Logoclic
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Markilux
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Osmo
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Schanz
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
TILE OF SPAIN
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Viessmann
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
VILLEROY & BOCH
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
ALLKAUF HAUS
Bauen.
Wohnen.
Einrichten.
Ideen und Lösungen
für Ihr Zuhause.
Optimales Verhältnis von Sonne und Schatten

Lamellendach mit intelligentem Glas sorgt für ganzjährigen Klimakomfort

Die Sonnenseite des Lebens ist für jeden von uns erstrebenswert. Hier möchten wir so lange bleiben, wie es nur geht. Folglich sind die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres, die sich ihren Weg durch die winterliche Wolkendecke bahnen, ein wahres Geschenk des Himmels. Doch Vorsicht: Zu viel des Guten kann negative Auswirkungen auf unser Gemüt haben! Wer sich nicht gerade am Meer befindet, wo stets ein kühles Lüftchen hohe Temperaturen erträglich macht, kämpft zuweilen mit der hiesigen Hitze. Nicht so mit einem ausgeklügelten Terrassendach über dem Kopf, das dank drehbarer thermochromer Glaslamellen ein wetterunabhängiges Wohlgefühl entstehen lässt - zu jeder Jahreszeit! Damit das Naherholungsgebiet vor der Haustür stets eine optimale Portion Erholung bereithält, hat Allwetterdach ESCO® sein Sortiment um ein cleveres Hightech-Überdachungssystem erweitert. Mit FLEDMEX® Thermochrom können Outdoor-Freunde die Natur genießen, ohne dabei wetterbedingte Abstriche machen zu müssen - und das bei offenem Terrassendach! Denn schließlich sorgt die thermochrome Glaslamelle dank vollautomatischer temperaturabhängiger Verdunkelung und Drehbarkeit zum einen für ein ausgewogenes Verhältnis von Sonne und Schatten und zum anderen für ein prima Klima. Da die leichtere, warme Luft durch die geöffneten Lamellen schnell entweichen kann, hat Hitzestau erst gar keine Chance. Selbst auf der Sonnenseite des Hauses bleibt es durchweg angenehm. Übrigens: Je höher die Temperatur des Glases, desto dunkler färbt es sich. Die Beschattung erfolgt nicht etwa durch Steuergeräte, sondern ausschließlich durch die Aufheizung der Scheiben, hervorgerufen durch die absorbierte Sonneneinstrahlung. Neben dieser außergewöhnlichen Art der Beschattung stehen noch sechs weitere untereinander kompatible Varianten zur Auswahl, so zum Beispiel FLEDMEX® Glas Premium, mit der eine verschiebbare Beschattung innerhalb einzelner Lamellen möglich ist. Für seitlichen Sicht- und Wetterschutz eignet sich das vertikale System Laverti. Ob Konstruktionen mit Diagonalen oder in Trapez- beziehungsweise Fächerform - Sonderanfertigungen gehören ebenfalls zum Repertoire des europaweit tätigen Unternehmens. Auch individuelle Wünsche bezüglich Farbe und Lichttransmission lassen sich spielend umsetzen. Mehr unter www.fledmex.com.