renovierung von Haustüren interessiert, kann kostenlos den aussagekräftigen 92 Seiten starken Haustüren-Katalog unter www.portas.de anfordern. Die Adresse des nächstgelegenen Portas-Fach-betriebs steht ebenfalls im Internet oder im Branchenbuch.
© epr / PORTAS DEUTSCHLAND GmbH und Co. KG
Weitere Beiträge des Herstellers
Weitere Beiträge zum Thema