Intelligent heizen mit Holz

Leistungsstarke Kaminöfen mit sparsamem Verbrauch

Der Preis fossiler Brennstoffe wie Heizöl und Gas steigt seit einigen Jahren stetig an. Dieser unschöne Trend wird sich auch zukünftig fortsetzen, denn die Ressourcen sind begrenzt. Um Umwelt und Geldbeutel zu schonen, empfiehlt sich die Suche nach alternativen Heizmöglichkeiten. Holz als Brennstoff liegt derzeit zunehmend im Trend: Es sorgt schnell und kostengünstig für wohlige Wärme und steht als nachwachsender Rohstoff zudem in ausreichender Menge zur Verfügung.

Ein mit Holz betriebener Kaminofen ist sowohl ökologisch als auch effizient. Das dänische Unternehmen HWAM stellt seit über 30 Jahren Kaminöfen her, bei denen Heizwirkung und Design in beeindruckender Weise Hand in Hand gehen. Aus der eigenen Entwicklung stammt zum Beispiel die patentierte automatic™-Funktion, mit der alle HWAM-Kaminöfen ausgestattet sind. Diese regelt die Luftzufuhr automatisch, sodass eine optimale, saubere Verbrennung des Holzes gewährleistet wird. Der Holzofen erzielt so die höchstmögliche Wärmeausbeute, was die Brennstoffmenge auf Dauer erheblich reduziert. Die Bedienung der sparsamen Kaminöfen ist bequem und komfortabel, sodass Kaminofenfreunde entspannt die wohltuende Wärme genießen können. Die Konvektionsöfen von HWAM verfügen neben der automatic™-Funktion über Wärmespeicher aus Speckstein, die die Wärme langsam in den Raum abgeben – auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. Die natürliche Luftzirkulation zaubert ein angenehmes Raumklima bei gleicher Temperatur in das gesamte Zimmer.
 
Doch auch die Optik kommt nicht zu kurz: Die leistungsstarken, sparsamen Kaminöfen der Serie HWAM 3600 sind mit einer Seitenverglasung ausgestattet und erlauben freien Blick auf die Flammen aus jeder Richtung. Auch der elliptisch geformte, freistehende Kaminofen Mozart überzeugt durch eine große, gebogene Glastür, durch die sich das Heizfeuer schön beobachten lässt. Die sparsamen, leistungsstarken Holzöfen von HWAM sind in vielen Designvarianten von Stahl bis Stein im Fachhandel erhältlich – nähere Informationen bietet www.hwam.com.