prefa_links.jpg
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Mellerud
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Cleverer „Frischluftlieferant“

Lüftungssystem schafft gesundes Raumklima

Egal ob Ein- oder Mehrfamilienhaus: Durch immer engere Bebauung, dichtere Gebäudehüllen sowie Fenster und Türen findet so gut wie kein natürlicher Luftaustausch mehr statt. Feuchte und Schimmel sind nicht nur eine unschöne, sondern vor allem eine gesundheitlich belastende Folge. Mit Fensterlüften alleine ist es oftmals nicht getan. Wer will schon freiwillig Pollen, Insekten, Schadstoffen wie Feinstaub und letztendlich auch Lärm oder Langfingern Tür und Tor öffnen? Zudem wird kostbare Heizenergie zum Fenster hinausgeschleudert - eine Belastung für die Umwelt, aber auch für den eigenen Geldbeutel. Heimkommen und Frischluft atmen? Das geht! Ein automatisches Lüftungssystem, beispielsweise von KuPro, schafft ein gesundes Raumklima durch kontrollierten und regelmäßigen Luftaustausch in Neu- wie Altbau. Wer denkt, dass die Installation einer solchen Anlage nur für Einfamilienhäuser geeignet ist, der irrt: Der energieeffiziente Wohnraumlüfter LFT 150 mit Multi-Dämm-Block kann problemlos nachträglich in der Wand installiert werden - ohne immensen finanziellen oder baulichen Aufwand. Eine Option, die in einer Eigentumswohnung und selbst in einer Mietwohnung sinnvoll ist. Mit einem Stromverbrauch von maximal 5,6 Watt ist der kleine und clevere Frischluftlieferant mit Passivhauszulassung und Prüfzeugnis für Brand-, Wärme- und Schallschutz alles andere als ein Stromfresser. Der FT 150 ist für alle Wandstärken und Konstruktionen ab 32 Zentimeter geeignet und überzeugt durch werkzeuglose Endmontage sowie Reinigung über ein ausgeklügeltes Stecksystem. Die Steuerung des Wohnraumlüfters erfolgt entweder über eine benutzerfreundliche Fernbedienung oder über die Steuertasten am Gehäuse. Auch optisch hat der Lüfter etwas zu bieten: Mit Designblenden kann er zum akzentuierten Blickfang werden. Weitere nützliche Informationen gibt es im Internet unter www.kupro.de.